Posts by MSFrank

    blickwinkel ist echt super....



    mit der laufschrift ist das so eine sache kann das nich ganz einordnen, ist das selbe wie wenn ich ein worddokument langsam über den bildschirm ziehe... die schrift sieht dann aus als wär ein pixel neben der orginal schrift nochmal eine schrift... ich glaub man nennt das bewegungsschärfe... und die ist halt schon ziemlich ausgeprägt.... aber ich hab das jetzt auch auf anderen tfts gesehen..


    ich hatte den belinea auch mal am powerbook angeschlossen... perfekt apple kompatibel... aber wenn ich unter tiger etwas verschiebe dann ist dieser effekt wesentlich schwächer


    ticker kann man natürlich trotzdem erkennen, aber es ist halt kein schöner anblick ;(

    Fußballübertragungen hab ich noch nich gesehn, aber ansonsten is das Bild echt geil. 3,5 meter sind kein problem, mein sofa is auch soweit entfernt


    ticker und laufschriften sind allerdings nicht so geil, bissel laggy, aber ich hab da auch nur den vergleich zur röhre


    analoger eingang ist okey, wo bei doch ein leichter unterschied zu erkennen ist, in der brillianz der farben und der konturen, aber man kann ihn aufjedenfall analog anschließen.


    ich würd ihn einfach mal bestellen und schauen ob er deine erwartungen erfüllt. ;)


    gruß martin

    also ich habe mitlerweile noch UT2003, GTA, C&C Generals ausprobiert, die letzten zwei sind ja nicht gerade auf schnelligkeit ausgelegt. Alle spiele lassen sich ohne Schlierenbildung spielen.... macht sehr viel spaß :-D
    also ich bin bis jetzt sehr sehr zufrieden mit dem gerät
    bis auf das ich das mit der streckung noch immer nicht in den griff bekommen habe ( ist aber kein problem weil ich ihn auch nur auf 1680x1050 betreiben werd )


    also mädels... kaufen!


    ps: werde nächste woche noch hl2 und farcry testen

    selbst wenn ich auf erzwingen gehe, interpoliert er auf die ganze größe,


    ja klingt logisch das das an der grafikkarte liegt, umgenauer zu sein am dvi ausgang der vllt nur mit treibern funktioniert.
    das wäre natürlich äußerst bitter, falls etwas nicht mehr funktioniert muss man ihn dann analog anschließen....


    mh...


    noch ne andere frage.... bei einem 19:10 bildschirm sind bei filmen immer noch balken vorhanden... diese find ich aber ein bisschen groß, kann man da irgendwo was einstellen das er nicht so große balken macht?

    hi,


    hab meine gerade bekommen, kein pixelfehler :-D, schöne farben usw.
    spiele werd ich erst in den nächsten tagen testen können.
    aber ich merk schon eine leichte bewegungsschärfe wenn ich fenster mit text inhalten langsam verschiebe.
    ausläuchtung ist recht homogen, nur im ganz finsternen raum sind leichte hellere stellen richtung ecken zu erkennen.
    filme lassen sich ohne probleme schauen
    ich hab leider auch das problem dass ich vor dem windows start kein bild am dvi ausgang bekomme... woran kann das liegen?
    eine weitere sache ist, dass der bildschirm soweit ich das beurteilen kann alle auflösungen streckt, habe keine einstellung im osd finden können die das verhindert
    weitere infos in den nächsten tagen


    gruß msfrank

    wie siehts denn mit der ausleuchtung aus?


    kannst du die bildqualität noch ein bischen beschreiben ? wie siehts mit den verschiedenen graustufen aus?


    das mit dem schwarzen bildschirm beim booten interessiert mich aus, ist das bei dvi grundsätzlich so?

    Hab ihr ne Ahnung wie es zur Zeit bei Apple steht. Bauen ja zur zeit ihr ganzes Sortiment um. Neue iMacs, neue Powerbooks, neue G5, neue iPods eigentlich müssten doch neue Cinemadisplays die logische Folge sein. Gibts da Gerüchte oder lohnt sich der Kauf eines 20" noch ?


    Gruß MSFrank

    Ich warte schon eine Ewigkeit auf erste Testberichte oder Kaufberichte, er müsste doch mitlerweile mal draussen sein oder?


    Hat jemand da ne Ahnung?

    Ich hab mir jetzt schon seit längerer Zeit überlegt mir ein 20" Widescreen-Display zuzulegen.


    In den näheren Rahmen kamen das Display von Dell, der neue Belinea 102035w
    und das Apple Cinemadisplay.


    Da ich mir aber wenn ich mit der Schule fertig bin ein Apple Notebook zulegen möchte, tendiere ich schon sehr zum Apple. Cinemadisplay an Powerbook macht sich schon sehr schick.


    Doch finde ich nirgendwo Vergleichstests zu anderen Displays und die Frage ob es wirklich reibungslos mit einem Pc harmoniert plagt mich wirklich. Könnt ihr mir helfen? Hat von euch jemand erfahrung mit Apple Display am Pc?


    Gruß Martin

    Hi


    bin auch grad noch auf der suche nach einem 20" Widescreen.
    Werd aber wahrscheinlich noch warten bis die ersten Testergebnisse vom Belinea 102035W 20,1" draussen sind. Oder hat da jemand schon was von gehört? Bin sehr gespannt auf die Ausleuchtung - die beim Dell und beim Phillips nicht so stark sein soll.


    Aber eine zweite Frage wäre, wie das mit der Widescreenauflösung funktioniert.
    Ich haben eine Ati Radeon X700 Pro, finde aber in meine Windowseinstellungen keine 1680x1050 Auflösung. Wie funktioniert das? Wird das direkt über die DVI-Verbindung geregelt?


    Hat jemand erfahrung mit dem Apple Cinemadisplay am Pc?



    Gruß
    MSFrank