Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo L778-k Teil 2


Lieferumfang

Der Eizo L778-k wird geliefert mit einer CD inkl. Treibern und Kurzanleitung (ein ausführliches Handbuch gibt es nur auf CD), Netzkabel, D-Sub Kabel, DVI-D Kabel, USB-Kabel und zwei Audiokabeln. Den Lieferumfang kann man also als komplett bezeichnen, nur das fehlende ausführliche Handbuch trübt das Bild geringfügig, ist aber zu verschmerzen.

Geliefert wird der Eizo L778-K mit allen notwendigen Kabeln. Es fehlt lediglich ein Handbuch in gedruckter Form.

Optik und Mechanik

Das Display hat einen hervorstehenden 1,4 cm schmalen Rahmen. Diesen umrandet ein zweiter tiefergesetzter Rahmen, der oben und unten 1,8 cm und seitlich 3,6 cm breit ist. Die integrierten Lautsprecher sind mittig am linken und rechten Rand positioniert, wo die Lautsprecherabdeckungen eine Wölbung bilden.

Im Betrieb ist die blaue Leuchtdiode, die die Betriebsbereitschaft signalisiert, recht auffällig. Die kleinen schwarzen Bedienknöpfe des Eizo L778-k fallen dagegen kaum auf, sind aber bei schwachen Lichtverhältnissen nur schlecht erkennbar und erschweren deshalb die Bedienung.

Die Verarbeitungsqualität des Gehäuses ist ausgezeichnet. Der runde Fuß verfügt über einen Drehteller mit dem das Display links und rechts um fast 180° bis zu einem Anschlagspunkt gedreht werden kann. Der Eizo L778-k verfügt über eine leichtgängige Höhenverstellung von 28,8 cm bis 44,1 cm.

Auch der Neigungswinkel ist 5° nach vorne und 60° nach hinten einstellbar, wobei die Justierung etwas schwergängig ist. Insgesamt hinterlässt die Mechanik einen zuverlässigen und robusten Eindruck. Das Display steht sicher und auch leichtes Antippen an den Rahmen, führt zu keinem Wippens.

Das Netzteil gibt ein sehr leises Brummen von sich, das man aber erst hört wenn man ganz nahe mit dem Ohr an die Gehäuserückseite herangeht. Dieses Geräusch ist im Betrieb bei einem Abstand von 50 cm nicht wahrnehmbar. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass ab einem Helligkeitswert von 75% das Brummen leiser wird und ab einem Wert von 85% komplett verschwindet.

Der L778-K kann nicht vollständig vom Netzt getrennt werden, weil kein separater Netzschalter vorhanden ist.


Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!