Besser als Fujitsu-Siemens S17-1?

  • Ich habe vor einigen Monaten (hmm, ok, es kann auch schon ein Jahr sein ;) ) auch den Sprung zu nem TFT gewagt und bin auch sehr von den Vorteilen überzeugt. Habe mir damals für ca. 300 Euro den Fujitsu-Siemes S17-1 geholt. Bin auch sehr von dem Gerät eingenommen. Wirklich extrem scharf und schnell genug für alles, was ich bisher ausprobiert habe (hatte manchmal sogar den Eindruck, dass meine 21er Röhre langsamer war :D ). Nun fällt mir aber immer wieder auf, was für schön leuchtende Farben meine Röhre dann doch darstellen kann und welche fleckenreines Weiß und natürlich ein durchdringendes Schwarz...
    Alles Dinge, in denen die TFTs (diverse Belinea aus allen Preisklassen bei der Arbeit) die ich bisher so gesehen habe, ziemlich versagt haben. Die Farben bei meinem sind ok und der Kontrast ist sogar noch besser als meine Röhre.
    Nun ja, lange Rede, kurzer Sinn: Sind die Teile mittlerweile so weit entwickelt, dass hier signifikante Unterschiede entstanden sind? Wie gesagt, die Schnelligkeit reicht mir vollkommen. Meiner ist mit 16 ms oder mehr angegeben... Alleine der Schwarzwert macht mir am meisten Kopfzerbrechen, weil sowas wie Doom 3 oder generell dunkle Spiele eine Qual sind. Naja, soviel spiele ich auch nicht und ich nutze auch kaum Windows und deswegen nutze ich halt sehr oft und gerne die gute alte Shell. Und die hat nun mal auch einen schwarzen Hintergrund im allgemeinen. Ich würde wahrscheinlich wieder so um die 300 Euro (je nachdem, was ich für's alte bekomme...) investieren, falls es denn ein Gerät gibt, dass ein wirklich gutes Schwarz darstellen kann und sonst auch nicht ohne ist...
    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp oder weiß ne Röhre, die die Schärfe eines TFT hat :D

  • Hi zuglufttier !


    Einer der wohl besten 17Zoll TFT ist der Fujitsu Siemens P17-2.


    Er schlägt den S17-1 locker in allen Bereichen.


    Kostet allerdings auch ca. 365 - 380 Euro. :(


    Ansonsten wäre mein Tipp der Samsung 713BM.


    MFG Loui