Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC PA322UHD Teil 5


Interpolation

Unsere Testsignale werden passabel verarbeitet. Der Schärferegler sollte allerdings nicht oder höchstens leicht in den positiven Bereich verschoben werden. Mit UHD-Upscaling steht ein weiterer Filter zur Hervorhebung von Objektkanten zur Verfügung. Leichte Doppelkonturen ließen sich leider in keiner Einstellungskombination vermeiden.

Unter Verwendung der benutzerdefinierten Skalierung kann die Darstellung flexibel an unterschiedlichste Formate angepasst werden. Damit ist auch die verzerrungsfreie Wiedergabe von SD-Signalen möglich. Der Regelungsbereich ist allerdings sehr knapp bemessen und es verbleibt in diesem Fall (SD, 4:3) ein deutlicher Trauerrand um das Bild.

Skalierungsoptionen


Signal Verzerrungsfreie, maximal flächenfüllende Wiedergabe Unskalierte Wiedergabe
SD (16:9 - anamorph) Ja Nicht sinnvoll
SD (4:3) Nein Nicht sinnvoll
HD (1080p) Ja Ja
HD (720p) Ja Ja
PC (5:4) Ja Ja
PC (4:3) Ja Ja
PC (16:10) Ja Ja
PC (16:9) Ja Ja

Die folgenden Bilder geben einen groben Eindruck über die Qualität der Skalierung wieder. Der Abstand der Kamera zum Bildschirm ist stets identisch und es wird immer seitengerecht auf Vollbild skaliert.

Links: Auflösung 3.840 x 2.160; rechts: Auflösung 2.560 x 1.440.

Links: Auflösung 1.920 x 1.080; rechts: Auflösung 1.024 x 1.024.

Links: Auflösung 3.840 x 2.160; rechts: Auflösung 2.560 x 1.440.

Links: Auflösung 1.920 x 1.080; rechts: Auflösung 1.024 x 1.024.

Die Wirkung des Schärfereglers:

Links: Schärfe -15; Mitte: Schärfe 0; rechts: Schärfe +15

 << < 5 6 7 8 9 10 11 12 > >>

2 Kommentare vorhanden


Das Produktbild oben rechts auf der ersten Seite ist etwas irritierend, da es einen anderen Monitor mit einem Seitenverhältnis von 16:10 darstellt.
Das ist das offizielle Produktbild von NEC.

Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!