Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VX2336s-LED Teil 6


Ein niedriger Schwarzpunkt von 0,27 bis 0,08 cd/m² sorgt für einen hohen Kontrast und so werden auch hier die Herstellerangaben fast exakt eingehalten und der ViewSonic VX2336S kann über den gesamten Helligkeitsregelungsbereich ein Kontrastverhältnis von mindestens 1000:1 erreichen.

Helligkeitsverteilung und Farbhomogenität

Wir untersuchen Helligkeitsverteilung und Bildhomogenität an einem weißen Testbild, das wir an 15 Punkten vermessen. Daraus resultieren die Helligkeitsabweichung in Prozent und das DeltaC (d.h. die Buntheitsdifferenz) in Bezug auf den zentral gemessenen Wert.

Links: Helligkeitsverteilung, Rechts: Farbhomogenität eines weißen Testbildes.

Die durchschnittliche Helligkeitsabweichung liegt beim ViewSonic VX2336S bei 4,9 Prozent. In der linken und rechten oberen Ecke messen wir mit jeweils rund 15 Prozent die höchsten Abweichungen.

Doch auch im Bereich Farbhomogenität kann der VX2336S überzeugen und nur an wenigen Stellen messen wir ein DeltaC > 2. Abschattungen oder Verfärbungen sind daher mit freiem Auge nicht zu beobachten.

Blickwinkel

Wie vom Hersteller beworben, sorgt das IPS Panel des ViewSonic VX2336S für einen großen Blickwinkel. Farbverfälschungen treten nahezu nicht auf. Lediglich der Kontrast nimmt mit größer werdendem Betrachtungswinkel ab. Besonderes Merkmal des VX2336S ist eine nicht so aggressive Entspiegelung.

Im Vergleich zu anderen Bildschirmen mit IPS Panel ist kaum ein Glitzern zu beobachten. Resultat daraus ist möglicherweise auch eine nicht so starke Abdunkelung des hinteren Displaybereichs bei seitlicher Betrachtung. Mit Blick von oben oder unten auf das Panel ist lediglich ein höherer Kontrastverlust zu beobachten, die Farbwiedergabe bleibt aber wie bei seitlicher Betrachtung sehr stabil.

Blickwinkel Test beim ViewSonic VX2336S.

Ein geringes Glitzern einerseits, trifft auf bunte Aufhellungen dunkler Tonwerte aus dem Winkel, andererseits. Violett, bläulich, purpurrot färbt sich das Panel bei seitlicher Betrachtung eines schwarzen Testbildes.

Auf Grund der niedrigen Stellhöhe des ViewSonic VX2336S, ist oft schon aus zentraler Sitzposition ein Einfärben der linken unteren Displayecke zu beobachten. Wohlgemerkt aber nur dann wenn ein schwarzer Bildinhalt dargestellt wird.

Rötlich, violette Aufhellungen dunkler Tonwerte aus dem Winkel.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!