Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS TV GERÄTE

UHD Alliance und THX verleihen Prüfsiegel an Panasonic Fernseher

Autor: Simon Blohm
19.05.2017, 14:29 Uhr

Pünktlich zum Marktstart des OLED Modells TX-65EZW1004 im Juni vermeldet Panasonic, dass alle neuen OLED-Modelle des Unternehmens – die EZW1004-Serie sowie die EZW954-Serie – mit dem Ultra HD Premium Logo von der UHD Alliance ausgezeichnet wurden. Außerdem erhielten beide Fernseher das THX Zertifikat. Darüber hinaus wurden beide Modelle vom Weltmarktführer Deluxe optimiert. Deluxe ist in Hollywood eine feste Größe für digitale Dienste und Technologien der Content-Darstellung.


Top Coloristen, Bildwissenschaftler und Ingenieure von Deluxe, EFILM und Encore Nachbearbeitungsfirmen arbeiteten mit Panasonic zusammen, um die 4K Pro Modelle EZW1004 und EZW954 zu testen und zu tunen. Im Resultat erfüllt der EZW1004 sogar alle Kriterien, um für Farbkorrekturen bei Blockbuster Filmen als Referenzmonitor zu dienen.
Die Experten von Deluxe wirken dauerhaft bei den meist gefeierten Filmen und Fernsehshows mit – darunter auch 13 Filme, die dieses Jahr für den Oscar nominiert waren und bei der Hälfte aller Werbespots, die während des Super Bowls 2017 liefen. Auch in puncto HDR gehört Deluxe zu den Vorreitern der Branche. Bereits mehr als 16 High-End TV-Serien wurden in dieses Format umgewandelt.



Panasonic EZW1004-Serie (Foto: Panasonic)

Beide OLED Modelle – der EZW1004 und der EZW954 – entsprechen den strengen Standards der UHD Alliance und deren höchsten "Ultra HD Premium" Vorgaben. Die UHDA – ein globaler und branchenübergreifender Zusammenschluss führender Filmstudios, Unterhaltungselektronik-Hersteller, Video-on-Demand-Anbieter und Technologieunternehmen – bestätigt den beiden neuen Panasonic Fernsehern EZW1004 und EZW950 das Erfüllen der Kriterien. Dies beinhaltet alle technisch relevanten Aspekte von der Auflösung und der HDR-Leistung bis hin zur Bildgenauigkeit, einem breiten Farbspektrum und vielem mehr.

Der EZW1004 und der EZW954 haben zudem die 4K Zertifizierung der THX erhalten. Die namhafte, unabhängige Qualitätssicherungsgruppe zeichnet die Fernseher für eine besondere Präzision in der Bildqualität aus, die nur wenige Fernseher erreichen.

Der Panasonic OLED-TV TX-65EZW1004 ist ab Juni in der Farbe Anthrazit-Metallic erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 6.999,00 Euro. Ab September gibt es den EZW1004 auch mit einer Bildschirmdiagonale von 77 Zoll. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 19.999,00 Euro. Die EZW954-Serie ist in 55 Zoll (TX-55EZW954, 3.499,00 Euro) sowie 65 Zoll (TX-65EZW954, 5.499,00 Euro) ab Anfang Juli im Handel zu finden.


Weiterführende Links zur News

TV Datenbank - Selektiere aus mehr als 15.000 TV-Modellen

HDR (High Dynamic Range) bei Monitoren und Fernsehern: Reines Marketing oder tatsächlicher Mehrwert?

Panasonic Fernseher bei Amazon




Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!