Posts by Katzenstreu

    Ne, habe ich nicht. Aber ich habe mal meinen Rahmen lackieren müssen und deswegen das Servicemanual von Samsung zum 970P gekauft. DINA3 Zeichnungen und Bilder, Erklärungen und Schaltkreise. Ich zahlte 19,95€ + Versand.
    Wenn du magst verkaufe ich es dir für 10€ + Versand (1,40€ als Büchersendung).


    Grüße,
    Tim

    Hallo,


    ich möchte mir einen größeren Monitor zulegen. Mein Dilemma scheint zu sein, dass ich gerne Fotos, besonders Makros, mit Photoshop im RAW-Format bearbeite, aber sonst fast nur Büroarbeiten betreibe. Der Monitor muss deswegen wohl kein echter Grafik-Monitor sein, aber sollte in diesem Bereich gut sein. Ich werde ihn mit einem Spyder von Colorvisoin kalibrieren. Da Panel muss natürlich matt sein.
    Selten schau ich mal einen Film und ich spiele nie.


    Deswegen habe ich ein TN-Panel ausgeschlossen. Dann bleibt ein MVA- und PVA-Panel. Und sogar zwei IPS-Panel. Aber über die beiden habe ich noch nichts gelesen: LG Electronics Flatron W2600HP, 26" und HP LP2475w, 24".


    Preislich sollte sich der Monitor im Bereich von 500€ bewegen. Vielen Dank,
    Tim :)

    Das Lackieren ist wirklich nicht schwer. Nur muss man sich hüten um nicht zu viel Farbe aufzutragen.
    Ein paar Fingerabdrücke habe ich drauf, weil ich blöderweise fühlen wollte obs schon trocken ist. Selber schuld ;(.
    Staub ist ein Problem dass es im Keller und auch Draußen gibt. Ein paar Härchen sind mit drin.
    Aber beim nächsten Mal weiß ich wies geht, da wähle ich andere Umstände :).


    Danke an alle!
    Tim

    Macht Sinn, danke! Ich habe die o.g. Firma angeschrieben und nach einer passenden Explosionszeichnung gefragt.
    Wenn ich ihn demontiert bekomme, werde ich ihn auch lackieren. Aus weiter Entfernung sprühen und gleichmäßig und viel bewegen - sollte klappen.
    Mehrere dünne Schichten oder nur eine?

    Moin,


    könnt ihr mir sagen, wei ich einen Samsung 970P so zerlege, dass ich den grauen Rahmen abnehmen kann, der das TFT-Panel umrahmt?
    Hier zu sehen. Es steht SAMSUNG auf dem Rahmen.


    entfernen und lackieren möchte ich diesen, weil ich das SAMSUNG-Logo mit Reinigungsbenzin, Taschentüchern und viel Druck entfernt habe und un die silberne Farbe stellenweise abgetragen ist.



    Ich habe bereits die zwei frei zugänglichen Schrauben des oberen Gelenkes rausgedreht.



    Und noch was: Kann ich den Rahmen so selber ansprühen, sodass keine Tropfen oder anderen Markel zu sehen sind?

    Ich bekam gester eine Mail vom Samsung, in der stand, dass sie meinen Bildschirm nicht gegen einen 971P'er tauschen werden.


    Ich bekam mal wieder das Formular um den Bildschirm abholen und reparieren zu lassen.


    Ich fragte, erneut über dieses beschissene Samsung-Kontaktformulat - mit allen Seriennummern, ab wann ich denn wandeln könne, da die Garantiezeit ja sicherlich irgendwann ablaufen wird und ich nciht jedes halbe Jahr meinen Monitor einschicken will.
    Dann werden sie wohl kaum meinen Monitorfuß reparieren der außerhalb ihrer garantieziet seinen Geist aufgab.


    Eine Antwort habe ich noch nicht. Wisst ihr ab wann man wandeln kann?
    Wenn ja, zu welchem Preis?
    Ich habe damals 519€ gezahlt.


    Grüße
    Tim ;)

    Hallo,



    vor zirka einem halben Jahr ließ ich meinen Samsung 970P abholen, da er bis fast zur blauen ON/OFF LED abgesackt ist. Gekauft habe ich ihn am 5. November 2005.
    Nun schon wieder das gleiche, maximale Höhe 1-2cm.


    Kann ich alle 6 Monate einen neuen Fuß ordern?
    Was kann man sonst machen?


    Ist der 971P ohne diesen Mangel?



    Wer von euch hat/Hatte das gleiche Problem?
    Wie habt ihr es gelöst?
    Kann ich bei Samsung den 971P verlangen oder eine endgültige Beseitigung?


    Tim


    PS: Ich habe damals den vollen Neupreis, 519€, bezahlt. Dafür verlangei ch auch Qualität!

    Hallo,



    ich habe mir am 5. Noverber 2005 über einen Samsung 970P für 519€ gekauft.


    Nun sind die Gelenke, wie bei vielen anderen 970P-Usern auch, ausgeleiert.


    Mit zunehmender Zeit sackt das Panel tiefer und tiefer.




    Ich habe aus möglichen Reklamationsgründen gewählt.



    Nun meine Fragen:


    * Ist dies ein Garantiefall?


    * Hat Samsung nachgebessert oder sollte ich mir für das Geld leibe einen anderen (billigeren) TFT kaufen?



    MfG
    Tim ;)

    Alleine das Programm Magictune ist ~ 160MB groß, MagicRotation ~11MB, die Treiber nur 0,31MB, Natural Color 5,7MB.


    MagicRotation ist doch in den Displaytreibern (ATI und nVidia) schon integriert, oder? Das könnte man weglassen.


    Magictune ist riesig, braucht deswegen lange zum Starten. Gibt es hier ebenfalsl einfachere und bessere Alternativen?


    Natural Color sollte man doch ebenfalls über den Grafikkartentreiber einstellen können, oder?!


    MfG
    Tim


    Wenn es wirklich so ist, wie du es beschreibst, ist der Bildschirm defekt. Den Netzstecker in den Adapter, den kleinen Stecker in die "Samsung-Box".


    Hier gibts nun einige Bilder die den Blickwinkel zeigen:

    Noch eine Frage ;):


    Mit welchem der vielen Tool sollte man die Einstellungen (Kontrast, Helligkeit und Co.) einstellen?
    Man hat ja keine Buttons am Monitor, sodass es möglichst das selbe Programm ist, um nicht immer mit [ALT] + [TABULATOR] wechseln zu müssen.


    MfG
    Tim

    Hi,


    ich habe seit heute ebenfalls den 970P und bin recht zu frieden.


    Allerdings wird der Windowsdesktop meistens nicht der Rotation des Monitors angepasst.


    Manuell kann ich das Bild drehen. Der Monitor meldet mir aber (in dem kleinen grauen Feld mittig), dass er um xx° gedreht wurde.


    MfG
    Tim