Posts by ElBarto

    Das müsste auch anders gehen, also mit zweimal DVI. Funktioniert der Eizo denn alleine per DVI an der Grafikkarte?

    Ja, der EIZO funktioniert funktioniert einwandfrei alleine per DVI. Sobald beide gleichzeitig direkt per DVI angeschlossen sind, bleibt einer schwarz. Hab die Steckplätze auch schon andersherum ausprobiert.


    P.S.: Ich sehe gerade du hast auch einen ZR24w. Darf ich mal nach deinen Einstellungen fragen was Farbwerte und Helligkeit/Kontrast angeht? :)

    Hallo Forum,


    würde gerne an meiner ASUS 8800GTS 512 MB beide DVI-Ausgänge nutzen. Als Hauptmonitor nutze ich einen HP ZR24w. Beim zweiten TFT (EIZO S1910) bekomme ich nur ein Bild, wenn ich ein analoges VGA-Kabel nehme und dieses mittels DVI-Adapter anschließe. Verwende Windows 7 Prof. 64bit und einen relativ aktuellen NVIDIA-Treiber in der Version 258.96.


    Geht das einfach nicht anders?


    Gruß
    ElBarto

    Towelie


    Ich reg mich ja nicht auf. Ich hab ja nur gesagt, was mich stört. :)


    Klar waren mir die Nachteile eines TN-Panels bekannt, halt leider nur theoretisch. Das es mich wirklich so stört, hätte ich nicht gedacht.


    Ich hab heute meinen EIZO S1910AS-K bekommen und bin echt begeistert. Nach 5 Minuten vergleichen hab ich meinem FP93GX eingepackt und schick ihn morgen wieder zurück.

    Ich hatte das gleich Problem wie du. Hab auch seit einer Woche den FP93GX.


    Hab mir jetzt noch den EIZO S1910 AS K bestellt und heute bekommen. Was soll ich sagen ........ wow, das Ding is einfach genial. Ich hab den BenQ nach 5 Minuten vergleichen eingepackt und schicke ihn morgen zurück.


    Also ich hab jetzt den passenden TFT gefunden! :)

    So, es sind wieder ein paar Tage vergangen. Leider bin nicht zufrieden mit meinem FP93GX. Am meisten stört mich eigentlich der Blinkwinkel und der Gesamteindruck der Bildqualität überhaupt. Zum zocken ist er super! Keine Frage! Aber im normalen Windows-Betrieb bin ich echt enttäuscht. Ich sitze in der Arbeit den ganzen Tag vor einem "Dell 1704FP". Dieser TFT hat ein PVA-Panel. Da sind die Farben viel kräftiger und das Bild ist auch nicht so grell. Zum Blickwinkel. Ich nutze meinen PC auch als Fernseher mit einer WinTV-Karte. Wenn ich auf der Couch sitze, muss ich den Monitor jetzt immmer in den richtigen Neigungswinkel bringen, sonst ist das ganze Bild total dunkel. Das nervt.


    Ich hab mir gerade den Eizo S1910AS-K bestellt. Hoffe er kommt die nächsten Tage. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich diese beiden TFT´s im direkten Vergleich machen und ob der Eizo sein Geld wirklich wert ist.


    Ich werde berichten ........

    Quote

    Original von Wuzzz
    was habt ihr so für werte bei euren 93gx'ern eingestellt


    Ja, würde mich auch mal interessieren. Ich habe heute meinen FP93GX bekommen.


    Im Moment:


    Helligkeit: 40
    Kontrast: 45


    In den Default-Einstellungen ist das ja alles viel zu grell. Leider passt es mir mit den mit oben genannten Werten immer noch nicht ganz. Aber einfach "nur" Helligkeit runter trägt ja auch nicht wirklich zur Bildqaulität bei. Hmmm.

    Quote

    Original von callya-g
    Wenn du soviel Budget zur Verfügung hast, käme sogar ein 19" in Betracht, an dem das Arebiten durch die größere Schrift wesentlich entspannter abläuft! Z.B. wäre der Belinea 101920 sehr zu empfehlen-> hervorragende Bildqualität dank PVA Panel und Ausstattung, die sich sehen lassen kann!


    Hier mal der link zum Preisvergleich: Belinea 101920


    Gruß, callya-g!


    Hallo!


    Nein, es sollte schon ein 17' sein. Wenn es einen guten für unter 300 Euro geben würde, hätte ich natürlich auch nichts dagegen.

    Hallo Gemeinde,


    ich suche den optimalen 17' TFT fürs Büro (hauptsächlich Office-Anwendungen). Preislich sollte sich der TFT zwischen 300 und 400 Euro bewegen. Ich brauche 15 Stück. Die PC´s haben einen DVI-Anschluss.


    In der engeren Auswahl habe ich den Samsung Syncmaster 710T. Was meint ihr dazu?