VideoSeven L19PS (Prad.de User)

  • Videoseven L19PS


    Kurztest und Bilder


    Nachdem ich mit dem iiyama E431S doch etwas unzufrieden war da er aufgrund des TN Panels sehr Blickwinkelabhängig war (unten meist heller als oben)
    Habe ich nach einem anderen TFT mit anderem PanelTyp Ausschau gehalten. In der Preislage gab es nur eine Alternative. Der V7 L19PS mit MVA Panel.
    MVA Panels haben einen besseren Blickwinkel, stärkeren Kontrast und Schwarzwert.


    Ersteinmal viel mir Positiv auf das der TFT größer war ;-) statt 17" halt 19" Also Satte 50cm Sichtbar (naja OK 48cm) und damit so groß wie mein Fernseher.
    Anders als der E431S hat der L19PS ein externes Netzteil und KEINEN DVI Anschluss.
    Die Integrierten Lautsprecher sind aber besser als die vom E431S. Dennoch zu blechern.


    Nach dem Anschließen stellte ich ersteinmal entsetzt fest wie Unscharf das Bild war... das lies sich jedoch durch Justierung von Phase etc. korrigieren (Automatisch gehts natürlich auch)
    Trotzdem ist der L19PS unschärfer als der E431S. Dies kann auch daran liegen das die Pixel 0,03mm größer sind als beim E431S. Daher auch 19"


    Ich hab das Gefühl das die Pixel nicht so super Scharf dargestellt werden. Entweder liegt das am Display oder an meiner uralt Geforce2MX200 Grafikkarte. Oder halt daran das der
    Wandler in dem Display nicht viel Taugt. Daher und wegen der größeren Pixel wirkt das bild unschärfer als beim E431S.
    Das stört mich an dem Gerät am meisten. Es ist zwar immer noch sehr scharf. Aber ebend nicht so scharf.


    Das wiederum ist ein Vorteil für Filme. Es lässt leichte Bildfehler halt eher Verschwinden (ein Fernseher ist ja dermaßen Unscharf das da ein etwas verrauschtes Analogbild oder
    überkomprimiertes Digitalbild (z.B. DVB-T) immer noch astrein aussieht. Bei einem scharfen TFT fällt da jeder Bildfehler sofort auf.
    Da dieser TFT nicht so extrem scharf erscheint reagiert er da nicht so empfindlich wie der E431S.


    Der Blickwinkel ist durch das MVA Panel sehr gut. Wesentlich besser als beim E431S mit seinem TN Panel.
    Daher scheinen Farben auch viel gleichmäßiger verteilt zu sein. Der Kontrastwert ist auch besser. Beim Nokia Monitortest kann man alle Kontrastbalken sehen
    (Dummerweise aber nicht so anständig einstellen das die ersten 3% Balken verschwinden, aber beim E431S konnte ich gar keinen sehen).


    Die Helligkeit ist auch gut. Der E431S hat mich fast erschlagen mit der Helligkeit. Hab mich aber daran gewöhnt. Dafür kommt mir nun das Bild zu Dunkel vor.
    Aber das liegt wohl eher daran das die Farben / Helligkeit jetzt stimmen (vorher unten hell oben dunkel nun beide eher dunkel).
    Nach Fotos mit meiner Webcam bei verringerter Bildschirmhelligkeit hatte ich Bilder mit
    gelben Linien.. wie Flimmern. Fiel mir beim hinsehen nicht auf nur bei den Bildern.
    Danach hatte ich aber das Gefühl das sie wirklich da sind.
    Sobald die Helligkeit unter 100 fällt. Aber sie sind nicht bzw fast nicht sichtbar.
    Da muss man schin genau hinsehen und selbst dann kaum. Seltsamer effekt.


    Was die Farben angeht so schien der iiyama E431S wesentlich Farbenfroher (mehr Leuchtende Farben) Der L19PS ist da wohl eher neutraler (Farbechter?!)


    Schlieren sind auch manchmal etwas zu erkennen aber nicht sehr stark (Reaktionszeit Lt. Hersteller 21s). Das Auge kann sowieso schnellen Bewegungen kaum folgen.


    Also dieser TFT ist gut geeignet für Leute die den PC auch sehr oft zum Videoschauen benutzen!


    Kurz und Knapp:
    +Gutes Bild beim Fernsehen (via TV Karte)
    +Gutes Videobild (DivX/DVB)
    +Großes Bild (da 19")
    +gute Ausleuchtung (aber in den Ecken nicht so Optimal)
    +großer Blickwinkel
    -Leichtes Summen (nur hörbar mit Ohr am TFT bei stille)
    -Unschärfer als iiyama E431S (da Pixel 0,03mm größer) / keine Optimale schärfe
    -Man sollte ca. 60cm besser weiter entfernt Sitzen (wirkt schärfer und man sieht die Pixel nicht mehr)


    kurztest und Bilder

  • danke für den schönen test :)


    (hast du das ein oder andere spiel noch getestet?)


    aber ich denke bald das ich mir den auch holen werd (naja ich werd sicher noch bissel rumlesen und mich bissel verrückt machne lassen :D) .. klingt zumidnest alles vernümpftig :)

  • tut mir leid aber für spiele ist mein PC net ausgelegt ;-)


    Die Half Live2 Demo lief eher ruckelig und daher Schlierenfrei ;-)
    Aber ich denke der Monitor produziert geringe Schlieren die man dann als Bewegungsunschärfe bezeichnen könnte.


    Augen nehmen schnelle bewegungen in der Natur ja auch eher Unscharf wahr ;-)


    Nachtrag:
    Die kaum sichtbaren Geben Streifen (flimmern?!) kann bei mir an was anderem liegen
    Laut V7 Homepage:


    "Werden V7 Videoseven Flachbildschirme mit der Grafikkarte Geforce 2 oder Geforce 3 betrieben, kann es möglich sein, dass das Bild flimmert (leichtes Grisseln)."
    Was auch immer die mit Grisseln meinen.

  • Hier noch meine Verwendeten TFT einstellungen:
    Grafikkarte:
    Desktop:
    Normal


    Video overlay:
    Normal


    Sättigung Overlay:
    115%


    Minimaler Zoom bei Videowiedergabe von DVB-C Aufnahmen
    (wegen schwarzen Balken aufgrund des TFT Formates)


    TFT bei 1280x1024@60Hz:
    Helligkeit: 100 (variierend)
    Kontrast: 31 (gering varriierend)
    Takt: 50
    Phase: 15
    H-Position: 53
    V-Position: 72
    Schärfe: 2
    Farbtemperatur: R:61 G:61 B:61

  • Was Schlieren angeht so sind sie bei diesem Monitor deutlich zu erkennen.


    Bei Filmen z.B. bei Großflächigen Kameraschwenks (Ärger im Revier auf RTL2 z.b.)
    Oder wenn sich mehrere Personen in Nahaufnahme durch das Bild bewegen dann erscheinen die Gesichter unscharf.


    Bei fester Kamera und einigen Objekten die sich im Bild bewegen fällt das jedoch eher weniger auf. Vermutlich jeh mehr Pixel sich schnell ändern desto eher ist der Effekt sehbar.


    Bei NFSU2 z.B. sieht man es wenn man vom stehenden Wagen aus die vorbeifahrenden begutachtet sehr gut. Das sieht dann in etwa so aus wie auf dem Bild anbei.


    Nichts desto Trotz bin ich zufriedener als mit dem E431S, trotz mehr Schlieren. .. nie wieder TN Panel! *g*