Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS MONITORE

Produktneuheit: 31,5 Zoll UHD-Monitor Philips 328P6VJEB mit UltraColor-Farbspektrum

Autor: Simon Blohm
08.11.2016, 15:48 Uhr

MMD, Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert ein neues Display, das UltraClear-4K-Auflösung mit dem erweitertem Farbspektrum der UltraColor-Technologie und VA-Technologie (Vertical Alignment) für hohen Kontrast verbindet. Der 31,5-Zoll Monitor Philips 328P6VJEB bietet dem User viel Bildschirmfläche für verschiedene Programmfenster in Ultra HD. Er bietet eine vielseitige Konnektivität inklusive MHL-Unterstützung.


Durch die UltraColor-Technologie wird die Farbwiedergabe laut Hersteller genauer und brillanter. Mit Hilfe des breiteren Farbspektrums (95 % des NTSC-Farbraums anstatt der üblichen 72 %) produziert UltraColor natürlichere Grüntöne, lebendige Rottöne und tiefere Blautöne, indem es die Farbpalette erweitert, die der User auf dem Display wahrnimmt. Dies geschieht durch die Änderung der Chemie des Panels anstatt einer softwarebasierten Feinabstimmung der Farbeinstellungen. UltraColor sorgt dafür, dass die Farbe auf dem Bildschirm näher an die der realen Objekte herankommt. Der Adobe-RGB-Farbraum wird zu 89 % abgedeckt. Für ein farbverbindliches Arbeiten in Adobe RGB reicht dies nicht aus.



Produktneuheit: Philips 328P6VJEB (Foto: MMD)

Mit einer Auflösung von 3840 × 2160 Pixeln (UltraClear 4K) liefert der Monitor feine Details für CAD-Anwendungen, 3D-Grafiken oder komplexe Finanztabellen. Das VA-Panel bietet einen Blickwinkel von 178° (v/h), eine Maximalhelligkeit von 300 cd/m², 4 ms Bildaufbauzeit und einen Maximalkontrast von 3000:1. An Anschlüssen stehen VGA, DVI, Displayport und HDMI zur Verfügung. Außerdem stehen vier USB 3.0 Anschlüsse zu Verfügung, einer davon mit Schnelladefunktion. Für den Sound wurden zwei 3 Watt Lautsprecher verbaut.

Darüber hinaus ist das Display mit einer Reihe von Funktionen für zusätzlichen Komfort ausgestattet. Es verfügt z. B. über die Philips Flicker-Free Technologie, um irritierendes Bildschirmflimmern zu minimieren – welches ansonsten eine Ermüdung der Augen nach einem langen Arbeitstag verursachen könnte. Der ergonomische Standfuß SmartErgoBase kann ganz nach Bedarf gekippt, geschwenkt und in der Höhe verstellt werden, für eine bequeme und gesunde Sitzhaltung. Auch die Kabel lassen sich durch eine Öffnung im Standfuß ordentlich hindurchführen, für einen aufgeräumten Schreibtisch.

Der neue Philips 328P6VJEB ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP beträgt 699 EUR.


Weiterführende Links zur News

Finden Sie den optimalen Monitor in unserer riesigen Datenbank

PRAD Kaufberatung: Auswahl empfehlenswerter Monitore der Redaktion



Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!