Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG 24MB56HQ-B Teil 4


OSD

Das OSD-Menü öffnet sich, indem man eine der vorhandenen Tasten drückt. Für den Lesemodus und die Energiesparfunktionen stehen Direktsprungtasten zur Verfügung. Die Navigation innerhalb des Menüs erfolgt von oben nach unten, wobei nur ein "Nach-unten-Knopf" vorhanden ist.

Wenn man also mal zu weit gesprungen ist, muss man so lange nach unten drücken, bis man wieder nach oben zum ersten Eintrag gelangt. Sollte eine Einstellung nicht verändert werden können, wird diese ausgegraut dargestellt. Nach dem Drücken der Enter-Taste stehen Links- und Rechtsknöpfe zur Verfügung, um die Werte/Einstellungen anzupassen.

OSD-Hauptmenü

In den Bildeinstellungen kann man den Gammawert von Gamma 1 auf Gamma 0 oder Gamma 2 abändern. Ist dieser Eintrag ausgegraut, so liegt das an den Energiesparoptionen. Es erschließt sich für uns zwar nicht, was LG hierzu bewegt hat, aber in der Tat lassen sich die Gamma-Einstellungen nur ändern, wenn die Energiesparoptionen ausgeschaltet sind. Reaktiviert man die Energiesparoptionen nach einer Gammaveränderung wieder, so bleibt die Änderung weiterhin erhalten. Der Menüpunkt ist dann jedoch wieder ausgegraut.

OSD: Bildeinstellungen und Energiesparfunktionen.

Zu erwähnen sei auch, dass das Gerät in den Werkseinstellungen auf AV und nicht auf ein PC-Signal eingestellt ist. Dies lässt sich im entsprechenden OSD-Menü ändern. Hier stehen auch einige verschiedene Bildmodi zur Auswahl. Gefallen ist hier ein subjektiver Eindruck. Im Test erwies sich der Benutzermodus als am sinnvollsten, da hier entsprechende Einstellungen vorgenommen werden können.

OSD: Bildmodus

Einige weitere Punkte sollen kurz Erwähnung finden: Es gibt Tasten für die Einstellungen Dual Web und Dual Display. Deren Funktionen werden aber auch nativ von gängigen Windows-7- und Windows-8/8.1-Systemen unterstützt und funktionieren ohnehin nur dann, wenn man die beigelegte Monitor-Software installiert.

OSD: Dual Display und Dual Web.

Per Dual Display kann man am Monitor einstellen, ob dieser im Klon- oder Desktop-Erweiterungsmodus arbeiten soll. Dies ist über die Anzeigeeinstellungen unter Windows auch möglich und bedarf eigentlich keiner dedizierten Monitortaste.

Mit Aktivierung von Dual Web erkennt der Monitor, ob zwei Fenster in Windows offen sind, und ordnet diese dann gleichflächig nebeneinander an. Auch diese Funktion ist seit Windows 7 standardmäßig im OS integriert.

Damit diese Monitorfunktionen benutzbar sind, muss jedoch zunächst die beigelegte Software installiert werden. Hier kommt gegen Ende des Installationsvorgangs ein Hinweis, dass die Benutzerkontensteuerung deaktiviert wird. Und hier wird es haarig.

Dual Screen Instalation.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

5 Kommentare vorhanden


Habe ich es übersehen oder wird tatsächlich in dem gesamten Testbericht kein einziges Mal die Auflösung erwähnt?
Scheinbar wurde das tatsächlich nicht erwähnt, steht jetzt aber in der Einleitung und unter Interpolation. Danke für den Hinweis.
Hallo! Kürzlich habe ich mir den LG 24MB56HQ-B gekauft und beim Test auf Lichthöfe festgestellt, dass sich die Helligkeit des Bildes alle paar Sekunden verändert. Beim Arbeiten mit Office ist mir das bisher garnicht aufgefallen, beim Beobachten eines schwarzes Bildes allerdings schon. Mein Laptop ist über einen VGA-HDMI-Adapter mit dem Monitor verbunden (also ich nutze den VGA-Anschluss des Monitors), falls das von Relevanz ist. Vielleicht kann mir ja jemand sagen, woran das liegt. Danke schonmal.

LG (nicht die Firma - Liebe Grüße!)
Lis
@Lis91: Hatte ich auch am Anfang. Abhilfe wie folgt.
Knopf: "Func./> Super energy saving > aus
@dj-ahan: Danke für deine Rückmeldung. Ich habs umgestellt, aber das Problem besteht leider immer noch. Werde es mal mit einem neuen Adapter probieren.

Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!