Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC LCD1770NX-BK Teil 5


Folgende Einstellungen können im OSD vorgenommen werden:

Helligkeit/Kontrast (1. Symbol)
Helligkeit, Kontrast, automatischer Kontrast (nur analog verfügbar)

Automatischer Bildabgleich (2. Symbol) (nur analog verfügbar)
automatische Einstellung

Bildeinstellungen (3. Symbol) (nur analog verfügbar)
Links / Rechts, Auf / Ab, Bildbreite, Optimierung der Phase

Farbeinstellung (4. Symbol)
9300k, 8200k, 7200k, sRGB (6500k), Benutzerfarbe

Tools (5. Symbol)
Abschalt-Timer, Direktzugriff, Werkseinstellungen

Menü-Tools (6. Symbol)
Sprache, OSM Links / Rechts, OSM Auf / Ab, OSM Anzeigedauer, OSM Abschaltung, Auflösungsanzeige

Information (7. Symbol)
Zeigt an: Aktiven Eingang, Auflösung, Hz Zahl, Modellbezeichnung, Seriennummer und die Webseite des Herstellers

Fazit

Der NEC LCD 1770NX-BK kann für Spieler und alle Nutzer uneigeschränkt empfohlen werden, die eine schnell Bilddarstellung benötigen. Auch bei der Wiedergabe von DVDs macht der NEC eine gute Figur. Lediglich der nicht ganz optimale vertikale Blickwinkel muss genannt werden, was allerdings mit der verwendeten TN-Paneltechnologie zusammen hängt.

In der Vergangenheit gab es zum NEC-Design sehr kontroverse Diskussionen. Im Falle des NEC LCD1770NX-BK hat sich die Veränderung des Design aber gelohnt. Die Optik ist aus unserer Sicht ausgesprochen gelungen.

Die Tasten zur Bedienung des OSD sind sicherlich nicht optimal. Dies ist aber zu verzeihen, da NEC mit der Software NaViSet die Möglichkeit anbietet, das Gerät per Software sehr komfortabel einzustellen.

Gesamturteil: GUT

Technische Spezifikation: NEC 1770NX-BK

 << < 1 2 3 4 5 

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!