Posts by kizi81

    welche wäre denn der günstigste und beste LCD, der full HD kann?


    edit:
    Das ding wäre jetzt mal der günstigste der HD kann, aber leistet er auch was für den Preis?
    LGLF75


    vielen dank für die hilfe


    mfg
    taylan

    Hallo,


    ich bin momentan auf der Suche nach einem 37" zöllner, der nicht all zu viel kosten soll. Mir ist durchaus klar, dass die folgenden modelle schon bisschen älter sind, aber trotzdem kann ich mich irgendwie nicht entscheiden.


    LG Electronics 37LC41
    LG Electronics 37LC51
    Toshiba 37AV500P
    Toshiba 37A3030D


    Fernseh geguckt wird via digitalem satelliten empfang, wobei die option auf kabelempfang (nicht digital) auch besteht. Ausserdem soll ne Playstation 3 ran.
    Der Sitzabstand beträgt ca. 1,5m bis 2m.
    Falls jemand natürlich noch ein anderes modell vorschlagen kann, dass maximal 600€ kostet, wäre ich sehr dankbar :)


    Vielen dank schon einmal für die Hilfe



    MFG
    Taylan

    Schönen gute nacht alle zusammen, und ein schönes neues Jahr :)


    Da ich Student bin, und einfach mal Platz auf meinem Tisch schaffen wollte, habe ich mir Gestern bei Media Markt für 289,-€ "eigentlich" den AL1914ms mit 12ms geholt. Auf dem Typenschild auf der Rückseite des Monitors steht jedoch AL1914sd, der laut Angaben einiger i-net Seiten 8ms hat. Komischerweise ist die sd-version auf der ACER Homepage garnicht vorhanden.....


    Wie auch immer.


    Der Monitor ist in silber gehalten und besitzt sowohl einen DVI als auch einen Analogeingang. Die Montage des Standfußes ist sehr einfach. Eine Höhenverstellung ist nicht vorhanden.
    Man kann den Monitor maximal 5° nach Vorne (also oberkante des TFT zum User hin) und 15° nach hinten schwenken. Jedoch ist das ganze ein bisschen fummelig, da der mechanismus ein bisschen "wippt" und man ein bissel braucht, bis die richtige einstellung gefunden ist. Strom- und Analog-VGA-Kabel sowie ein DVI-Kabel gehören zu Lieferumfang. Das Gerät hat laut Media Markt eine 3-Jahre-Vor-Ort-Garantie. Im ACER Garantieheft jedoch steht nur, dass der Besitzer das Teil einschicken muss.


    noch paar technische details(auf basis des AL1914ms):
    Panel: TN + film (keine ahnung was das "film" zu bedeuten hat)
    Helligkeit: 250cd/m²
    Frequenz: 60Hz/75Hz
    Response Time: 12ms
    horizonaler Blickwinkel: 140°
    vertikaler Blickwinkel: 140°
    Einstellmöglichkeiten über OSD: Kontrast, Helligkeit, Farbeinstellung, Sprachen
    Ein Netzschalter ist auch vorhanden.
    Treiber werden für Windows nicht benötigt.


    Desktop und Officeanwendungen:
    Das Bild ist für mich persönlich einfach nur gestochen scharf. Pixelfehler sind keine Vorhanden; zumdindest sind mir noch keine aufgefallen.


    Games:
    Probiert habe ich Half-Life2 und QuakeIII. Ich persönlich kann kaum/keine schlieren erkennen - und ich spiele wirklich oft :) Ein Freund will noch mal die Tage vorbeischauen, und sich mal das gerät angucken. wenn er schlieren erkennen sollte, so werde ich das natürlich sofort hier berichten.


    Bilder Folgen noch......


    edit:
    hab noch vergessen zu sagen, das die obere bildschirmkante irgenwie ein bisschen zu stark belechtet ist. ist so, als ob licht du einen spalt fallen würde. jedoch ist dieser effekt sehr sehr schwach, und fällt nur bei schwarzem hintergrund und guter beobachtungsgabe auf :)

    mag ja sein,dass das dem TFT-shop nicht schmeckt, aber rein gesetzlich sind sie dazu verpflichtet, das Gerät ohne jegliches murren binnen 14 tagen zurück zu nehmen.
    mir würde das als unternehmer natürlich auch nicht schmecken. aber wenn ich 400€ für nen monitor ausgeben, dann darf ich ja wohl verlangen das nicht mitten im bild ein pixelfehler ist :)

    Schönen guten abend alle miteinander :) da ich mir morgen einen moni holen möchte und ich mich nicht entscheiden kann......


    Hat jemand erfahrung mit diesem monitor?


    hier mal die daten:
    Monitortyp: Flatron 19 Zoll
    Bildgröße: 19 Zoll (48,26 cm)
    Max. Auflösung: 1280 x 1024
    Lochmaske/Punktabstand: 0.294 mm
    Kontrast: 500:1
    Helligkeit: 250 cd/m2
    Reaktionszeit: 12 ms
    Blickwinkel: 160° / 160°
    Max. horizontale Frequenz: 83 KHz
    Anschlüsse: analog 15-pin Mini D-Sub, digital DVI-D
    Zertifizierungen: TCO-03, EPA, Energy Star, GOST, C-TICK, UL, UL-CUL, SEMKO, FCC-B, CE, VCCI-2, ISO 13406-2, TÜV-GS
    Abmessungen (B x H x T): 444 x 424 x 112 mm
    Gewicht: 7.21 kg


    das ding wird sowohl für intensive game-sessions, als auch für poplige officeanwendung benötigt...
    wäre super wenn mir jemand helfen könnte....


    hier noch ein monitor. vielleicht hat ja jemand mit dem erfahrung?!


    AL1914ms


    Typ: TFT 19
    Größe: 0,1000
    Lochmaske/Punktabstand: 0.294 mm
    Auflösung:
    empfohlen/maximal: 1280 x 1024
    Frequenz: 24~80KHZ Horizontal/49~75HZ Vertikal
    Zertifizierungen: UL, CUL, TUV/GS, T-Mark, ISO9241-3/-7/-8, FCC/B, VCCI, CE, TCO99, C-tick,BSMI,WHQL, ISO 13402-6
    Abmessungen: 422.2 x 433 x 175.8mm
    Anschluss: 15 Pin D-Sub
    Gewicht: 8,0 kg