Problem mit kalibriertem Monitor in Windows 10

  • Hallo zusammen


    Seit ich einen BenQ SW 271 benutze, habe ich das Problem, dass die Farben in Windows (Desktop-Hintergrund - Windows 10) anders dargestellt werden (Temperatur, Sättigung, etc.) als in Lightroom und bei 500 px. Je nach Foto ist die Darstellung in Windows nicht nutzbar.


    Ich habe meinen BenQ SW271 (Hardware) kalibriert.


    Meine Recherchen im Internet haben ergeben, dass Windows die kalibrierten Farben nicht anzeigen kann.


    Kennt Ihr dieses Problem auch?

    Wie geht Ihr damit um?

    Kann ich zum Beispiel ein Profil in die Windows-Farbverwaltung laden, das ausschließlich für Windows verwendet wird?

    Wenn Ihr das Problem nicht habt, könnt ihr mir bitte sagen, welche Einstellungen ihr in Windows verwendest? Ich gehe davon aus, dass die Farben in Lightroom und 500 px richtig dargestellt werden.


    Zur Veranschaulichung attache ich ein Beispiel, bei dem die Abweichung vorhanden aber gering ist.


    In der Mitte ist das Bild aus Lightroom, das ich als jpg nach Windows exportiere (rechts) und dann von Windows auf 500px hochlade (links).


    Besten Dank für Eure Unterstützung.