EIZO startet ColorEdge-Blog „Listen to your Eyes“

0
509

Seit dem Beginn der ColorEdge-Serie vor 15 Jahren hat sich diese als Synonym für farbverbindliche Grafikmonitore mit hoher Qualität etabliert. Weltweit verlassen sich unzählige Kreative auf die präzise Farbdarstellung der ColorEdge-Monitore von EIZO.

Blog rund um die ColorEdge Grafik-Monitore
Blog rund um die ColorEdge-Grafikmonitore (Screenshot: EIZO)

Nun startet EIZO einen neuen Blog rund um die ColorEdge-Grafikmonitore. EIZO plant, im neuen Blog folgende Themen zu verfolgen:

  • In der Rubrik „Kreative Köpfe“ stellen wir die Arbeiten unserer Nutzer aus unterschiedlichsten Bereichen vor.
  • In der Rubrik „Farbmanagement“ geht es um die Frage: Was muss ich tun, damit mein Monitor meine Dateien präzise und unverfälscht anzeigen kann? Aber auch der Rest des farbverbindlichen Workflows wird hier thematisiert.
  • Die Rubrik „Monitorwissen“ gibt Einblicke in die Funktionsweise von Monitoren.
  • In „EIZO Backstage“ werfen wir gemeinsam mit euch einen Blick hinter die Kulissen von EIZO.
  • Wir sind das ganze Jahr auf Festivals und Events unterwegs. In der Rubrik „Events“ berichten wir darüber.

In der Regel wird der Blog von Christian Ohlig verfasst. Seit 2015 betreut er die ColorEdge-Serie als Product-Marketing-Manager Graphics. Vorher hat er selbst lange als Berufsfotograf und Journalist gearbeitet und an der Technischen Hochschule in Köln unterrichtet. Ohlig besucht darüber hinaus Fotofestivals und Veranstaltungen in ganz Deutschland und hält dort Vorträge zum Thema Farbmanagement.

Der Blog startet mit Beiträgen zur neuen Show von André Schumacher, der mit „Frau, Kind und Lastenfahrrad durch Europa“ geradelt ist. Es gibt Einblicke in ein „EIZO-Shooting im Loftstudio Cologne“, und es wird die Frage geklärt: „Was macht eigentlich einen ColorEdge zum ColorEdge?“

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

80%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen