Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite B2481HS-B1 Teil 4


Helligkeit, Kontrast und Schwarzwert

Helligkeits- und Kontrastverlauf.

Der Helligkeitsregler des B2481HS arbeitet linear, die Leuchtdichte (Weißwert) kann zwischen 90 und 280 cd/m² eingestellt werden. Wie schon beim kürzlich getesteten XB2780HSU liegt die gemessene Maximalhelligkeit auch hier über dem Datenblattwert von 250 cd/m², diesmal sind es aber nur 10 Prozent mehr.

Der Regelbereich liegt in einem üblichen Rahmen, ohne besonderen Komfort zu bieten. Nach unten hin könnte sich mancher Anwender in völlig dunkler Umgebung noch ein bisschen weniger wünschen, während nach oben hin nicht viel Luft für Präsentationen in sehr heller Umgebung geboten wird. Bei unserer empfohlenen Arbeitsplatzhelligkeit von 140 cd/m² steht der Regler in Position 26.

Die gemessenen Schwarzwerte des TN-Panels können sich sehen lassen. 0,07 bis 0,231 cd/m² sind zeitgemäß niedrige Werte, aus denen sich im Mittel ein sehr gutes Kontrastverhältnis von 1.220:1 errechnet. Mit dem bloßen Auge können Schwarzwert und Kontrast absolut überzeugen.

Helligkeitsverteilung und Farbhomogenität

Helligkeitsverteilung und Farbhomogenität beim weißen Testbild.

Die Helligkeitsverteilung erreicht einen Mittelwert von 94 Prozent. Leider finden sich beim B2481HS größere Ungleichmäßigkeiten in den Ecken oben links und rechts, daher erhält er hier nur eine zufriedenstellende Bewertung. Bei der Farbreinheit geht es dann noch eine weitere Note runter: wir messen an gleich drei Stellen ein deltaE > 3, der Mittelwert liegt bei schon recht hohen 1,9.

Mit dem bloßen Auge fallen die Abdunkelungen oben links und rechts schnell auf, wenn man den Blickwinkel nur ein wenig vergrößert. Auch die gelblich wirkenden Verfärbungen im weißen Testbild sind stark winkelabhängig. Dennoch ist das visuelle Ergebnis für ein TN-Panel überdurchschnittlich gut, richtig gravierende Unterschiede zu manchen preiswerten IPS-Panels nimmt man erst wahr, wenn man das Bild von unten betrachtet.

Blickwinkel

Horizontale und vertikale Blickwinkel.

Das Foto zeigt den Bildschirm des B2481HS bei horizontalen Blickwinkeln von +/- 60 Grad und vertikalen von +30 und -30 Grad. Seitlich lassen die Farben ab etwa 30 Grad deutlich nach, das Bild verblasst dann zunehmend und der Kontrast leidet sehr.

In der Vertikalen ist die Blickwinkelabhängigkeit wesentlich stärker, vor allem von unten betrachtet verdunkelt sich das Bild schon bei kleinen Winkeln. Den besten Farbeindruck erhält man, wenn man frontal unter einem kleinen vertikalen Winkel von etwa +5 Grad auf den Bildschirm schaut.

Die Farbverschiebungen sind im Vergleich zu den Kontraständerungen eher vernachlässigbar. Insgesamt bewegt sich die Blickwinkelstabilität auf befriedigendem Niveau, für ein TN-Panel ist sie sogar erfreulich gut.

Farbwiedergabe

Bei Monitoren für den Consumer- und Office-Bereich testen wir zunächst die Farbwiedergabe in der Werkseinstellung nach dem Reset sowie – falls vorhanden - in einem sRGB-Modus. Anschließend wird der Monitor mit Quato iColor Display kalibriert.

Für die Messungen verwenden wir eine eigene Software, als Messgeräte werden ein X-rite i1 DisplayPro Colorimeter und ein X-rite i1 Pro Spektrofotometer eingesetzt.

Farbraumabdeckung

Abdeckung des sRGB-Farbraums (Erläuterung der 3D Ansichten).

Die Abdeckung des sRGB-Farbraums gelingt dem B2481HS mit 88 Prozent nur zufriedenstellend.

Die Erläuterungen zu den folgenden Charts haben wir hier zusammengefasst: DeltaE Abweichung für Farbwerte und Weißpunkt, DeltaC Abweichung für Grauwerte, und Gradation.

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

2 Kommentare vorhanden


Leider ist bei den Links der Bezugsquellen ein Fehler aufgetreten.
Notebooksbilliger.de bietet ein anderes als das getestete Gerät an.
http://www.notebooksbilliger.de/iiyama+prolite+e2481hs+60cm+236+led+monitor+full+hd+hdmi?nbb=24a82b

Es wird der Iiyama Prolite E2481HS zum scheinbaren Schnäpchenpreis angeboten.
Zum Vergleich die Herstellerlinks.
E-Gerät: http://www.iiyama.com/de_de/produkte/prolite-e2481hs-1/
B-Gerät: http://www.iiyama.com/de_de/produkte/prolite-b2481hs-1/
Beinahe hätte ich, wegen der günstiges Preises, den falschen Monitor bestellt.
Laut Käuferbewertung sieht das nicht so gut aus.
http://www.amazon.de/product-reviews/B00913GHTA/ref=dp_db_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1

Hoffentlich bewahrt mein ellenlanger Kommentar den einen oder anderen vor dem Erwerb des falschen Monitor.
Pricerunner hat tatsächlich dem B Modell die Preise des E Modells zugeordnet. Insofern habe ich die Preise entfernt. Der Amazon Preis für das Modell ist aber korrekt! Danke für den Hinweis.

Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!