LG: Digital-Signage-Display mit 4000 cd/m² Helligkeit

Für den Außeneinsatz entwickeltes Modell ist wetterfest und besonders robust

1
362

Vom Unternehmen LG, das seinen Hauptsitz in Südkorea hat, kommt ein neues Digital-Signage-Display für den Außeneinsatz. Das 55 Zoll große 55XE4F soll einfach sowie flexibel zu installieren und dank seiner robusten Fertigung auch bei schlechten Wetterbedingungen einsatzfähig sein. Die automatische Helligkeitsanpassung sorgt bei bewölktem Himmel für ein klar erkennbares Bild. Selbst direkte Sonneneinstrahlung soll der Bildqualität nichts ausmachen – die Maximalhelligkeit von satten 4000 cd/m² trägt ihren Teil dazu bei.

LG 55XE4F (Bild: LG)
Das Digital-Signage-Display 55XE4F eignet sich für Outdoor-Einsätze (Bild: LG)

Das Display kann bei Temperaturen von minus 30 bis plus 50 Grad Celsius eingesetzt werden. Dank einer Schutzbeschichtung („Conformal Coating“) sind weder Staub noch Wasser problematisch. Das IK10-zertifizierte Glas schützt darüber hinaus vor Schäden durch größere Objekte. Einstellung und Verwaltung des LG-Bildschirms können via Web-Monitoring-Interface vorgenommen werden – wahlweise auch per Online-Fernwartung. IPS-Panel-Technologie garantiert eine solide Blickwinkelstabilität, während Quarter-Wave-Plate-Technik auch Nutzern von polarisierten Sonnenbrillen ein klares Bild liefert.

Das schlanke und wetterfeste Gerät kann wahlweise im Hoch- oder Querformat montiert werden. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Bildpunkte, das Kontrastverhältnis 1200:1 und die Grau-zu-Grau-Reaktionszeit 9 ms. Im Normalbetrieb verbraucht das Gerät 310 Watt, im Eco-Modus 170 Watt. Zum Lieferumfang zählt eine Fernbedienung.

Ab wann und zu welchem Preis das Digital-Signage-Display LG 55XE4F erhältlich sein wird, hat der Hersteller noch nicht bekannt gegeben.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

1 KOMMENTAR

  1. Das Web-Monitoring-Interface von LG läuft übrigens auch problemlos auf allen gängigen Smartphones – Responsivität quer über alle Devices ja nicht immer so selbstverständlich bei CMS…

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen