Posts by Hawk

    Hatte mir auch schon den CE240W angeschaut, aber für "uns" ist der wirklich nicht nötig. Ist im Prinzip der selber Moni wie der S2410W nur mit Hardware-Kalibrierung.

    Ich stehe auch kurz davor mit dieses "Baby" zu holen. Habe mich auch lange informiert und bin eigentlich CRT-Fanatisch. Doch wie man sieht haben sich die anfänglichen Probleme der TFTs immer mehr in Rauch aufgelöst. =)


    Momentan hab ich leider nur noch einen Iiyama Vision Mater Pro 450 (19") bei mir dran, der 2te ist leider abgeraucht.


    Da ich auch hauptsächlich Grafikbearbeitung mache, ist es schonmal klasse das du Ihn, wie andere hier im Forum auch, ebenfalls als geeignet dafür ansiehst. Spielen tu ich auch gerne, aber das nichtmehr Hardcoremäßig wie früher, als man noch Zeit dafür hatte. Da es auch mein erster TFT wäre bin ich aber nachwievor skeptisch, aber doch voll Hoffnung das ich nicht viel merken werde was Bewegungsunschärfe etc. angeht.


    Wie weit bist du denn vom Monitor entfernt (ca.)? Würde interessieren wie die Blickwinkelstabilität ist bzw. ab wieviel cm Abstand sie auftritt bzw. verschwindet.


    Danke für den kleinen aber feinen Testbericht! :]

    Nabend zusammen.


    Habe den sehr guten Bericht über den S2110W gespannt gelesen und war auch wie viele andere nun gespannt wie der S2410W sich schlägt. Danke an Prad für den superflotten Bericht. =)


    Da ja der S2110W bei PRAD ja wohl wirklich ein superteil war, waren die Erwartungen ja sehr hoch und ich denke es werden noch ein paar Leute mit etwas entäuschten Postings kommen.


    Ich muß zugeben das ich mir auch ein noch besseres Ergebnis gewünscht hätte, aber ich denke mal das die Serienstreuung da ihr Unswesenheit getrieben hat und deswegen das S2410W nicht an den getesteten S2110W herankam. Einige die den S2110W haben, haben ja auch mehr oder weniger "Probleme" mit der Darstellung.


    Ihr habt im euren Test ja über einen etwa 6cm heller beleuchteten Streifen "geklagt". Habt ihr davon vll ein "Beweisfoto"? ;)


    Ich bin momentan noch mit meinem Iiyama Vision Master 450 Pro 19" unterwegs, und eigentlich bin ich von Röhren noch nicht wegzubekommen, aber der Monitor da kratzt da schon recht an meinem Standpunkt. Da ja SED-Technologie bald kommen soll, frag ich mich ob ich eine Investition von 1400 Euronen machen soll, oder ob ich warte bis SED sich etabliert hat. Frage ist natürlich ob und wie schnell SED dann es schafft sich in diesen Markt zu drängen. Naja anderes Thema.


    Noch eine gute Nacht.


    Hawk


    PS:
    kleiner Rechtschreibfehler hab ich entdeckt im Test (Seite 6):

    Quote

    weil die Justirerung der Randbereiche bereits während des Herstellungsprozesses vorgenommen wird.

    Genau das review habe ich eben auch bemerkt.
    Eigentlich ziemlich erstaunlich wenn iiyama diesen Monitor auf der eigenen HP mit einer vollen tauglichkeit für alle Umgebungen führt:


    Der H2130 hat ja in der 8/05er Ausgabe der PC-Professionell einer sehr gute Wertung bekommen - obs am anderem Panel-Typ liegt?


    Link zu PC-Pro:

    nAbend zusammen.


    Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach der Ablöse von meinem Iiyama A901HT 19" Röhrchen.


    Hatte mich anfangs an den L778 Eizo orientiert, dann über den S1910 gestolpert, auch mal das Dell 2405FPW 24" Schiff im Auge gehabt (das aber jetzt wegen Delay nicht mehr in Frage kommt), und nun bin ich wohl bei einem Iiyama ;)


    Der Monitor scheint wirklich ne feine Sache zu sein. Wäre genial wenn ihr mal nen Test reinhauen könntet damit alle ein paar mehr Infos bekommen.


    Vor allem Mandor dürfte mit Anfragen überhäuft werden. :)


    Mein Händler ist ein Iiyama Vertretter, mal sehen ob die einen zum Anschauen haben - werd die Woche mal vorbeitigern!