Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung S27C750P Teil 2


Der Abstand des unteren Rahmens zur Schreibtischoberfläche beträgt 14,2 cm, das Bild beginnt also erst in einem Abstand von 16 cm. Ergonomisch halten wir den Monitor für kleinere Personen als weniger geeignet und so wurde leider am falschen Ende gespart.

Auf der Rückseite befinden sich die Anschlüsse für VGA, HDMI, Kopfhörer und Netzteil oberhalb des Tragarms. Unten rechts ist noch eine Öffnung für ein Kensington-Schloss zu finden.

Die aufgeräumte Rückseite und der Kabelschacht im Tragarm.

Das schlanke Gehäuse kommt dank energiesparendem LED-Backlight und externem Netzteil ohne Lüftungsschlitze aus. Das Netzteil wird im Betrieb gerade mal gut Handwarm. Der Monitor selbst bleibt bis auf eine Stelle über den Anschlüssen im Betrieb kühl.

Technik

Betriebsgeräusch

Der Samsung S27C750P arbeitete im Test in allen Einstellungen völlig geräuschlos. Auch bei abgeregelter Helligkeit war keinerlei Brummen oder Pfeifen zu hören. Das Netzteil war ebenfalls unhörbar. Allerdings kann gerade die Geräuschentwicklung einer gewissen Serienstreuung unterliegen, weshalb diese Beurteilung nicht für alle Geräte einer Serie gleichermaßen zutreffen muss.

Stromverbrauch

  Helligkeit Hersteller Gemessen
Betrieb maximal 100 % 35,0 W 32,9 W
Werkseinstellung 100 % - 32,9 W
Arbeitsplatz 140 cd/m² 29 % - 16,5 W
Betrieb minimal 0 % - 10,3 W
Standby-Modus - < 0,45 W 0,1 W
Ausgeschaltet - < 0,45 W 0,0 W

* Messwerte ohne Audio und USB

Bei maximaler Helligkeit messen wir 32,9 Watt ohne zusätzliche Verbraucher am Audioanschluss. Auf den von Samsung angegebenen Maximalverbrauch von 35 Watt kann man sich also verlassen.

Einen mechanischen Ausschalter hat das externe Netzteil nicht. Der elektronische Fronttaster am Monitor wirkt aber auch sehr effizient, der Restverbrauch liegt so nahe bei null Watt, so dass wir den Wert nicht mehr zuverlässig messen können. Auch im Standby-Modus sind es nur knapp 0,1 Watt, die Vorgaben der aktuellen EU-Richtlinie werden also weit übertroffen. In der täglichen Praxis kann man den Ausschalter bei korrekt konfigurierter Standby-Funktion im Betriebssystem eigentlich vergessen.

Bei 140 cd/m² am Arbeitsplatz messen wir nur 16,5 Watt, mit seiner hervorragenden Effizienz von 1,59 cd/W reiht sich der S27C750P in unsere aktuelle Spitzengruppe ein. Der Jahresstromverbrauch liegt bei nur 34 kWh, das kostet derzeit rund 9 Euro.

Anschlüsse

Der Samsung S27C750P bietet mit VGA und zweimal HDMI einen analogen und zwei digitale Signaleingänge an. Daneben findet man die 3,5 mm Klinkenbuchse für den Kopfhörerausgang und die Buchse für den Netzteilstecker.

Die Anschlüsse von links nach rechts: Kopfhörer, zweimal HDMI, D-Sub und Strom.

Die Stecker stehen senkrecht nach hinten ab, aber da der Tragarm fest verbunden ist und entsprechend viel Platz braucht sollte das kein Problem sein, man muss hinter dem Monitor sowieso genügend Platz lassen.

Bedienung

Die sechs Bedientasten arbeiten mit leisem Knacken und einem deutlichen Druckpunkt. Leider ist der Monitor so wacklig und die Drehscheibe des Fußes so leichtgängig, dass man beim Drücken der Tasten dagegenhalten muss.

Auf eine Tastenbeschriftung wurde verzichtet, stattdessen wird die Belegung mittels OSD direkt oberhalb der Tasten eingeblendet. Damit lässt sich das OSD nicht mehr auf dem Bildschirm verschieben.

Die Bedientasten an der Unterkante.

Als Betriebsanzeige dient eine blaue LED deren Helligkeit leider nicht reguliert werden kann. Auch wenn sie sehr klein ist, kann sie doch bei Betrieb in dunklen Umgebungen unter Umständen zu auffällig sein. Im Standby-Betrieb blinkt die LED.

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!