Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Acer S277HKwmidpp Teil 6


Der Schärfe-Unterschied ist bereits in Thumbnail-Größe der Bilder nicht zu übersehen und ist vergrößert dann immens. Die Bilder von der Interpolation des S277HKwmidpp wirken nicht nur völlig unscharf, sondern zeigen an bestimmten Stellen auch unübersehbare Bildfehler. Am Pixelraster kann man aber erkennen, dass die Objektivfokussierung der Kamera bei der Aufnahme unverändert ist.

Auch das nachfolgende Textbeispiel zeigt ein recht softes Bild. Auch wenn die Lesbarkeit dadurch nicht gefährdet ist, sucht man doch unweigerlich nach der Brille, die aber auch nichts nützt.

Textwiedergabe 1.080p; links: IP S277HKwmidpp; rechts: IP Grafikkarte.

Dafür kauft man sich aber kein 4K-Display. Somit bleibt im Fazit nur die Empfehlung, das Acer-Gerät ausschließlich in nativer Auflösung zu betreiben oder die Skalierung zum Vollbild einer potenten Grafikkarte zu überlassen.

Farbwiedergabe

Bei Monitoren für den Consumer- und Office-Bereich testen wir zunächst die Farbwiedergabe in der Werkseinstellung nach dem Reset sowie – falls vorhanden – in einem sRGB-Modus. Anschließend wird der Monitor mit Quato iColor Display kalibriert.

Für die Messungen verwenden wir eine eigene Software, als Messgeräte werden ein X-rite i1-DisplayPro-Colorimeter und ein X-rite i1-Pro-Spektrofotometer eingesetzt.

Farbraumabdeckung

Abdeckung des sRGB-Farbraums.

Bei der Farbraumuntersuchung ermitteln wir zunächst die Abdeckung des sRGB-Farbraums. Hier liefert das Acer S277HKwmidpp mit 99 % nach der Kalibrierung ein hervorragendes Ergebnis. Aber auch vor der Kalibrierung ist das Ergebnis mit 99 % im Bildmodus "sRGB" bereits sehr gut.

Die Erläuterungen zu den folgenden Charts haben wir für Sie zusammengefasst: Delta-E-Abweichung für Farbwerte und Weißpunkt, Delta-C-Abweichung für Grauwerte, und Gradation.

Farbmodus: Custom (Werkseinstellung)

Nach dem Reset im OSD sind folgende Werte vorgegeben:

Bildmodus: Standard
Helligkeit: 100
Kontrast: 50
Gamma: 2,2
Sonstiges: Warm

Graubalance in der Werkseinstellung, Bildmodus "Standard".

Das Acer S277HKwmidpp liefert in der Werkseinstellung ein sehr gutes Ergebnis bei den Graustufen und der Gradation. Der Weißpunkt ist mit 7357K allerdings erheblich kühler, als die gewünschten 6500K. Der Gammawert liegt bei 2,13 und verläuft im Vergleich zur Norm noch etwas zu flach.

Die ausführlichen Testergebnisse können als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Vergleich sRGB Modus mit dem sRGB-Arbeitsfarbraum

Farbwiedergabe in der Werkseinstellung, Bildmodus "sRGB".

Der sRGB-Modus ist kein eigener Bildmodus, sondern eine zuschaltbare Option, die für alle Bildmodi aktiviert werden kann. Wir haben die Option für diese Messung im Bildmodus "Standard" aktiviert – alles andere blieb unverändert wie zuvor.

Das Acer S277HKwmidpp Display liefert im sRGB-Modus ein gutes Ergebnis. Der Weißpunkt trifft die 6500K der sRGB-Norm mit 7306K allerdings nur minimal besser. Die Abstimmung der Graustufen bleibt sehr gut. Das durchschnittliche Delta C liegt bei 0,16 und die Range bei ebenfalls sehr guten 0,56. Die Abweichungen bei den Buntfarben reichen bereits für eine gute Wertung.

Die Gammakurve verläuft auch hier zu flach, für einen unkalibrierten Monitor ist das Ergebnis aber ansprechend. Der Gammawert liegt auch hier bei 2,13 und damit etwas zu niedrig. Wer seinen Monitor nicht kalibriert, sollte sich für diesen Modus entscheiden.

Die ausführlichen Testergebnisse können als PDF-Datei heruntergeladen werden.

 << < 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!