ISO Coated am Benq SW321C anzeigen

  • Moin zusammen,


    mal eine wahrscheinlich dumme Frage - aber ich steh gerade ein bisschen auf dem Schlauch: Ich wechsle in den nächsten Tagen von meinem Eizo CG277 auf einen Benq SW321C. An den muss ich für die Kalibrierung ja dann z.B. ein ColorChecker anschließen und über die Benq-Software nutzen oder? Wie ist das dann wenn ich mir für Druckdaten das Ganze in ISO Coated anzeigen lassen will? Stell ich den Benq auf Adobe RGB und lass mir in der Adobe Software die Softproof Simulation anzeigen? Oder kann ich mir das theoretisch im Benq auch als eigenes Profil einrichten?


    An meinem (noch nicht lieferbaren) MacBook Pro müsste ich den Monitor ja dann auch mit dem ColorChecker Kalibrieren können damit die Farben relativ identisch sind wenn ich beide Geräte parallel nutze oder?


    Merci und ein gutes neues Jahr wünsche ich euch allen


    Viele Grüße


    Chris