Posts by Misko2002

    Liebe Forumleser,


    ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Ich besitze seit geraumer Zeit den oben angeführten Monitor. Jetzt möchte ich den Sound über die integrierten Lautsprecher ausgeben, doch vergeblich.



    Den Monitor habe ich zusätzlich per USB-KAbel mit meinem PC verbunden. Was mache ich falsch? Für eure Hilfe danke ich im Voraus.


    Gruß
    Miro

    Hallo,


    ich verkaufe hier meinen gebrauchten Monitor Viewsonic VX912. Der Monitor ist sehr gut erhalten und 100% pixelfehlerfrei. Keine äußeren Beschädigungen oder Kratzer, da ich ihn sehr gut "behandelt" habe.


    Die Lieferung erfolgt im Originalkarton.


    Weitere Angaben (Testbericht) zum Monitor könnt ihr dem Link entnehmen.



    Fragen bitte in den Thread oder per PN an mich.


    VB 100€ (zzgl. Versandkosten)

    Images

    • vx912.jpg

    jjcall
    Genau dieselbe Antwort habe ich für den LP HP2275w erhalten. NEbenbei gesagt, ich habe mir bei den besagten Monitor bestellt. Weiss jmd., wie lange es noch dauern kann, bis der Monitor verfügbar ist? Und bleibt der Preis für die erste Zeit vorerst stabil?

    Hallo,
    kann mir denn jmd. sagen, worin der Unterschied zwischen dem HP LP2275w (KE289AT) und dem HP LP2275w (KE289A4) liegt? Der mit der Endung A4 ist bei geizhals.at um rd. 50€ teurer.
    Ich selber wäre auch sehr an einem Test des LP2275w interessiert. Da 1. PVA-Panel, 2. verhältnismäßig günstig, wenn nicht sogar der günstigste Monitor in der PVA-Liga und 3. weil lapidar ausgedrückt NEU!

    Hallo, habe seit vorgestern den og TFT. Momentan bin ich am überlegen, ob ich ihn nicht zurückgebe, da mir das Bild vor allen Dingen unter Windows nicht wirklich gefällt. Vielleicht sind meine Erwartungen an ihn zu hoch, aber ich glaube nicht! Auf Arbeit arbeite ich am NEC 1960NXI und dort ist das Bild um einiges besser, nicht so grell. Vielleicht kann mir ja jmd seine Einstellung hinsichtlich Kontrast (%-tuale), Helligkeit und Farbwert mitteilen, ich wäre sehr dankbar.


    Zu meinem System: Als Grafikkarte läuft die ATI 9800XT und der TFT ist mit dem DVI-Kabel verbunden.


    Danke für die Mühe

    Hallo, ich habe seit gestern den o.g. TFT und bin, wenn ich ihn mit den NEC MultiSync LCD 1960NXi vergleiche (an dem arbeite ich nämlich auf der Arbeit) nicht so 100% zufrieden bzw. vielmehr enttäuscht. Ich habe nämlich das Empfinden, als ob er leicht flimmern und total strahlen würde, wobei das zweitere gar nicht möglich ist. Irgendwo vermisse ich das ruhige Bild, dass ich vom NEC gewöhnt bin.


    Liegt es vielleicht daran, dass ich noch mit den Windows Standard-Treibern arbeite (Plug-and-Play)? Und auf wieviel Hertz sollte ich ihn einstellen? Wo finde ich den eigentlichen Treiber? Und auf welchen Wert soll ich die Farbwerte am besten stellen?


    Ich weiss, viele Fragen auf ein Mal. Ihr müßt wissen, dass ich was TFT's anbelangt, ein totaler Neuling bin.


    Also nimmt's mir nicht übel...