Öko-Notebook aus Bambus: ASUS U53SD Bamboo ist das erste CO²-neutrale Notebook

0
102

ASUS beschreitet neue Wege: Als erster Hersteller erfüllt ASUS mit dem U53SD Bamboo-Notebook die strengen Vorgaben des PAS 2060:2010 Standards für CO²-Neutralität. Als weltweit erstes Notebook kommt der 15 Zöller mit Bambusoberfläche in seinem Produktlebenszyklus bereinigt und aufsummiert ohne CO²-Emissionen aus.

Öko-Notebook aus Bambus: ASUS U53SD Bamboo (Bild: Asus)

Die Notebooks der ASUS Bamboo-Serie sind zum Teil anstelle von Plastik – wie es bei den meisten Notebooks zum Einsatz kommt – mit Bambus gefertigt. Dieses wurde nur sehr leicht behandelt und behält so seinen natürlichen Look & Feel bei; dadurch erhält das „Öko-Notebook“ eine warme, natürliche Oberfläche.

Im Inneren der Bamboo-Notebooks sorgt die ASUS Super Hybrid Engine (SHE) Technologie für einen um bis zu 20 Prozent geringeren Stromverbrauch, indem sie Hard- und Softwareressourcen clever kombiniert und einsetzt.

Visuelle Präsentation als YouTube Video.

Die Verpackung der ASUS Bamboo-Serie besteht aus zu 100 Prozent natürlichen und recyclebaren Materialien wie Bambuspapier und Faserstoff, womit die Umweltbeeinflussung ebenfalls verringert wird.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!