Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VX924 Teil 2


Optik und Mechanik

Der ViewSonic VX924 hat ein gefälliges Design. Das Panelgehäuse und der Fuß sind in schwarz/silbern gehalten. Der VX924 besitzt einen abgestuften Rahmen von zusammen etwa 27 mm, wobei sich der abgesetzte silberne Rahmen im Bereich der Bedienelemente um ca. 8 mm verbreitert.

Frontseite des ViewSonic VX924 und Detailaufnahme des Rahmens.

Der ViewSonic VX924 verfügt über keine Höhenverstellung, ist nicht drehbar und besitzt auch keine Pivotfunktion. Da sich der VX924 hauptsächlich an Spieler richtet, sind die fehlenden Ausstattungsmerkmale sicherlich zu verkraften. Eine Höhenverstellung wäre aber auch beim ViewSonic VX924 ein sinnvolles Feature. Damit könnte das Display besser auf die Bedürfnisse des jeweiligen Nutzers eingestellt werden. Durch den geringeren Blickwinkel des TN Panels, kommt der Justierung von Höhe und Neigung eine wichtige Bedeutung zu.

Links die Rückseite und rechts die seitliche Ansicht des ViewSonic VX924.

Die Verarbeitungsqualität des ViewSonic VX924 ist durchweg auf hohem Niveau. Das Material des Gehäuses macht einen hochwertigen Eindruck: Es klappert nichts, die Gehäuseteile sind passgenau und sauber zusammengefügt.

Der VX924 hat ein Gewicht von 6,7 kg, womit er nicht der leichteste unter den 19 Zoll Displays ist. Nach unserer Meinung hat ViewSonic aber einen guten Kompromiss zwischen Gewicht und Stabilität des Gehäusematerials gewählt. Der ViewSonic VX924 ist deshalb mit 6,7 kg immer noch gut transportabel und damit LAN tauglich.

ViewSonic VX924 schräg von vorne (links) und schräg von der Rückseite (rechts)

Der Neigungswinkel des Panelgehäuses ist von 5° nach vorne bis 20° nach hinten einstellbar. Um den Neigungswinkel zu verstellen, sollte man mit beiden Händen das Panelgehäuse links und rechts am Rand anfassen. So lässt sich die Neigung gut einstellen, ohne dass dabei der ViewSonic VX924 kippt. Der Widerstand der Neigungsmechanik kann mit zwei Muttern, die im Bereich des Kabelkanals liegen und nach Demontage der Abdeckung zugänglich sind, eingestellt werden. Hierfür benötigt man einen 10er Ring- oder Gabelschlüssel, der nicht im Lieferumfang enthalten ist.

 << < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!