ViewSonic VP191s (Prad.de User)

  • Erfahrungsbericht
    Auswahl und Kauf



    ViewSonic VP191s


    analog an Matrox G450 DH ( ... oh Du heilige Best-of-Office GPU)


    ----------------------------------------------------------


    Vorab ein Kompliment an die Macher und an die fleissigen
    "Redakteure" dieser Website. Hilfreich und mit Kompetent
    hat man hier die Möglichkeit in kurzer Zeit den für sich
    persönlich ab Besten geeignetsten TFT zu "filtern".


    So auch bei mir geschehen. Nach dem Abgesang meines
    7 Jahre alten 19" CRT's (Gott habe Ihn seelig), habe ich
    nun durch Vielfältiger Hilfe von Prad.de einen TFT suchen
    dürfen und gefunden.


    Prämissen zum Gerät
    - ergonomisches Design (Auflösung und Größe)
    - optisch ansprechend
    - Nutzungsverteilung: 50% Büro 30% Grafik 20% Games
    - Preisgrenze: Euro 700


    Prämissen zum Kauf
    - sofort lieferbar; 3-5 Tage (!)
    - Nachnahme oder besser Kreditkarte
    - vertrauenswürdiger Onlineshop


    Das Modell wurde in anderen Threads bereits
    hinlänglich beschrieben und bewertet. Darum
    möchte ich nur den Gesamteindruck wiedergeben.


    Gesamteindruck
    - schöne Optik
    - hochwertige Verarbeitung
    - sicherer Stand
    - 0 Pixelfehler
    - gute Werte; für den Normalnutzer


    Fazit: "sehr empfehlenswert"


    PS: Ich glaube wenn der VP912s rauskommt landet ViewSonic
    einen richtigen Kracher - wenn der Preis stimmt


    -------------------------------------------------------------------------------


    Zum Thema Kauf ein paar mehr Eindrücke.


    Kauf
    guenstiger.de und hardwareschotte.de waren meine
    Freunde in dem Zeitrahmen meiner Recherche. Über
    knapp 3 Wochen habe ich die Preise und Anbieter
    (Onlineshops) verfolgt.


    Die günstigsten Anbieter hatten jedoch meist immer das
    gleiche Problem: Sie konnten nicht sofort liefern (3-5 Tage).
    Eine Bestellung musste wieder storniert werden, da der Händler
    (logic24.de) nach 4 Tagen die Lieferungzeit nicht definitiv zusagen konnte.
    (Entgegen der Darstellung auf dem Shop: sofort lieferbar)


    Anvisierter Kaufpreis waren Euro 592,00 inkl. Versand + Nachnahme


    Entsprechend musste ich mir einen neuen Anbieter suchen.
    Positiv herausgestochen (gemäß meinen Prämissen) haben
    monitor-direct.de und aralstore.de.
    Nach telefonischer Rücksprache mit beiden Shops wurde mir
    sehr freundlich gesagt, dass die Geräte sofort lieferbar wären.


    Schlussendlich habe ich bei aralstore.de gekauft. Grund der
    Entscheidung war, dass man bequem per Kreditkarte zahlen
    konnte und nur den Versand bezahlen musste (Euro 6,90).


    Preis inkl. Versand Euro 635,00


    Lieferung
    Freitag 17.00 Uhr bestellt
    darauf folgender Dienstag stand DHL vor der Tür. Excellent.


    Fazit: Mir war der Aufpreis zum günstigsten Anbieter es wert,
    eine schnelle und bequeme Art das Geschäft abwicklen zu können.
    Einige Anbieter sollten Ihre Shops mal durchdenken.


    Immer den "günstigsten" Anbieter prüfen, ob die
    Angaben auf dem Shop tatsächlich stimmen. Ein guter
    Shop besteht nicht nur aus guten Preisen, sondert auch
    von guten Services (Bezahlung, Support, intuitiver Aufbau
    des Shops). Dann macht auch das Einkaufen Spass.


    Beste Gruesse
    XViSOR

  • Hallo @XViSOR ,


    vielen Dank für Deinen Testbericht und für Deine Eindrücke! Willkommen bei PRAD! :)


    Gruss GranPoelli :)


  • Hi XVISOR,


    willkommen bei Prad.de


    Freu mich, dass du den für dich passenden TFT gefunden hast.


    2 "Fragen":


    1. du schreibst ca. 20% spielst du. Wie bist du da mit dem Monitor zufrieden (was spielst du) - ist er für dich schnell genug?


    2. ja das ist oft so mit dem günstigsten Preisen. Werden entweder "nur" zum Locken hergenommen - dann wenns verfügbar ist stimmt auf einmal der Preis nicht mehr, etc. Da zahl ich lieber ´n bißchen mehr, weiß aber woran ich bin =)


    Grüße
    Voodoo