Posts by Scream

    Meiner Meinung nach einleuchtend. Wenn man den Monitor ganz ausschaltet sollte er ganz aus sein und nicht noch Strom verbrauchen.
    Dazu ist der Standby-Modus gedacht!

    Bei Amazon hat ein User in seiner Kundenrezension recht gute Werte gepostet die ich mal übernommen habe:


    Rot = 255
    Grün = 203
    Blau = 205
    Kontrast = 80
    Helligkeit = 5

    Ich habe meinen ZR24w nun ein paar Tage mit meinem LP2275w verglichen.


    Der Schwarzwert ist ohne Zweifel massiv schlechter als beim LP2275w, gar keine Frage. Auch die Farben sind nicht so satt und schön. Der Blickwinkel ist ebenfalls ein wenig schlechter.


    Diese Punkte sind alle zu verschmerzen.


    Die Helligkeit stört schon mehr. Habe sie auf 0 und der Bildschirm ist trotzdem deutlich heller als der LP2275w mit 40. Mal schauen ob ich mich noch daran gewöhne.

    So ich hab mir jetzt auch einen zum Testen für 290 Euro gekauft.
    Mal schauen wie der neben meinem HP LP2275w aussieht.

    Im Friends Store sind aktuell zwei unterschiedliche Typen gelistet.


    VM633AT für 314,10 Euro
    VM633A4 für 405,91 Euro


    Kennt jemand den Unterschied?

    hab ich schon ;)
    das problem ist dass nur 1-2 22 zöllner mit mattem display getestet wurden und das war auch schon länger her


    was zur zeit aktuell ist kann ich daher nicht beurteilen

    Ich suche einen 22 Zoll Monitor mit TN-Panel.
    Es muss auf jeden Fall matt sein und sollte auch von der Bildqualität zu den besseren TNs gehören.
    Der Eizo 2201 ist mir aber zu teuer^^


    Ich habe meinem Freund letztes Jahr nen iiyama ProLite E2201W-B1 gekauft, der war ganz ok. Leider gibts den nicht mehr.


    Könnt ihr mir 3-4 Monitore vorschlagen?

    Ich habe gestern an HP ne Supportanfrage geschickt ob sie mir nicht einen neuen Monitor schicken könnten, da meiner summt und brummt.
    Nach 3 erfolglosen Bestellungen im August hab ich mich nämlich damit abgefunden.
    Habe aber den Thread hier weiter verfolgt und nun auch mein Glück versucht:


    Und siehe da: Gerade kam ein leiser Monitor von UPS. Sehr guter Service HP!

    naja also der 2275w ist auch schon ziemlich billig und wird eher wieder teurer als billiger
    vor allem weiß man nicht wie der dollarkurs sich entwickelt...

    Ich denke das Netzteil ist es es nicht, sondern der Backlight-Konverter.
    Außerdem ist das Netzteil intern, d.h. du kannst es nicht hinter den Tisch stellen ;)


    EDIT:
    Hab mit dem HP-Support geredet und sie schicken mir nen Austauschgerät :)
    Muss ich also nichtmal nen neuen Monitor bestellen ;)

    So ich habe heute meinen 2ten 2275w erhalten.


    Bei 100% ist kein Summen wahrzunehmen. Sobald man unter 98% geht allerdings schon. Sogar noch ein wenig lauter als bei meinem ersten.



    Bei meinem ersten Monitor ist das Summen egal welche Helligkeitseinstellung ich verwende immer gleich.
    Im Sitzabstand höre ich es deutlich und es stört schon. Am ersten Tag war er fast lautlos und ich habe mich sehr gefreut. Aber dann wurde er lauter.
    Irgendwie pulsiert der Ton auch leicht und ist daher noch nerviger als wenn er immer gleich bleiben würde.


    Ich hoffe darauf, dass es Serienstreuung ist und werde mir einen dritten 2275w holen weil ich sonst nichts auszusetzen habe und den Monitor bis auf das Summen wirklich super finde!

    So ich habe heute meinen 2ten 2275w erhalten.


    Bei 100% ist kein Summen warhzunehmen. Sobald man unter 98% geht allerdings schon. Sogar noch ein wenig lauter als bei meinem ersten.
    Bei dem ist das Summen egal welche Helligkeitseinstellung ich verwende immer gleich.

    Quote

    Original von Andi
    Der LP2275w vor dem ich sitze ist auch nicht laut. Klar hört man was wenn man sein Ohr an die Rückseite anlegt. Aber ich höre im Normalabstand trotz Silent PC nichts.


    Das war bei mir anfangs auch so. Nur jeden Tag wird es irgendwie schlimmer.
    Anfangs hört ich gar nichts und nun höre ich sogar im Sitzabstand einen deutlichen hohen Ton. Irgendwie auch leicht pulsierend.
    Könnte natürlich auch mit den Einstellungen zu tun haben.
    Ist zwar noch nicht störend aber leicht nervig.


    Welche Einstellungen würdest du empfehlen?
    Habe für mich immer noch nicht die optimalen gefunden ;)


    Und welche Version hast du (steht im OSD unter Information)?

    Quote

    Original von R@fox
    Naja, Ausleuchtung, Schwarzwert, Inputlag mit mehreren Stoppuhren, Ergonomie, Einstellungsmöglichkeiten im OSD, Interpolation (Qualität, Verfahren, 1:1 Mapping, Inputlag bei interpoliertem Bild), HDCP, Verarbeitung, Stormverbrauch, Bildqualität, Blickwinkel, Ghosting, ...



    was man eben so wissen will ;)


    Da wohl bald ein Test erscheint halte ich mich eher kurz ;)


    Also Ausleuchtung find ich sehr gut. Nur in der unteren linken und rechten Ecke ist es ein wenig dunkler, was mich aber bisher nicht gestört hat.
    Das schwarz ist sehr schön dunkel und gleichmäßig, also keine Lichthöfe.


    Find es auf jeden Fall besser als bei meinem vorigen Eizo S1910.
    Muss aber dazu sagen, dass ich immer noch nicht die optimalen Einstellungen für mich gefunden habe was Helligkeit, Kontrast und Farbe betrifft...


    Inputlag wie beschrieben so durchschnittlich so 40ms mit einer Stoppuhr. Mehr zu testen hab ich vorerst keine Lust da ich sowieso nicht soviel spiele ;)


    Ergonomie find ich Klasse. OSD ist ganz gut zu bedienen. Einstellungsmöglichkeiten fehlen mir ein paar aber man kann die Monitor-LED ausschalten! :)


    Zur Interpolation kann ich nicht wirklich viel sagen. Nutze sowieso nur die native Auflösung.


    Zu HDCP, Ghosting und Stormverbrauch kann ich ebenso wenig etwas sagen.
    HP gibt einen typischen Wert von 55W an.


    Verarbeitung, Blickwinkel und allgemeine Bildqualität find ich sehr gut :D




    Was mich ein wenig stört ist, dass der Monitor schwarz ist und nicht grau. Strengt irgendwie meine Augen mehr an. Ist aber wohl auch Gewöhnungssache.


    Dann noch ein Wort zu dem Thema was ich früher schon erwähnt hatte.
    Leider brummt mein Monitor mittlerweile auch recht stark. Ist zwar noch nicht unangenehm aber mehr hörbar als am Anfang, als ich fast nichts gehört habe. Könnte aber auch an meiner geänderten Helligkeit liegen...