Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite XB2776QS Teil 8


Bewertung
+
++
+
+
+
+
+
++
+/-
+/-
+
++
--
--
+/-
+/-
+/-
+
+/-
+
+/-
+/-
Kein Preis verfügbar
++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Datenblatt

Diskussion im Forum


Fazit

Iiyama bewirbt den XB2776QS als Allrounder ohne speziell ein Einsatzgebiet hervorzuheben. Die tollen ergonomischen Funktionen, die Bildqualität und auch die Anschlussvielfalt können beim 27 Zoll Iiyama überzeugen. Das nur schwach ausgeprägte IPS-Glitzern kommt der Bildqualität Zugute.

Der fast zu 100 % abgedeckte sRGB Farbraum klingt zwar ausgezeichnet, das kann man von den ermittelten tatsächlichen Farbabweichungen zum sRGB Farbraum, egal ob im sRGB Modus oder nach der Kalibrierung, nicht gerade sagen. Für jegliche Form des farbverbindlichen Arbeitens ist der Monitor nicht geeignet. Das sieht man subjektiv natürlich nicht, hier erscheint das Bild gut.

Auch die Minimalhelligkeit von gerade mal 126 cd/m² ist zu hoch und für dunkle Arbeitsumgebungen ungeeignet. Auch unverständlich ist, warum man einen sRGB-Modus anbietet, diesen aber mit voller Helligkeit befeuert, so dass dieser kaum nutzbar ist.

Auch der Durchschnittsspieler kommt mit dem XB2776QS auf seine Kosten. Das Reaktionsverhalten liegt auf einem guten Niveau. Lediglich der hohe Lag macht den Monitor für ambitionierte Gamer nicht gut nutzbar.

Da der Monitor eine deutliche PWM Modulation aufweist, sollten Nutzer die hierfür empfindlich sind, den Monitor nicht ohne vorherige Prüfung kaufen.

Gesamturteil: BEFRIEDIGEND

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 

1 Kommentar vorhanden


Was mich bei 27'' Monitoren immer wundert ist, dass über die Ergonomie bei 2560 x 1440 eher geschwiegen wird.

Ich habe mal einen Monitor von diesem Formformat ausprobiert und könnte ihn ehrlich gesagt niemandem in einem Büro mit gutem Gewissen hinstellen.

Die Schriften sind einfach zu klein. Wenn man das jemand gibt, dreht er in Word die Schriftgröße hoch - dann wars das mit einer standardisierten Schriftgröße in der Firma.

Meiner Meinung nach verdient ein 2560x1440 bei 27'' in Ergonomie (wegen der dpi, die weit außerhalb des üblichen liegen) ein dickes Minus.
Und wenn man den Monitor mit weniger Auflösung betreibt kann man besser gleich zu einem günstigeren 24'' greifen.

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!