Prad.de 4.0 online – Kommentar

Lesen Sie einen Kommentar von Chefredakteur Andreas Roth zur Liveschaltung der neuen Prad.de Internetseite mit Version 4.0

27
2030

Ich hoffe Sie haben die Weihnachtstage angenehm verbracht und sind reichlich beschenkt und verwöhnt worden. Kurz vor dem Jahreswechsel schalten wir den neue PRAD Internetauftritt online. Insgesamt handelt es sich nach 2002, 2004 und 2007 um die vierte Version seit dem Bestehen unserer Seite für Display-Technologien.

Screenshot Prad Webseite
Internetdesign zum Start 2002 Version 1.0 (links) und ab 2004 Version 2.0 (rechts), mit dem neuen eckigen Logo und dem Zusatz „Die TFT-Experten“

Im Vorfeld haben wir bereits zwei Jahre vor dem Programmierbeginn immer wieder überlegt wie wir den Relaunch am besten vollziehen sollten. Ursprünglich sollte die Seite mit dem Content-Management-System (CMS) Drupal 8 realisiert werden, die Idee wurde aber aus diversen Gründen wieder verworfen und so starteten wir Anfang 2016 mit der Planung und Programmierung. Der Versionswechsel wurde mit einem sehr kleinen Team und ebenfalls mit einem nicht sonderlich großen Budget realisiert. Die bisher hauptsächlich aus statischen HTML-Seiten bestehende Webseite wurde in WordPress integriert.

Diverse Termine für die Fertigstellung wurden angesetzt und wieder verworfen. Intern machten Witze zur Parallele mit dem Berliner Flughafen die Runde. Um so mehr freue ich mich, dass wir es geschafft haben die neune Internetseite noch im Jahr 2017 zu launchen.

Neu ist, neben einem komplett überarbeiteten Design, die verschlüsselte Datenübertragung und ein responsives Webdesign, so dass Sie unseren Internetauftritt jetzt auch auf dem Smartphone oder Tablet genießen können. Unsere Datenbanken für die Suche oder dem Vergleich von Monitoren, Fernsehern und Beamern ist ebenfalls auf dem neuesten Stand. Das bedeutet wir können jetzt endlich auch auf die zahlreichen Optimierungswünsche unserer Leser eingehen.

Screenshot Prad Webseite
Neues Design zum fünfjährigen Bestehen 2007 Version 3.0 und Veränderung des Slogans in „Inside Display Technologies“ (links) sowie Umgestaltung des Headers im Jahre 2009 Version 3.1 (rechts)

Eines muss ich jedoch schon gleich vorab eingestehen, die Version 4.0 hat momentan lediglich Betastatus. Dennoch haben wir uns entschieden die Seite online zu stellen, denn zwei verschiedene Versionen zu pflegen ist ein hoher Aufwand, zumal wir ein sehr kleines Team sind.
Natürlich stehen unsere Testberichte, die News, der Produktvergleich und die Produktsuche bereits jetzt vollumfänglich zu Verfügung. Auch unsere überarbeitete Monitor-Kaufberatung und die neue Beamer-Kaufberatung sind fertig. Die geplanten Top 10 Bestenlisten werden aber erst in wenigen Tagen online gehen. Auch der eine oder andere ältere Artikel steht erst in den kommenden Tagen zur Verfügung. Das Update für das Forum erfolgt am 28. Dezember 2017 und ist bis dahin leider nicht erreichbar. Alle Inhalte wurden weitestgehend automatisiert eingelesen, insbesondere die Testberichte. Diese manuell aus einem HTML-Dokument in WordPress zu überführen wäre schlicht eine nicht zu realisierende Mamut-Aufgabe gewesen. Wir haben die Testberichte zwar alle kurz überprüft, insbesondere die Seitenzahlen reduziert, dennoch kann es vorkommen, dass das Seitenlayout an der einen oder anderen Stelle noch nicht ganz perfekt ist. Auch hier sind wir bereits am Arbeiten.

Screenshot Internetseite Version 3.3
Letze Version 3.3 vor der Umstellung auf die neue Version 4.0 – mit aktuellem Logo, das jetzt abgerundete Ecken besitzt

Ein responsives Design birgt auch einige Tücken und es ist schier unmöglich alle Smartphones und die entsprechenden Auflösungen zu testen, insbesondere wenn es sehr alte Mobiltelefone sind. Falls unser Design auf Ihrem Smartphone nicht korrekt angezeigt wird, senden Sie uns bitte einen Screenshot per Mail und wir werden uns der Sache schnellstmöglich annehmen.

Außerdem werden Sie in den nächsten Tagen unweigerlich mit der Zahl 404 in Kontakt kommen. Falls Sie auf Seiten oder Links stoßen, die momentan noch nicht erreichbar sind, bitte ich schon jetzt um Verständnis. Eine kurze Nachricht kann die Fehlerbereinigung aber definitiv beschleunigen. Dies funktioniert über E-Mail oder per Klick auf den Lila Button mit Ausrufezeichen oberhalb der Beiträge.

In den kommenden Wochen werden wir intensiv daran arbeiten, die noch vorhandenen Fehler zu beheben. Jeder der mit uns in Kontakt tritt und einen Fehler meldet, erhält von mir persönlich eine Antwort!

Jetzt bin ich natürlich gespannt darauf, wie den Lesern der neue Auftritt unserer Internetseite gefällt. Was meinen Sie?

Auf diesem Wege wünsche ich allen unseren Lesern einen guten Rutsch ins Jahr 2018 mit viel Gesundheit, Glück und Erfolg.

Ihr Andreas Roth

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

92%
gefällt es

27 KOMMENTARE

  1. Please:
    1) reintroduce the site also in English (all pages!! …www.prad.de/en/…)
    2) reintroduce navigation to single pages, not a single page to scroll with all the articles!

    • Now Prad is only available in German. This is the new layout ans it’s not possible to reintroduce the old navigation.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen