Top 10 Bestenliste 40 Zoll Fernseher

0
18239

Die besten 40 Zoll großen Fernseher 2020

Wem bei der Wahl eines neuen TV-Geräts selbst 43 Zoll noch zu groß sind, findet in der 40-Zoll-Klasse womöglich eine passende Alternative. In dieser Bestenliste stellen wir zehn empfehlenswerte Modelle vor, die durch die Bank auf mindestens 4K-Auflösung setzen und sich in Tests von Privatnutzern und/oder der Fachpresse behaupten konnten.

Zugegebermaßen gibt es Stand Mai 2020 kaum Premiumgeräte in dieser Größenklasse. Auf Features wie OLED-Panels, „Full-Array Local Dimming“, AirPlay 2 oder eine beeindruckende HDR-Darstellung muss in der Regel verzichtet werden – zumindest noch. Allerdings stechen diverse Geräte durchaus mit ein paar Besondersheiten aus der 40-Zoll-Masse hervor. Bei manch einem Fernseher findet sich beispielsweise ein integrierter SD-Kartenleser, ein Chromecast oder ein solides Soundsystem mit Dolby Atmos oder DTS.

Neben solchen technischen Merkmalen berücksichtigen wir bei der Auswahl der Top-10-Kandidaten auch das eingesetzte Betriebssystem. Während etwa Android TV und Tizen eine relativ gute App-Auswahl bieten, sieht es mit dem Aspekt bei anderen OS-Varianten eher düster aus. Wir hoffen, dass Sie mit dieser 40-Zoll-Bestenliste einen für Sie passenden Fernseher finden. Preislich bewegen sich die Modelle meist im unteren bis mittleren dreistelligen Euro-Bereich.

Platz 9 von 10

Telefunken XU40G521

Der preiswerte XU40G521 besitzt eine 4K-Auflösung, HDR10-Unterstützung und ein 20-Watt-Soundsystem mit Dolby Digital Plus. Der integrierte Tuner beherrscht DVB-C/-S2/-T2. Ein optischer Audio-Ausgang fehlt ebenso wenig wie 3,5-mm-Klinke. Das Betriebssystem hat keine besonders reichhaltige App-Auswahl. Außerdem fehlen nennenswerte Gaming-Funktionen.

Alle Details zu den Spezifikationen finden Sie im Telefunken XU40G521 Datenblatt.



Positiv
  • 4K-Auflösung
  • Tuner für DVB-C/-S2/-T2
  • Dolby-Digital-Plus-Soundsystem
  • 3,5-mm-Klinke und optischer Ausgang
  • Sehr preiswert
Negativ
  • Weder Dolby Vision noch HDR10+
  • Keine besonderen Spiele-Features
  • Dürftige HDR-Performance
  • Kein Dolby Atmos oder DTS
  • App-Auswahl des OS gering


In unseren Top 10 befinden sich im Idealfall Modelle, die wir selbst getestet haben. Allerdings erweitern wir die Auswahl durch Fernseher, die von anderen Quellen getestet wurden, in Onlineshops positive Bewertungen erhielten oder in Foren eine gute Resonanz erzielten.

Wie hat Ihnen unsere Auswahl gefallen? Vermissen Sie vielleicht ein Modell, das es eigentlich in die Top 10 geschafft haben sollte? Senden Sie uns doch bitte Ihren Vorschlag über den lila Button oben auf der Seite oder hinterlassen Sie einen Kommentar.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!