Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS MONITORE

Interaktiver 86 Zoll LCD-Touchscreen mit 4K und integrierter Annotationssoftware von Iiyama

Autor: Simon Blohm
19.12.2016, 14:42 Uhr

iiyama fügt dem Trend zu Interactive Digital Signage, also der Integration von Multitouch-Funktionalität bei großformatigen LFDs, einen neuen LFD hinzu. Das japanische Unternehmen bringt mit seinem neuen Top-Modell Prolite TH8667MIS-B1AG ein Large Format Display (LFD) mit 86 Zoll (218,44 cm) Bildschirmdiagonale, 4K-Auflösung und Infrarot-Multitouch-Technologie mit 20 simultanen Touchpunkten. Die integrierte EasiNote-Software erlaubt die interaktive Bearbeitung von Dokumenten, die direkt von einem USB-Gerät oder einem internen Speicher geöffnet wurden, sowie USB-Playback, also die Wiedergabe von Dokumenten direkt von externen USB-Geräten. Der ProLite TH8667MIS-B1AG im Edge-to-Edge Glas-Design wurde konzipiert für interaktive Präsentationen, Bildungs- und Schulungsanwendungen sowie für den Einsatz im Corporate Umfeld.


Schulen, öffentliche Bildungseinrichtungen und Universitäten arbeiten heute ebenso wie Trainings- und Kongresscenter im Unternehmensumfeld bei der Informations- und Wissensvermittlung immer öfter mit zeitgemäßen Technologien der Visualisierung. In Zeiten von Interaktivität und schnellem Internet sind Tafel und Kreide oder Overheadprojektoren nicht mehr ausreichend. Stattdessen erleichtern moderne Displays und eine multimediale und interaktive Ansprache das Lernen, ob im Hörsaal, Seminar, der beruflichen Bildung oder auf Kongressen.

Der ProLite TH8667MIS-B1AG des japanischen Herstellers iiyama ist ein interaktiver Multitouchscreen mit 20 Touchpunkten und 86 Zoll Bildschirmdiagonale, das sind mehr als 218 Zentimeter. Zudem bietet er 4K-Auflösung (3840 x 2160 mm), was eine gigantische Arbeitsfläche ermöglicht.



Iiyama ProLite TH8667MIS-B1AG (Foto: Iiyama)

Die integrierte Annotationssoftware EasiNote ermöglicht, Dokumente interaktiv zu bearbeiten oder zu kommentieren, die direkt von einem USB-Gerät oder einem internen Speicher geöffnet wurden. Skizzen oder Kommentare werden als "Overlay" über den angezeigten Dokumenten erstellt und können im internen Speicher oder auf einen USB Stick abgespeichert werden. Zudem können interaktive Inhalte, Präsentationen oder Videos direkt von externen USB-Geräten wiedergegeben werden.

Der ProLite TH8667MIS-B1AG arbeitet auf Basis der optischen Touch-Technologie und nutzt Infrarot-Lichtquellen und -Sensoren, die im Displayrahmen integriert sind. Wenn das Infrarot-Licht durch einen Finger oder Touch-Stift unterbrochen wird, kann der Touch-Punkt mit großer Genauigkeit erfasst werden. Um einen Touchbefehl auszulösen, ist kein Druck erforderlich. Da keine Folie oder Substrat auf der Oberfläche aufgebracht werden muss, ist das Gerät auch keinen Verschleiß-Erscheinungen ausgesetzt und damit unempfindlich im täglichen Touch-Einsatz. Auch die Bild-Qualität des Displays wird durch diese optische Touch-Technologie nicht beeinflusst. Sämtliche Menüfunktionen des OSD-Menüs können über das Touchdisplay gesteuert werden. Über eine integrierte Browserfunktion und Android-Playerfunktionalität können Webseiten aufgerufen und angezeigt werden.

Die IPS-Panel-Technologie des Monitors gewährleistet eine hervorragende Farbwiedergabe, und dies auch aus sehr großen Betrachtungswinkeln von bis zu 178° (hor./ vert.). Auch seine Helligkeit von 330 cd/m² sorgt für eine ausreichen helle Wiedergabe der bis zu 10,7 Milliarden darstellbaren Farben bei jeder Lichtsituation. Eine AntiGlare Beschichtung reduziert laut Hersteller Spiegelungen durch externe Lichtquellen in heller Umgebung, ohne dass darunter Schärfe, Kontrast oder die Qualität der Farben leiden. Im Gegensatz zu interaktiven Whiteboards gibt es auch keine Schatten oder Abstriche in der Bildleistung. Zudem macht die Beschichtung den Bildschirm weniger anfällig für Staub, Fett- und Schmutzpartikel.

Der ProLite TH8667MIS-B1AG ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 5.999,00 Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel verfügbar.


Weiterführende Links zur News

Finden Sie den optimalen Monitor in unserer riesigen Datenbank

PRAD Kaufberatung: Auswahl empfehlenswerter Monitore der Redaktion


Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!