27" WQHD Nachfolger für Samsung S24A850 gesucht

  • Liebe Prad Community,

    ich bin jetzt schon lange auf der Suche nach einem neuen 27" WQHD Monitor der meinen Samsung S24A850 ersetzt. Der Samsung hat ein PLS Panel mit dem ich immer sehr zufrieden war. Ich hatten in den letzten zwei Jahren mal Anläufe probiert "upzugraden", aber ich war nie wirklich zufrieden mit der Qualität der Monitore die ich da hatte. Dazu zählte der Samsung S27H850QFU (auch mit PLS Panel aber leider PWM), an sich ganz guter Monitor aber das PWM fand ich nicht gut. Ich hatte dann noch IPS Monitore von LG und Dell hier, aber ich kam bei beiden mit dem IPS Glow irgendwie nicht klar und das Bild war nicht so ausgewogen wie bei meinem alten Samsung. Ich hatte auch noch zwei Gaming Monitore hier (mit TN und VA Panel) aber das ging garnicht, ingesamt extrem verwaschen und ausgebleicht. Ich habe sowieso kaum noch Zeit zum Spielen, daher ist das Thema auch erledigt :)

    Ich hab grundsätzlich recht empfindlich Augen und benutze das Gerät jeden Tag mehrere Stunden. Die IPS Displays die ich bisher hatte (auch am Laptop) haben mich oft mit dem IPS Glow ziemlich angestrengt. Ich hab kaum ein Panel gefunden wie bei meinem aktuellen Samsung, wo alles so ausgewogen ist. Außerdem würde ich gerne ein Gerät ohne PWM.
    Von der Auflösung wären 27" WQHD ideal, ich mach hauptsächlich Audiobearbeitung/Musikproduktion, Office und ab und zu auch Grafik- und Videoarbeiten. Wichtig ist, dass der Monitor für die tägliche Arbeit ausgelegt ist und daher ein Bild macht, das wenig "anstrengt" und ausgewogen ist. Eine gute Farbraumabdeckung etc. wäre gut für die Grafikarbeiten die ich gelegentlich mache, bin aber kein absoluter Grafikprofi, wichtig ist ein rundes Gesamtpaket.
    Mein ideals Budget wäre umdie 500-600€, ggf. auch mehr, wenn es Sinn macht. Über 1000€ würde mir ehrlich gesagt schwer fallen, aber wenn es Sinn macht, könnte ich auch noch an das Ersparte gehen :)

    Was ich bisher rausgefunden habe als Optionen:
    - NEC MultiSync EA271Q, auf den ersten Blick mein Favorit für Preis/Leistung (PLS Panel, Office Monitor, aber mit ordentlicher Farbwiedergabe, kein PWM)

    Die beiden könnten wohl auch gut sein, kosten aber das Doppelte.
    - NEC MultiSync PA271Q
    - EIZO ColorEdge CS2731


    Außerdem haben ich den EIZO FlexScan EV2760 entdeckt, dieser scheint recht neu zu sein und liegt bei 550€. Gibts dazu schon Erfahrungen?

    Was meint ihr zu den Geräte, gibts noch andere Alternativen? Wie gesagt, ich such einen sehr guten Alltagsmonitor, der die Augen wenig anstrengt, wenn es geht kein IPS Glow hat, kein PWM und vorallem für langes Arbeiten (Audioproduktion/Office und gelgentlich Grafikarbeiten) geeigent ist.

    Danke für Eure Hilfe, ich bin etwas ratlos und hoffe ich finde endlich das passende Upgrade zu WQHD :)