Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: AOC d2769Vh Teil 2


Technik

Betriebsgeräusch

Beim AOC d2769Vh konnte im Test unter allen Einstellungen keinerlei Betriebsgeräusch vernommen werden. Auch bei maximaler und minimaler Helligkeit nicht. Allerdings kann gerade die Geräuschentwicklung einer gewissen Serienstreuung unterliegen, weshalb diese Beurteilung nicht für alle Geräte einer Serie gleichermaßen zutreffen muss.

Stromverbrauch

  Helligkeit Hersteller Gemessen
Betrieb maximal 100 26,0 W 25,5 W
Werkseinstellung 90 - 24,0 W
Arbeitsplatz 140 cd/m² 41 - 16,8 W
Betrieb minimal 0 - 10,9 W
Standby-Modus - 0,5 W 0,3 W
Ausgeschaltet - - 0,0 W

* Messwerte ohne Audio

Den Stromverbrauch bei maximaler Helligkeit messen wir mit 25,5 Watt, zusätzliche Verbraucher wie die Lautsprecher können noch einige Watt mehr verbrauchen. Die Herstellerangabe von maximal 26 Watt ist somit sehr genau.

Einen mechanischen Ausschalter gibt es nicht. Der elektronische Frontausschalter wirkt genauso effizient, der Restverbrauch liegt unter unserer Messgrenze. Im Standby-Modus sind es auch nur 0,3 Watt, die Vorgaben der aktuellen EU-Richtlinie werden weit übererfüllt. Bei korrekt konfigurierter Standby-Funktion im Betriebssystem braucht man sich über den Ausschalter keinen Gedanken zu machen.

Bei 140 cd/m² am Arbeitsplatz messen wir nur 16,8 Watt, das ergibt eine hervorragende Effizienz von 1,57 cd/W. Der bürotypische Jahresstromverbrauch des d2769Vh liegt bei nur 35 kWh, das kostet derzeit wenig mehr als 9 Euro. Dieses große 27 Zoll Gerät entpuppt sich als echter Stromsparer.

Anschlüsse

Der AOC d2769Vh hat neben zwei HDMI-Anschlüssen auch noch einen VGA-Anschluss für analoge Signale. Neben der Buchse für den Netzstecker gibt es noch einem Kopfhörerausgang und auch einen Audioanschluss, beides jeweils als 3,5 mm Klinkenbuchse.

Anschlüsse: Neben zwei HDMI-Anschlüssen ist auch eine VGA-Buchse vorhanden.

Bedienung

Die fünf Bedienknöpfe sind als Taster mit deutlichem Druckpunkt an der rechten unteren Rahmenseite eingebaut. Durch den festen Druckpunkt beginnt das Panel leider immer ein wenig zu schwingen sobald ein Taster gedrückt wird. Die Knöpfe sind auf der Vorderseite durch Symbole gekennzeichnet, jedoch fällt die Kennzeichnung so schwach und dezent aus, dass diese bei den meisten Beleuchtungssituationen kaum erkennbar sind.

Die Bezeichnungen für die Tasten sind dezent auf der Vorderseite angebracht.

Außer einer Leuchtdiode als Betriebsanzeige (grün für Betrieb und Orange für Schlafmodus) sind weder die Taster noch die Kennzeichnungen beleuchtet. Da die Abstände zwischen den Tasten gleich sind, kommt es beim Einstellen immer mal wieder vor, dass man versehentlich den Ein-/Ausschalter betätigt und den Bildschirm damit ausschaltet.

Neben den unten angebrachten Tasten sieht man den linken Lautsprecher.

OSD

Ein Druck auf die zweite Taste von rechts öffnet das sehr umfangreiche OSD Hauptmenü. Sowohl Transparenz, als auch horizontale und vertikale Position des OSD lassen sich in mehreren Stufen einstellen. In sieben Untermenüs kann man die Leuchtkraft (Helligkeit, Kontrast, Gamma, ...), Bildeinrichtungen (z.B. Schärfe), Farbeinstellungen (z.B. sRGB, warm, kühl, Anwender), Bildverstärkung, OSD-Einstellungen, Extras und 2D/3D einstellen. Mit der Menütaste kommt man eine Ebene tiefer und bestätigt mit dieser auch die Auswahl eines Unterpunktes.

Mit den links/rechts-Tasten klickt man sich entweder durchs Hauptmenü oder durch ein Untermenü oder durch die verschiedenen Parameter einer gewählten Einstellung. Mit der Taste ganz links kommt man jeweils eine Ebene zurück.

OSD Hauptmenü mit Untermenüs.

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!