Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: BenQ GW2760HM Teil 2


Der runde schwarze Standfuß, welcher wie der Tragarm und der Rahmen in edlem Pianoschwarz gehalten wird, wird bei dem 27 Zoll Monitor eingeclipt und mit einer Schraube gesichert. Dabei wird der Fuß von einer Metallplatte gestützt, welche dem Monitor einen stabilen Stand gibt.

Der Standfuß mit Pianolack-Oberfläche.

Der Tragarm wird zur Befestigung einfach in eine selbstrastende Halterung auf der Rückseite des Monitors gesteckt, wo man ihn nur wieder mit Hilfe eines dünnen Werkzeugs entsichern kann. Da die Halterung jedoch mit ca. 5 cm an der Aufnahme nicht sehr breit ausfällt, kann er leicht in Schwingung durch anrempeln des Tisches geraten.

Dies passiert auch, wenn man die Tasten bedienen will. Bereits leichte Berührungen bringen den Monitor in Bewegung. Am besten stabilisiert man das Gerät mit der zweiten Hand. Der Monitor lässt sich hierbei um 5° nach vorne sowie um 20° nach hinten neigen, eine Höhenverstellung, eine seitliche Dreh- oder Pivot-Funktion findet man dagegen nicht.

Neigungswinkel nach vorne und hinten.

Wahlweise kann der Monitor auch über die VESA100-Halterung an einer Wand angebracht werden, die Kabelanschlüsse zeigen hierbei benutzerfreundlich senkrecht nach unten und sind nicht im Wege.

Direkt in das Gehäuse eingepasste die Vesa100-Verschraubung.

Man muss bei diesem Monitor genau auf seine Finger achten, denn durch das Glanz-Finish sieht man sämtliche Fingerabdrücke sofort. Auch wird Staub magisch angezogen, spätestens 2 Tage nach Aufbau hat man eine schöne Schicht über dem glänzenden Schwarz.

Die Materialqualität lässt beim BenQ GW2760HM nicht zu wünschen übrig, es sind keine unterschiedlichen Spaltmaße vorzufinden, die Oberfläche ist dabei frei von Fehlern oder Einschlüssen. An der Rückseite wurde auch nicht auf ein Kensington-Lock zur Diebstahlsicherung verzichtet.

Oberhalb der VESA-Halterung findet man die Lüftungsschlitze, welche für einen LED-Monitor recht großflächig ausfallen. Um die Kabelverbindungen herum findet man noch einzelne weitere Lüftungsschlitze, von denen aus die Luft nach oben zirkulieren kann. Unter diesen Schlitzen sind auch die Lautsprecher verborgen.

Breit gefächerte Lüftungsschlitze mit darunter liegenden Lautsprechern.

Technik

Betriebsgeräusch

Das Netzteil des GW2760HM ist im Inneren des Monitors verbaut. Geräusche, welche durch das Netzteil oder anderer Komponenten verursacht werden sind keine festzustellen, auch nicht aus nächster Nähe. Ungestörtes Arbeiten ist somit möglich.

Stromverbrauch

  Helligkeit Hersteller Gemessen EU 2010 Effizienz
Betrieb maximal 100 % - 35,2 W - -
Werkseinstellung 100 % 21,1 35,2 W - -
Arbeitsplatz 140 cd/m² 33 % - 18,5 W - 1,5 cd/W
Betrieb minimal 0 % - 16,5 W - -
Standby-Modus - < 0,3 W 0,2 W 1,0 W -
Ausgeschaltet - - < 0,1 W 0,5 W -

Bei den Angaben zum Stromverbrauch beschränkt sich BenQ auf zwei Zahlen: max. 0,3 Watt im Energiesparmodus, und 21,1 Watt nach Energy Star Testkriterien. Bei maximaler Helligkeit zeigt unser Messgerät 35,2 Watt an, am Arbeitsplatz bei 140 cd/m² sind es sehr sparsame 18,5 Watt. Mit 1,5 cd/W erreicht der GW2760HM trotz seines AMVA-Panels einen unserer bisherigen Bestwerte bei der Effizienz, bislang sahen wir dies erst bei einigen IPS- und TN-Modellen.

Ein mechanischer Ausschalter ist nicht vorhanden. Per Fronttaster elektronisch ausgeschaltet sinkt der Verbrauch auf nur 0,2 Watt. Im Standby-Modus erlischt die Betriebsanzeige und es bleiben für uns unmessbar wenige Milliwatt übrig. Die Vorgaben der aktuellen EU-Richtlinie werden weit übertroffen, auch die demnächst kommende Version mit halbierten Werten wird bereits locker erfüllt.

Anschlüsse

Der BenQ GW2760HM hat als Anschlüsse DVI-D, VGA und HDMI zu bieten, somit alle für den täglichen Gebrauch nötigen Verbindungsmöglichkeiten. Als weitere Multimediaanschlüsse gibt es einen separaten Audioeingang und einen Kopfhörerausgang. Der Netzgeräteanschluss liegt auf der anderen Seite des Tragarmes.

Die Anschlüsse (von links nach rechts): Stromstecker, Line-In, Line-Out, HDMI, DVI-D und D-Sub.

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

1 Kommentar vorhanden


Hi, if i'm right the last model is the revision 9H.L9LLA.DBE with flicker free like the 2760hs.
Is this review about the older model?

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!