Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Philips 272C4QPJKAB Teil 8


Bewertung
++
-
++
-
++
+
++
+/-
+/-
+/-
+
++
--
--
+
+
+
++
+/-
+
+/-
+/-
696,08 €
++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Datenblatt

Diskussion im Forum


Fazit

Insgesamt bietet der Philips 272C4QPJKAB ein umfangreiches Gesamtpaket, das mit dem wichtigsten Element punktet: der Bildqualität. Frische und brillante Farben machen einen wirklich guten Eindruck und wirken selbst bei einem steilen Winkeln immer noch kräftig, obgleich etwas dunkler. Leichte Schwächen muss sich das Gerät allerdings bei der Ausleuchtung zugestehen und auch die bereitgestellten Modi Standard und sRGB konnten nicht überzeugen.

Zusätzlich kann der Monitor auch bei Gelegenheitsspielern Anhänger finden denn das PLS-Panel arbeitet schnell genug, um eine große Bandbreite an Spielen abzudecken. Zusammen mit der guten Farbdarstellung wird das Gaming-Erlebnis noch intensiver. Spieler auf kompetitiver Ebene sollten allerdings nach einem anderen Monitor Ausschau halten, da die Overdrive Funktion nicht stark genug beschleunigt und ein hoher Lag vorhanden ist.

Obwohl die Verarbeitungsqualität, Optik, Geräuschkulisse im Betrieb und die OSD-Bedienung durchweg überzeugen konnten, blieb die Ergonomie leider komplett auf der Strecke: weder eine seitliche Drehfunktion, eine Höhenverstellung oder eine Pivotfunktion bietet der 27 Zoll Monitor.

Der Preis ist für die gebotene Leistung noch angemessen, allerdings muss sich der Philips 272C4QPJKAB gegen Geräte wie den Dell U2713HM oder den ASUS PB278Q behaupten und da bieten diese Geräte schlichtweg mehr fürs Geld.

Gesamturteil: BEFRIEDIGEND


 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 

1 Kommentar vorhanden


Ich würde gerne vor der Anschaffung dieses Monitors wissen, ob die Webcam und das Microfon an einem Mac mini oder allgemein an einem Mac funktionieren.

Weiß das jemand?

Danke!

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!