Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Fujitsu Siemens P20-2 Teil 4


Die Power-LED des Fujitsu Siemens P20-2 leuchtet in blau und ist recht hell, somit kann die LED am Abend ein weinig störend wirken. Geht der P20-2 in den Stand-by-Mode, so ändert sich die Farbe der LED und diese leuchtet amberfarben. Wenn man ganz nahe an die Rückseite des Panelgehäuses geht, ist ein ganz leiser hochfrequenter Brummton zu hören. Dieser ist im Normalbetrieb selbst bei sehr leisem Rechner praktisch nicht hörbar. Oberhalb von 80% Helligkeitseinstellung arbeitet der P20-2 völlig geräuschlos. Wir gehen davon aus, dass für diesen Brummton der Inverter der Hintergrundbeleuchtung verantwortlich ist.

Die Verarbeitungsqualität des Fujitsu Siemens P20-2 ist tadellose, alle Teile passen sauber zusammen und es wackelt oder knarrt nichts. Das Gehäuse vermittelt einen hochwertigen und stabilen Eindruck.

Anschlüsse

Auf der Gehäuserückseite, hinter einer Kunststoffabdeckung verborgen, sind die Anschlüsse des Fujitsu Siemens P20-2 zu finden. Diese sind nach Demontage der Abdeckung gut zugänglich, besonders wenn der P20-2 in die Portraitstellung gedreht wird.

Abdeckung der Anschlüsse

Mit folgenden Anschlüssen ist der P20-2 ausgestattet: DVI-D (digital), D-Sub (analog), Audioeingang und der Stromanschluss für das Netzkabel. Der P20-2 hat auch einen Netzschalter, mit dem sich das Gerät komplett vom Stromnetz trennen lässt. Leider ist der Netzschalter bei montierter Abdeckung nur schwer erreichbar und für die tägliche Trennung vom Stromnetz eher ungeeignet platziert.

Anschlüsse des Fujitsu Siemens P20-2

OSD

Das OSD (On-Screen-Display) des Fujitsu Siemens P20-2 ist übersichtlich aufgebaut. Der P20-2 hat 5 Bedientasten, wovon eine Taste der Power An/Aus-Schalter ist. Die anderen 4 Tasten dienen der Bedienung des OSD. Die silbernen Tasten bieten einen spürbaren Druckpunkt, sind dunkel beschriftet und lassen somit sofort die entsprechende Funktion erkennen. Mit der Pfeil-nach-unten-Taste lässt sich die Stummschaltung der Lautsprecher direkt aufrufen. Mit der Pfeil-nach-oben-Taste kann direkt zwischen dem analogen und digitalen Eingang umgeschaltet werden. Über die Taste mit der Beschriftung EXIT/AUTO, lässt sich im analogen Betrieb die Autoadjust-Funktion starten.

Bedientasten des Fujitsu Siemens P20-2

Bilder und Informationen zum Funktionsumfang des OSD:

Helligkeit/Kontrast
Helligkeit, Kontrast, Schwarzwert, Autolevel

Bildabgleich (nur im analog Betrieb)
Horizontale Bildposition, vertikale Bildposition, Clock und Phase

Audio
Lautstärke und Stummschaltung

Farbeinstellung
sRGB, 6500K, 7500K, 9300K, Nativ und Benutzerfarbe

 << < 1 2 3 4 5 6 7 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!