Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

FAQ TV GERäTE

Gibt es auch für TFT TV Geräte genormte VESA Wandhalterungen?

Autor: Achim Behrendt
21.04.2005, 15:25 Uhr

Wie bei den Displays, gibt es auch im Bereich der TFT-TVs nicht wenige Geräte die über die Möglichkeit verfügen eine Wandhalterung nach VESA FDIM (*) Standard einzusetzen.


VESA MIS-D 75 und 100, werden auch als VESA75 bzw. VESA100 bezeichnet. Die Zahl 100 in der Bezeichnung gibt dabei den Lochabstand der Verschraubung an. VEAS100 bedeutet also, das der Lochabstand auf Seiten des TFT Displays oder des TFT-TV Gerätes 100 x 100 mm beträgt. Eine passende Wandhalterung muss somit dann auch dem VESA100-Standard entsprechen, sonst kann diese nicht an dem Gerät montiert werden.



Bild zeigt wie der Lochabstand gemessen wird


Folgende VESA FDMI Standards gibt es:

* VESA MIS-D 75 – 75 x 75 mm Lochabstand
* VESA MIS-D 100 – 100 x 100 mm Lochabstand
* VESA MIS-E – 100 x 200 mm Lochabstand
* VESA MIS-F – 200 x 200 mm, 400 x 400 mm, 600 x 200 mm,
600 x 400 mm oder 800 x 400 mm Lochabstand

Die verschiedenen VESA MIS Standards unterscheiden sich nicht nur durch den Abstand der Verschraubung, sondern auch in der maximalen Tragkraft, für die diese entsprechende Halterung konzipiert ist.

Nicht alle Hersteller halten sich an die von der VESA spezifizierten FDMI Standards. Die herstellereigenen Wandhalterungen, die nicht dem VESA FDIM Standard entsprechen, sind nur mit TFT-TV Geräten der Hersteller eigenen Marke, ja oft nur mit einem bestimmten TFT-TV des Herstellers kompatibel. Bei diesen Geräten kann eine VESA Wandhalterung nicht eingesetzt werden.

* VESA FDMI Standard steht für Video Electronics Standard Association Flat Display Mounting Interface Standard. Die VESA ist ein Gremium in dem viele Hersteller vertreten sind und die sich für viele Herstellerübergreifende Normen im Bereich Grafikkarten, Monitore und Displays verantwortlich zeichnet.

Keine Kommentare vorhanden

Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!