Monitor für Homeoffice (Ultrawide)

  • Hallo,

    ich liebäugle für mein Homeoffice mit einem Ultrawide-Monitor.

    In der Arbeit habe ich derzeit 2 Monitore (Aver ED322q 32 Zoll, curved, FHD-Auflösung), zuhause bin ich auf einem 32 AOC Monitor Q3279VWFD8 (2560x1440) unterwegs. Zuhause vermisse ich, dass ich sowohl unser ERP-System auf der einen Seite und Excel/Word/Outlook auf dem zweiten Bildschirm darstellen kann. Der Notebook Monitor (14 Zoll) ist dafür ungeeignet.

    Jetzt soll eben für zuhause ein Ultra-Wide Monitor her, ich dachte an 34/35", Auflösung: 3440x1440, Seitenverhältnis 21:9, curved und höhenverstellbar. Eventuell noch Boxen für Videomeeting (muss aber nicht sein, gibts eh auch am Notebook).


    Ich habe mich schon etwas umgesehen, und habe folgende Modelle entdeckt:

    Huawei MateView GT 34" Geizhals

    LG 35WN75C-B Geizhals


    Sind diese Monitore geeignet, oder muss ich noch auf etwas aufpassen? Oder wäre ein anderes Seitenverhältnis besser?

    Danke!

    lg

    Klaus