Warning: include(/kunden/182668_80636/prad/include/code/tv.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_3.php on line 4

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/kunden/182668_80636/prad/include/code/tv.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/182668_80636/prad/new/include/header/header_3.php on line 4
Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik
GrafikTESTBERICHT 15.11.2016

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Gut also, dass Samsung in der 6er-Serie zahlreiche Modellvarianten anbietet, von denen sich einige bloß äußerlich voneinander unterscheiden. Wir haben den dezent gebogenen UE55KU6679 unter die Lupe genommen, der sich die Technik mit der KU6659er- und KU6649er-Reihe teilt. Wie in den vergangenen Jahren verteidigt Samsung seine Poleposition auf dem TV-Markt mit einer ganzen Palette an Fernsehern. So beherbergt allein die aktuelle 6er-Serie mehr als 40 Modelle .... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 02.11.2016

Dürfen wir vorstellen? Der kleine Bruder des Panasonic TX-65DXW904, der als erster Fernseher die strenge Ultra-HD-Premium-Norm erfüllte und sowohl bei der Bildqualität als auch bei der Ausstattung Maßstäbe setzte. Ob man mit dem sieben Zoll kleineren und 1.000 Euro günstigeren TX-58DXW904 Modell ebenso gut bedient ist, erfahren Sie in unserem Test. De facto bieten die Spitzenmodelle aus dem Hause Panasonic alles, was das Herz von TV- und Heimkino-Enthusiasten ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 12.10.2016

Wenn die Platzverhältnisse in der Wohnung begrenzt und die Ansprüche trotzdem hoch sind, dann sollte man die Fernseher aus Samsungs KS9090-Serie in Erwägung ziehen. Neben den Bildriesen in 65 und 78 Zoll stehen hier auch ein Schlafzimmer-tauglicher 49-Zöller sowie ein Modell im beliebten 55-Zoll-Format zur Auswahl. Wir haben Letzteres getestet. Der UE55KS9090 ist in dieser Größenklasse sogar das Topmodell der Südkoreaner, was man auch am Preis merkt: 2.800 Euro sind nicht unbedingt ein Schnäppchen. Eine vollflächige LED-Hintergrundbeleuchtung bleibt zwar der teureren KS9590-Serie vorbehalten, dafür wartet der neue SUHD-TV ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 30.09.2016

Die Sony-Fernseher der aktuellen 2016er-Generation bauen auf drei Pfeilern auf: Bildqualität, Design und Bedienung. Allerdings steht das Flaggschiff KD-65XD9305 nicht auf allen gleichermaßen stabil. Im nachfolgenden Testbericht erfahren Sie, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt und was die Stärken des 65-Zöllers sind. Eines vorweg: Bei der Bildqualität leistet sich Sonys brandneue XD93-Serie keine eklatanten Schwächen und rangiert allgemein auf erstklassigem Qualitätsniveau. So weiß das .... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 12.09.2016

Verglichen mit manchem LCD-Fernseher kostet der LG 55EG9209 immer noch das Doppelte. Die OLED-Technologie mit all ihren Vorzügen hat eben ihren Preis, der in den vergangenen Monaten allerdings deutlich gefallen ist. So bekommt man den organischen 55-Zöller in Online-Shops schon für 2.600, statt der ursprünglichen 4.000 Euro. Damit bleibt LG unangefochtener Marktführer auf dem OLED-Markt und bietet neben den zuletzt getesteten Topmodellen nun auch einen preiswerten Einsteiger an, dem es ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 07.09.2016

Nicht zwei, nicht drei, sondern gleich vier neue OLED-Fernseher stellte LG Ende letzten Jahres vor, darunter erstmals zwei Flat-Modelle mit 55- und 65- Zoll- Diagonale. Wir haben den größten Vertreter der neuen, flachen EF9509-Serie unter die Lupe genommen und verraten, ob er seine Curved-Brüder im wahrsten Sinne des Wortes platt macht. Freunde des geschwungenen Designs müssen sich natürlich keine Sorgen machen, haben die Südkoreaner doch auch weiterhin zahlreiche Curved-TVs im ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 27.07.2016

Während Südkorea und Japan den TV-Markt dominieren, haben es chinesische Hersteller zunehmend schwerer, sich durchzusetzen: Sind viele Fernseher technisch schlichtweg nicht auf der Höhe der Zeit, bestechen sie in erster Linie durch ihren niedrigen Preis. Der auf der letzten IFA vorgestellte Hisense LTDN65XT910 bringt die Wende. Weg vom Billig-Image lautet die Devise von Hisense. Dazu gehört scheinbar auch, statt des verrufenen "Made in China"-Siegels die auf den ersten Blick nicht ganz offensichtliche Herkunftsbezeichnung "Made in P.R.C." (People’s Republic of China) ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 16.07.2016

Der TX-65DXW904 aus dem Hause Panasonic gehörte zu den Stars der Consumer Electronics Show Anfang Januar. Nicht etwa wegen seiner Bildschirmdiagonale von 65 Zoll, zumal diese heute fast schon normal ist, sondern vielmehr wegen der "Ultra HD Premium"-Zertifizierung, die er als weltweit erster Fernseher erhalten hat. Hierbei handelt es sich um einen neuen Standard der Ultra HD Alliance (UHDA), der gewisse Mindestanforderungen an Auflösung, Helligkeit sowie Farbwiedergabe stellt und somit den Weg für High Dynamic Range ebnet. Auch sonst strotzt ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 04.07.2016

TCL ist neben Hisense der zweite große TV-Hersteller aus dem Reich der Mitte und drängt nun ebenfalls auf den europäischen Markt. Dass ein niedriger Preis allein dafür nicht ausreicht, haben beide verstanden. So wartet auch TCLs Spitzenmodell U65S8806DS mit einem zeitgemäßen Design und leistungsstarker Technik auf; an der Software sollten die Entwickler aber unbedingt noch feilen. Mit Verlaub: Ein derart instabiles Betriebssystem ist uns bei Fernsehern bislang sehr selten untergekommen. Bei der Bild- und Tonqualität legt der gebogene 65-Zöller dafür einen umso besseren Auftritt hin, wobei er den etablierten Konkurrenten à la ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 26.05.2016

Es muss nicht immer ein sündhaft teurer High-End-Fernseher sein. Wirklich billig ist zwar auch der Philips 55PUS7600 nicht, dafür bietet er im Vergleich zur Konkurrenz eine sehr umfangreiche Ausstattung sowie ein dreiseitiges Ambilight. Unter dem Strich erscheint der Preis von 1.900 Euro (UVP) doch recht fair. Die EISA-Jury zumindest zeigte sich beeindruckt und ehrte das Mittelklasse-Modell noch vor dem offiziellen Marktstart mit dem Award "European Best Buy TV 2015-2016". Ob der Android-UHD-Fernseher ... Pfeil weiter zum Test

GrafikTESTBERICHT 24.05.2016

Gut ausgestattete Ultra-HD-Fernseher müssen nicht immer ein Vermögen kosten. So wäre bereits die unverbindliche Preisempfehlung von 1.800 Euro für den Samsung UE55JU6850 ein faires Angebot, doch wird er in Online-Shops schon für unter 1.000 Euro angeboten. Seine große Besonderheit ist der erweiterbare Farbraum. Möglich macht das die Quantum-Dot- beziehungsweise Nano-Crystal-Technologie, die bislang Samsungs Top-Modellen der SUHD-Serie wie dem UE65JS9590 vorbehalten ... Pfeil weiter zum Test

23.05.2016
GrafikTEST LG 55UF8509
Mittelklasse-UHD-TV punktet mit ausgewogenem Bild und einfacher Bedienung Grafik
Qualität hat ihren Preis – keine Frage. Gute Ultra-HD-Fernseher müssen aber nicht immer ein halbes Vermögen kosten. So ist der 55UF8509 von LG in Online-Shops für ... Grafik weiter zum Test
05.04.2016
GrafikTEST Panasonic TX-55CRW734
Leicht bedienbarer Curved-UHD-Fernseher der Mittelklasse Grafik
Curved-Fernseher liegen voll im Trend. Kein Wunder also, dass sich auch Panasonic als einer der letzten führenden TV-Hersteller dazu entschlossen hat, auf den Zug ... Grafik weiter zum Test
22.02.2016
GrafikTEST LG 65EG9609
Erster OLED-Fernseher mit vierfacher Full-HD-Auflösung und 65 Zoll Grafik
Dass OLED-Fernseher ein großes Zukunftspotenzial besitzen, hat LG schon mit dem 55EC930V bewiesen. Vor kurzem brachten die Südkoreaner ihr erstes Modell im 65 Zoll ... Grafik weiter zum Test
01.02.2016
GrafikTEST Panasonic TX-85XW944
Flaggschiff-Fernseher mit 85 Zoll und Top-TV-Funktionen Grafik
Der TX-85XW944 ist das Top-Modell unter Panasonics Fernsehern. Die Japaner setzen den Preis zwar bei stolzen 15.000 Euro an, statten das Gerät dafür aber mit ... Grafik weiter zum Test
Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!