Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

NEWS TV GERÄTE

IFA 2017: Panasonic präsentiert Prototyp eines transparenten OLED TV

Autor: Simon Blohm
24.08.2017, 15:26 Uhr

Panasonic präsentiert auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin einen transparenten OLED TV. Der funktionsfähige Prototyp zeigt, wie TVs in wenigen Jahren aussehen werden.

Glasscheibe oder High-End TV? Auf Knopfdruck wird aus einer Glasscheibe im Wohnzimmerschrank ein OLED TV mit 4K Auflösung. Der Prototyp auf dem Panasonic Stand in Halle 5.2 zeigt bereits heute, welche Möglichkeiten "intelligentes Glas" bietet. Denn neben der Anwendung im Wohnzimmer plant Panasonic auch eine Vielzahl von Anwendungsbeispielen im öffentlichen Raum.


"Wir hatten auf der letztjährigen IFA einen frühen Prototyp mit intelligentem Glas auf dem Stand", erklärt Michael Langbehn, Head PR, Media und Sponsoring bei Panasonic Deutschland. "Der neue Prototyp hat 4K Auflösung und OLED Technologie und verdeutlicht, wie schnell die Entwicklung voranschreitet." Denn auch, wenn es noch keinen Termin für die Markteinführung des transparenten OLED TVs gibt, lässt das Modell erkennen, wie intensiv Panasonic an der Technik arbeitet.



Panasonic präsentiert Prototyp eines transparenten OLED TV (Foto: Panasonic)

Zu den weiteren Einsatzmöglichkeiten zählen interaktive Werbeflächen – beispielsweise Schaufenster oder Glastüren in Geschäften. Auf dem IFA Stand präsentiert Panasonic außerdem, wie sich das intelligente Glas in Kombination mit einem Touchscreen nutzen lässt: Im "Better Living Tomorrow" Bereich der Panasonic Halle steht der Prototyp eines Wein- und Sakekühlschranks. Auf dessen Glastür können nicht nur Zusatzinformationen zu den gekühlten Getränken abgefragt, sondern auch passende Rezeptvorschläge abgerufen werden. Die Studie vereint gleich mehrere Kompetenzen aus dem Hause Panasonic geschickt miteinander: transparente Displaytechnologie, Sensortechnik und Informationsaustausch.


Weiterführende Links zur News

Panasonic Fernseher bei Amazon

TV Datenbank - Selektiere aus mehr als 15.000 TV-Modellen

HDR (High Dynamic Range) bei Monitoren und Fernsehern: Reines Marketing oder tatsächlicher Mehrwert?




Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!