Ein guter Monitor für Spiele (FPS) und Media (rießiges color-banding problem mit neuen Monitoren)

  • Hey Leute, ich hab ein kleines Problem und suche dringend Hilfe.

    Mein alter Monitor ist vor ner Weile gestorben. Samsung Syncmaster 2233RZ. Hatte ihn 8 Jahre lange. Leider gibts den selben nichtmehr, also sehe ich mich gezwungen mich nach einem neuen umzusehen. Ich habe schon gut 3, 4 panels ausprobiert, ohne Erfolg.


    Ich bin im Moment auf der Suche nach einem Gaming-Monitor, 144hz, relativ kurze Latenz u. Reaktionszeit (muss nicht 1ms, sollte aber kurz sein).


    Ich dachte an ein TN Panel zwecks budget. Würde aber für ein TN generell nicht mehr als 350 ausgeben, da mir von allen Quellen berichtet wird, dass es einfach Grenzen gibt, wenn es um die Qualität von TN panels geht. Ich hatte nun einige Panels in der Preisklasse. Leider hatten diese entweder schlechte Schwarzwerte (da ich auf dem Monitor auch fern sehe und auf der PS4 Spiele ein Problem für mich) oder schreckliches color-banding. Auch über-grelle Displays und Backlight-Bleed waren ein Problem. Habe bis jetzt kein TN ohne diese Probleme gefunden.


    Und VA scheinen Schlieren, Korona-Effekten oder Strobing zur gtg reduction nicht entkommen zu können. Ich habe einige gesehen (wie den Samsung curved Quantum Dot VA, der gut sein soll), aber die haben alle Blikwinkelempfindlichkeit (wenn curved) und zumindest einige unschärfe angeblich (da VA im overdrive). Da ich noch keinen von DENEN gesehen habe kann ich das natürlich nicht beurteilen, aber ich glaube solangsam haben Amazon und co genug von meinen Rücksendungen, also will ich vorsichtig sein.


    Bin so langsam wirklich am verzweifeln. Mein alter Samsung Syncmaster 2233 120hz 1680×1050 3ms gtg war genial. Leider ist er kaputt und Samsung hat die Serie eingestellt. Die machen jetzt fast nur noch curved VA panels mi 144hz oder 60hz UHDs.


    Hab mir natürlich auch dutzende reviews/test angesehen, hab aber mittlerweile keine Ahnung mehr was ich machen soll. Habt ihr vielleicht einen Rat? :(


    Wie gesagt muss nicht das schnellste panel sein, aber schnell genung für multiplayer fps (vor allem Overwatch) zu zocken, black level genug für filme/youtube, Auflösung 1080p für PS4 und Farben nicht zu ausgewaschen.Das wichtigste ist natürlich kein schrekliches color-banding. Hatte bis jetzt noch keinen Monitor der das nicht hatte. Ich weiss net was es ist. Grafiktreiber sind neuinstalliert, Gamma, Konstrast, Helligkeit hab ich auf jeder Stufe versucht, Black Equalizer ist aus (hab ich aber auch dran rumgespielt um zu sehen ob es weggeht). Auch volles Spektrum im Nvidia Control Panel hab ich eingestellt. Auf 60 Hz ist das ganze ein wenig besser. Aber es ist immernoch da.


    Hatte bis jetzt BenQ Zowie 24″ 2411 (color banding im blau Bereuch war schlimm, auch Regenbogen Farben im Grau), LG 24″ 144hz (79-irgendwas) der auch gradient banding hatte, und Asus VG278 27″ (Überbeleuchtung, Backlight-Bleed, Bild bei Filmen etwas komisch).


    Mein alter Samsung hatte nie diese Probleme.

    Ich weiss echt nicht mehr was ich machen soll.


    Unten mal ein paar Bilder (von dem "etwas besseren" LG monitor). Wenn man das banding sieht ist es wahrscheinlich ein software problem (aber ich weiss echt nicht was es sein könnte).


    Wenn die bilder kein banding zeigen werd ich andere mit meinem Smartphone machen und den post updaten.


    Poste hier auch mal mein rig:

    MSI GTX 970 4GB Gaming Edition

    MSI Gaming 5 Mainboard

    Intel i5-4690k 3,5 Ghz

    8GB DDR3 RAM

    Windows 7 Home Premium