Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS MONITORE

Preview Test NEC EX231Wp: Office-Monitor mit perfekter Ergonomie und super Kontrast

Autor: Andreas Roth
23.10.2011, 15:43 Uhr

In unserem aktuellen Test widmen wir uns einem Büromonitor von NEC. Wir wollen herausfinden ob der 23 Zoll Monitor auch in den Bereichen Gaming, Bildbearbeitung und Multimedia, trotz der Bezeichung Office-Monitor, eingesetzt werden kann. Das Preview ist ab sofort verfügbar, der Test wird am 28.11.2011 veröffentlicht.


Mit dem EX231Wp bietet NEC einen Monitor mit PVA-Panel und LED-Backlight an. Durch die verwendete Technik ist ein dünner Monitor mit geringem Stromverbrauch möglich. Auf umfangreiche Verstellmöglichkeiten muss trotzdem nicht verzichtet werden.



NEC EX231Wp: Office-Monitor mit perfekter Ergonomie und super Kontrast. (Bild: NEC)

Auffällig ist der hohe Kontrast von 3000:1, die restlichen Werte sind mit einer 16:9 Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einer Helligkeit von 250 cd/m² eher als standardmäßig zu bezeichnen. Punkten möchte NEC hingegen mit zwei verbauten Sensoren, die das Arbeiten angenehmer und den Stromverbrauch geringer machen sollen. Der eine Sensor soll die Helligkeit immer optimal zur Arbeitsumgebung einstellen, der andere erkennt, ob sich eine Person vor dem Monitor befindet und reduziert die Helligkeit ansonsten auf ein Minimum.

Etwas aufpassen muss man bei der Bezeichnung des Monitors. NEC bietet mit dem EX231W nämlich auch eine Variante mit TN-Panel an, das "p" am Ende der Bezeichnung ist daher entscheidend. In diesem Test geht es ausschließlich um die "Wp" Version.

Weiterführende Links zur News

Testbericht NEC EX231Wp

Datenblatt

Diskussion in unserem Forum



Keine Kommentare vorhanden


Grafik
Prad.de auf Facebook
Grafik
Grafik
Prad.de auf Twitter
Grafik
Grafik
Prad.de auf Google+
Grafik
Grafik
Prad.de Videos auf YouTube ansehen
Anzeigen
© 2002 - 2014 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!