Hyundai Imagequest Q17 (PC-Welt)

  • Fußlastig: Hyundai hat im Fuß des Displays den Netzanschluss, 1 D-Sub- und 1 VGA-Buchse sowie 1 USB-Hub integriert. Das Gehäuse enthält das Netzteil sowie Lautsprecher - insgesamt eine ausgesprochen kompakte Lösung (Note Ausstattung: 2,4). Die Bildqualität überzeugte nicht ganz (Note 2,6) - die Farben waren matt, und die Windows-Anwendungen wirkten etwas unscharf. Die möglichen Blickwinkel waren horizontal ausreichend, in vertikaler Richtung etwas knapp bemessen. An der Helligkeitsverteilung gab es aber nichts auszusetzen.


    Der komplette Test ist bei PC-Welt zu finden.

  • Es gibt auch einen sehr interessanten Test auf . Dort wird vornehmlich auf die Reaktionszeit von 17" TFTs eingegangen. Das Hyundai ist dort Testsieger.


    Über lege es mir auch zu kaufen. Hätte zwar auch das Geld für 18", da ist mir das nur mit der Reaktionszeit zu unsicher. Gibt es vielleicht ein paar neuere Userberichte über das 17Q? Die bisherigen sind alle aus April und nicht ganz so gut.

  • Also ich hab mir jetzt den ImageQuest Q17 gekauft. Auf empfehlung von


    Ich muss sagen der TFT ist echt super. Das Design gefällt mir er lässt sich einfach bediennen und ist super schnell und leicht installiert.
    Leider steht er etwas schräg. Ich weiss zwar nicht warum, aber ich habe einfach mal zwei Bierdeckel drunter gelegt und jetzt ist es wieder ok =)


    Ich kann den Screen nur EMPFEHLEN.