Posts by vripp

    Hab mich in letzter Zeit sehr intensiv nach einem neuen Display umgeschaut und bin dabei auf das C19-7 gestoßen. So wie einige Daten aussehen ist es nicht schlecht. Bei Amazon steht folgendes:


    * Panel: 19 Zoll TFT Panel
    * Reaktionszeit: 8 ms (gray-to-gray)
    * Helligkeit: 250 cd/qm
    * Kontrast: 800:1
    * Farbdarstellung: 16,7 Mio
    * Aufsichtwinkel: 170 Grad vertikal / 170 Grad horizontal
    * Max. Auflösung: 1280 x 1024 SXGA
    * Signaleingang: 15 pin DSUB VGA
    * Leistungsaufnahme: max. 36 Watt (Nominal)
    * Zertifikate: TCO03, ISO 13406-2, EN 60950, GS, CE
    * Standfuß: Neigbar: -5 bis +20 Grad
    * Audio: integriert
    * Bedienelemente (On-Screen Display): Stummtaste, Volumen, Helligkeit, Kontrast, H/V-Bildlage, Schärfe, Drehung, Phase, Uhr
    * Abmessungen (B x H x T): 432 x 418 x 240 mm
    * Gewicht: 6,6 kg
    * Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie inkl. Vor-Ort-Austauschservice
    * mitgeliefertes Zubehör: Netzkabel, Signalkabel, Handbuch
    * Besonderheiten: VESA Wandmontage 100 mm, Kensington-Lock-kompatibel, integrierte Lautsprecher


    Sind diese Daten korrekt ?
    Ist es ein P/M-VA Panel mit Overdrive (16,7mio Farben) ?
    Und hat da schon jemand Erfahrungen ?


    Danke !

    sag mal wo es den für 382 gibt ?!
    Ich find den erst ab ~395!
    Ich werde mir jetzt wahrscheinlich doch den P19-2 oder den Belinea kaufen.
    Wenn der neue Samsung 970P dann mal im Preis sinkt und tatsächlich so gut ist, wird der P19-2/Belinea wieder verkauft ..

    Jo Ralf hat absolut recht, jeder Gamer und DVD Freak der das Optimum haben will sollte auf die Verfügbarkeit und erste Tests mit dem neuen Samsung Panel warten .. es könnte der Hammer sein .. *ungeduldig-warte* ..


    Aber der Preis ist natürlich sehr hoch und somit wird dieses Gerät wohl nur für Perfektionisten (falls es denn so gut sein sollte) wirklich interessant.


    P.S. Ralf willst du dir auch einen kaufen oder hast du schon ein TFT ?!


    MfG Vripp

    Ich glaube nicht dass das noch 1-2 Jahre dauern wird .. ich denke spätestens mitte 2006 haben wir 3-4ms VAs. Aber das sind bloße Vermutungen :) !
    Ich will jetzt nur noch das Samsung Display kaufen können .... warum geht das immer so langeee ;) !!


    Sry bin nervös ..

    Hallo liebes Prad Team.


    Ich habe heute im TFT Forum bei den Testberichten um ca 18.00 Uhr einen neuen Thread zum Thema Samsung 970P eröffnet. Er wurde anscheinend komplett gelöscht ..


    Es war zwar kein Testbericht von mir aber von einer anderen Hardwareseite den ich etwas kommentiert habe. Ich wollte diesen Thread starten damit der erste Prad User der den 970P kauft, ihn dort beschreiben kann und seine Meinung dazu äußern kann. Ich kann ja nachvollziehen dass ihr vielleicht nur Threadstarts mit einem Usertestbericht haben wollt aber ich finde ihr hättet ihn dann wenigstens verschieben können.


    Einfach löschen ist schon nicht die feine englische Art. Ich habe mir ja immerhin Zeit genommen ihn zu schreiben.


    Vielleicht könnt ihr mir das ja erklären.


    MfG Vripp

    Samsung hat zwei neue Premium S-PVA Modelle vorgestellt.


    Sie werden in der nächsten Zeit wohl für etwas Aufsehen sorgen, da der Samsung SyncMaster 970P auf einer ungarischen Testseite schon eine bestechend gute Figur macht (welcher Praduser kann und möchte diesen Test ins Deutsche übersetzen :) ?) !


    Der Link zum Test:


    Schaut ihn euch ruhig mal an, tolle Bilder !!


    Samsung gibt die UVP von 649 Euro für den 970P an.
    Ein hoher Preis der aber wahrscheinlich auf der "Straße" schnell etwas fallen könnte.
    Und wenn er, so wie es in dem Test aussieht dem Viewsonic VX924 in Sachen Geschwindigkeit ebenbürtig ist .. könnte wie ich finde ein heißer Herbst auf uns zukommen.


    Besonders Gamer und DVD Freaks könnten mit dem Display glücklich werden. Ich zumindest habe hohe Erwartungen an dieses Gerät.

    Jo der is schon teuer, aber er dürfte dann wahrscheinlich einen ähnlichen Straßenpreis haben wie der Eizo 778k ... (reine Spekulation) .. und wenn er wirklich schneller ist und ansonsten auch sonst richtig gut .. dann muss man den ja fast kaufen :) !


    Schaut euch nochmal die Optik an .. der Hammer !

    Tja, gibt ganz neue news ;) !
    Samsung bringt anscheinend zwei S-PVA Monitore mit 6ms verzögerung und einer hammer Optik auf den Markt. Anscheinend ist es mitte Oktober soweit .. aber das weiß man ja immer erst wenn er dann bei den Händlern steht. Der Preis für den 19Zoller ist recht hoch mit 649 angegeben aber die Herstellerpreise sind ja meistens zu hoch angesetzt .. also kann man wohl mit einem Preis zwischen 550-600 Euro rechnen.


    Schaut einfach mal in die News .. da findet man auch einen ungarischen Test zu dem Samsung 970P .. der sehr vielversprechend aussieht .. kann aber nix zu der Glaubwürdigkeit der Seite sagen.

    Der klingt nicht nur interessant - der könnte der Hammer werden.



    schaut euch mal den test an, st leider auf Ungarisch :( !
    Aber wenn der Test fair und gut gemacht sein sollte dann wäre das teil der Oberhammer .. schaut euch den Pixparan Test mal an .. im Vergleich zum P19-2 ist der neue Samsung um Welten besser !


    MfG Vripp

    Jo, bei mir gehts um die selbe Frage:


    Eizo S1910
    FSC P19-2
    Belinea 101920


    Tja und irgendwie scheint es nur so geringe Unterschiede zu geben das einem kein Mensch eine Empfehlung geben kann :( ...
    Das ist schade, zeigt aber nur wie gering die Unterschiede wohl sind.


    Im Prinzip geht es um ca. 100 Euro vom 101920 (400) - P19-2 (440) - S1910 (505) ....


    Ein paar Kriterien habe ich gefunden die einem das ganze leichter machen können.


    der neue Belinea 101920 (achtung beim bestellen schauen ob er 8ms reaktionszeit hat - es gibt noch einen alten mit 20ms):
    - guter Preis
    - nur eine Farbe lieferbar (silber)
    - nichts für Graphiker (Farbreinheit) [für normalbenutzder wohl ohne belang]
    - gute Verarbeitung


    FSC P19-2:
    - mittlerer Preis
    - bessere Farben als 101920
    - Standfuß öfter mal leicht wackelig .. (wie schlimm hab ich keine Ahnung)
    - Lieferbar in Schwarz und Weiß


    Eizo S1910:
    - höchster Preis
    - 5 Jahre Garantie
    - Beste Farben (stellt ca. 3 mal mehr Grautöne dar als alle anderen VA+overdrive im Moment) - (wahrscheinlich aber nur für Graphiker wichtig, sollte sich mal ein Tester zu äußern)
    - gute Verarbeitung
    - Lieferbar in Schwarz (eher dunkelgrau) und Weiß


    Tja, wenn ich was vergessen habe bitte melden :) !


    Für mich ist der Eizo an Platz 1 ganz dicht gefolgt vom P19-2 an dem mich "nur" die etwas schlechteren Farben (wiegesagt keine Ahnung ob man es im Alltag sieht) und der wackelige Fuß stören. Etwas abgeschlagen wegen der äußeren Optik (nur silber - ich brauch weiß) liegt der Belinea.


    So siehts aus meiner Sicht im Moment aus.

    Stimmt dass das der p19-2 schneller ist (selber getestet)?
    Weil ich im Moment auch vor der Entscheidung stehe mir einen der beiden Eizos oder den Belinea oder eben den P19-2 zu kaufen und so langsam verzweifel ich welchen ich denn nun nehmen soll.


    Ich zocke halt fast nur CSS und schaue auch jede Menge DVDs mit Freunden am PC an. Deswegen fällt auch TN weg.


    Wenn jemand Erfahrungen posten könnte wäre das gigantisch.

    Na klasse ;) !
    Jetzt bin ich wieder total verwirrt ... kannst du denn mal subjektiv versuchen uns zu beschreiben wie die Unterschiede zwischen den Eizos und dem Belinea sind ... ?!


    Wenn ich eh keinen Unterschied sehe (DVD,Spiele, Office - kein CAD oder Photoshop) dann kann ich ja auch den Belinea nehmen. Aber wiegesagt wäre es richtig genial wenn du mal deine Erlebnisse mit den TfTs schildern könntest.


    Wenn ich die 130 Euro zum s1910 sparen kann ohne große Abstriche in der Quali der Bilder dann kann ich mir in 1-2 Jahren auch eher eine komplett neue Generation TFT kaufen.


    Wäre super wenn du dazu einfach mal deinen Senf ;) abgibst !!!
    Wiegesagt ich nagel dich dann auch nicht darauf fest ... einfach ganz subjektiv - rein gefühlsmäßig - eine Empfehlung ... sowas brauch ich unbedingt weil ich nächste Woche bestellen will.


    Ich danke dir schon mal für all deine Mühen !!


    MfG Vripp

    Wenn ich richtig liege vor ca. 2-3 Wochen.


    Der Eizo s1910 wäre für mich auch wegen der Einstellungen besser, zumindest die AS Version. Mein Schreibtisch ist relativ hoch gebaut und mein Ledersessel lässt sich nur begranzt weit nach oben fahren .. da wäre es optimal wenn der Bildschirm mit dem unteren Rand auf dem Tisch aufliegt. Das kann von meinen Favoriten im Moment nur der Fujitsu-Siemens P19-2 und der Eizo mit AS Standfuß.


    Für 395 kann man natürlich schon ins schwärmen kommen (ich bin Schwabe) .. da zuckt doch glatt der Geiz-Reflex durch meinen Körper ;) ! ... aber ich denke ich bleibe doch beim Eizo weil ich durch mein CRT von Iiyama doch sehr verwöhnt bin was ein gutes Bild angeht.


    Aber ich denke wer die 130€ Aufpreis lieber für andere Hardware ausgibt macht mit dem Belinea wohl auch keinen Fehler. Nur ~Perfektionisten~ in Sachen Bild, wie ich mich mal einschätze, werden im Moment wohl nicht an einem der beiden Eizo Geräte vorbeikommen - oder etwa doch ?!!!?


    MfG Vripp

    Da isser ja der Test :) !


    Im Prinzip sieht das ja ganz gut aus mit dem neuen 101920, aber das mit dem Farbraum kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Der P19-2 wurde nicht mit diesem Farbdiagramm getestet und der eizo 778k auch nicht. Wie soll man jetzt als User erkennen wie die Tester zu ihrem eindruck gekommen sind.


    Im Falle des Eizo und des Fujitsu - subjektiv ?!
    Im Falle des Belinea durch eine Messung - objektiv ?!
    Aber vielleicht hab ich auch was übersehen .. ?


    Zur Helligkeitsverteilung steht: "Die Ausleuchtung des Belinea 101920 ist gut [...]"
    Aber warum es kein sehr gut geworden ist lässt sich leider nicht herausfinden.
    Vielleicht kann ein glücklicher 101920(neue Version) Besitzer mal einen schwarzen Hintergrund knipsen und reinstellen.


    Bis auf die beiden Punkte ^^ (Farbraum und Helligkeitsverteilung) fand ich den Test echt gut und möchte mich bei Achim dafür ganz furchtbar bedanken :) !


    MfG Vripp


    ---> Für mich kommen jetzt nur noch die beiden Eizo in Frage <---

    Was is das bitte für ne Logik sowas nur der Presse zu zeigen ?( ?!
    Sind es nicht "wir Kunden" die da nacher die Kohle da rein stecken ?


    Naja, das mit den Preisen können wir ja bald selber überprüfen ... z.B. Geizhals.at hat dazu ne ganz gute preisanalyse.


    MfG Vripp

    Ein freundliches Hallo an alle Prad-User und das Prad Team !
    IHR SEID KLASSE !


    So das musste ich gleich zu Anfang mal loswerden. Es gibt meinen Recherchen nach kein besseres TFT-Forum (zumindest in Deuschland und Europa).


    Ich bin seit ca. 6 Wochen in diesem Forum am lesen und muss mich jetzt einfach auch mal zu Wort melden :) !
    Bei mir steht auch der Kauf eines 19 Zoll TFT Gerätes an. Und es kommt natürlich nur ein S-PVA/MVA Panel in Frage.


    Die beiden Eizo 1910s und 778k sind die Favoriten auf Platz 2 steht der P19-2 aber der neue Belinea wäre natürlich das turboschnäppchen wenn er quali-mäßig zwischen den Eizos und dem Fujitsu-Siemens liegen würde !


    Ich bin höllisch gespannt auf den Testbericht und hocke heut schon den halben Tag vorm PC weil ich ihn endlich lesen möchte ;) !


    Also gogogo :) ich und sicherlich 100-1000 andere warten sehnsüchtig !


    MfG Vripp