Posts by RonnyRitter

    Hallo zusammen,



    für mich wird es Zeit für einen neuen Monitor und völlig unerwartet erhoffe ich mir bei Euch ein wenig Hilfe, Vorschläge und konstruktives Feedback.



    Genutzt wird er für die gängigen Office Anwendungen, gelegentlich zur Foto / Videobearbeitung und zum spielen von z.B. CoD. Als Antrieb wird eine rtx 2070 super gaming x (NVIDIA G-Sync) genutzt. Der Preis sollte bei max. 400€ liegen und 24 / 25“ betragen. Der Monitor steht im Schrank. Bisheriger Monitor ist ein Dell 2412M.



    Während meiner Suche habe ich gelesen, dass ein Monitor auch mit mehreren Kabeln gleichzeitig betrieben werden können. Das hat mich ein wenig verwirrt. Ich denke das die 3 Ausgänge der GraKa (DisplayPort x 3 (v1.4)) eher für 3 Monitore gedacht sind, statt die Datenmenge zu verdoppeln/verdreifachen.


    Im Forum und den Bestenlisten habe ich bereits ausgiebig geschaut und habe mich inspirieren lassen.


    Ich würde gern ein paar Kandidaten präsentieren, da ich mittlerweile den Durchblick wieder verloren habe.


    Acer Predator XN3 XN253QPbmiprzx


    HP Omen X 25, 24.5" (4NK94AA)


    ASUS ROG Swift PG248Q


    Acer Predator XB1 XB241Hbmipr


    Acer Predator XB3 XB253QGXbmiiprzx


    ASUS TUF Gaming VG259QM


    MSI Optix MAG251RX


    AOC Agon AG251FZ2E



    Ich hoffe es ist ok, wenn ich die Übersicht von Geizhals poste.


    https://geizhals.de/?cmp=19771…9&cmp=2237591&cmp=2346992



    Für jedes Feedback dankbar, verbleibe ich


    mit freundlichen Grüßen RR

    Hallo Gemeinde,


    ich hatte geplant mich in Ruhe ausführlich mit dem Kauf eines 50 oder 55" zu befassen.


    Zu diesem Zweck war ich beim Händler im Ort.
    Leider war die Beratung, entgegen meiner Erfahrung, nicht zufriedenstellend.
    Im Gegenteil, ich hatte das Gefühl das er mir nach meinem Mund geredet hat.
    Empfohlen hat er mir einen Samsung (glaube es war ein 6470) mit dem Hinweis, wenn weg dann weg.
    Da
    die neue "Kollektion" in den nächsten Wochen in die Läden kommt und
    diese im allg. teurer werden sollen, sollte ich doch schnell zu
    schlagen.


    In meiner Verzweiflung war ich heute bei "TechNick".


    Auch hier das gleiche Bild mit den selben Hinweis auf die neue Kollektion.


    Also bin ich genau so schlau wie vorher.
    Einzige Erkenntis war ein Angebot eines Samsung UE 55 H 7090 SVX für 1297,-
    Das finde ich interessant, wenn dieser nicht aus der Videowand wäre.
    Angeblich soll er da max 3 Monate betrieben worden sein.
    Was haltet Ihr davon ?
    Lässt sich der "Betriebsstundenzähler" auslesen ?


    Nun zum eigentlichen Problem.


    Ich möchte gern meinen 37" Plasma gegen einen 50 bzw. 55" tauschen.


    Der Sitzabstand beträgt 2,2 - 2,5 m.
    Genutzte Quellen: DVB-T für das Frühstücksfernsehen :-), HD über Schüssel (Vu solo²), BR & DVD via PS3.
    Wichtig ist mir ein gutes Bild, inkl. 3D.


    Zubehör wie Kartenleser, Internet etc sind mir nicht so wichtig.
    Der Ton sollte akzeptabel sein, da bei Film die Anlage genutzt wird.


    Vielelicht ist eine Energieeffizienz noch interessant.


    Ich würde mich freuen, wenn ich bei Euch ein wenig mehr Beratung bzw. Vorschläge erhalten könnte.


    Im Voraus möchte ich mich schon mal dafür bedanken


    mfg RR

    Danke für die weiteren Vorschläge,


    den Eizo hab ich schon gesehen, seinen Preis auch.


    Das ist mir deutlich zu viel.


    Ich weiß auch nicht ob ein 16/10 oder 16/9 für mich besser ist.


    Ein Freund hat mir noch folgende Vorgeschlagen:


    Asus VS248H
    Dell UltraSharp ST2420L
    ijyama ProLite B2409HDS


    was ist denn hiervon zu halten.


    Ich hoffe ich nerve nicht zu sehr.


    mfg RR

    Hallo noch mal,


    ich hab grad mal geschaut welche Auflösung mein CRT grad fährt.


    1280x1024.


    200 - 250 € sind ein Richtwert für mich.


    Ich denke das ich gern bereit bin weitere 100 € auszugeben, wenn sich das lohnt.


    Vielleicht könnt ihr mir nochmals weiterhelfen.


    vielen Dank


    mfg RR

    Hallo Gemeinde,


    da ich hier ein super Feedback bei der Suche nach einen TV gefunden habe, dachte ich mir ich laß mich hinsichtlich eines neuen Monitor's ebenfalls von Euch beraten.


    Da der Kauf eines neuen Rechner's ansteht möchte ich mich gleichzeitig um einen optimalen Monitor bemühen.


    Die Nutzung fällt vom Office bis zum zocken von Titeln wie CoD, MoH, Battlefield sowie Foto und Videobearbeitung.


    Der Preis sollte nicht höher als 200 - 250 € betragen.


    Ich bin gern für jegliche Hinweise und Anregungen offen, gleichzeitig werde ich hier im Forum weiterlesen um wieder ins aktuelle Geschehen zu kommen.


    Für Eure Bemühungen möchte ich mich schon im Voraus bedanken und verbleibe


    mfg RR