Posts by 10tacle

    Ich hab den TFT am Donnerstag bestellt und mittgas überwiesen... wie ist das... bekommt man ne Mail oder sieht man das im Konto auf der Seite das das Geld eingegangen ist und das die Ware versendet wurde!? Bei so viel Geld frag ich lieber mal nach.
    Hab zwar auch meinen aktuellen 20WGX² bei TFTshop bestellt aber das ist schon zu lange her und da war es glaub auch per Nachname.

    Ist wieder ein Neugerät das ich bekommen habe. Hatte auch Glück, bei allen 3 waren keine Pixelfehler zu finden, das Pieps/Pfeifgeräusch ist auch bis heute nimmer zu hören gewesen.

    Quote

    Wenn das so ist, wirds der NEC-Service schon richten.


    Und wenn du meine Beiträge hier im Thread gelesen hast wüsstest du ja das sie das bis jetzt nicht hinbekommen haben, was mich ja leider etwas sauer stimmt.

    @Tiefflieger, das Gerät wurde ja getauscht! War also was nicht in Ordnung sonst hätten sie es nicht gemacht!
    Es ist auch nicht das NEtzteil surren das man nur hört wenn man mit dem Ohr am Gehäuse ist sonder man hörte es deutlich im Abstand von 50cm vor dem Gerät. Ich würd sagen der Pegel lag im Bereich zwischen 15.000 - 20.000 Hz, also Hochfrequent und störend.
    Selbst mit Musik auf Zimmerlautstärke könnte man diese gepfeiffe nicht übertönen da der Bereich wie schon gesagt sehr hoch lag.
    Beim zweiten Gerät dann das selbe. Ich denke das liegt einfach am Inverter für die Hintergrund Beleuchtung.


    @rumplestilz
    kein Plan, hab erst 2-3 vergleichbare Fälle im Inet gefunden, scheint also nicht allzu verbreitet zu sein. Das pfeiffen ist nicht ständig sondern es kam vor das der TFT 2 Stunden lief ohne Probleme und dann das pfeiffen kam und nimmer aufhören wollte, auch nach ausschalten für 1-2 Std. nach dem einschalten war es direkt wieder da.
    Es kam aber auch vor das ich nach einem Tag das Gerät neu eingeschaltet habe und der Nervton war sofort zu hören.


    Der Ton war sogar so nervig das man nach einer Zeit davon Kopfweh bekommen hat, also keine tragbare Erscheinung wie es Tiefflieger vieleicht gern hätte.

    So hab jetzt meinen TFT das zweite mal reklamiert, da das nervende pfeiffen nicht weg gehen wollte. Komischerweise geht es diesmal nicht das Gerät einfach zu tauschen sondern es muss eingeschickt werden, wieder für eine Woche :(
    Wenn die dann wieder ein Gerät schicken das pfeifft muss ich mal Amoklaufen gehen.


    Hat denn sonst noch wer das Problem?
    welche seriennummer habt ihr, auch die die das Problem nicht haben können es mal posten? Ich hab beim Austauschgerät 62102xxxGB und beim ersten war es 62101xxxGB.

    Wenn sie das Gerät schon tauschen obwohl es so nicht abgesprochen war könnten sie das andere Gerät vorher testen! Wäre z.B. eine Möglichkeit. Ich lass mir den TFT jetzt einfach so lange tauschen bis ich kein pfeiffen mehr hab.

    Die sichtbare Bilddiagonale ist 51cm, die sichtbare breite 43.3cm und die sichtbare Jöhe kannst du dir mit dem Satz des Pythagoras selber ausrechnen ;).
    Aber ich bin ja nicht so, die sichbare Höhe beträgt 27,3cm


    [EDIT]
    Au Backe ist denn in der heutigen Zeit echt jede Firma unfähig? Mein TFT hatte so ein nerviges Pfeiffen, ich also den Support angerufen das Problem geschildert. Der meinte wir können A) ihr Gerät reparieren oder B) ihr Gerät 1:1 tauschen. Da mein TFT keine Pixelfehler hatte, hab ich gesagt ich warte lieber 5 Tage auf die Reparatur weiss aber das ich dann keine Pixelfehler habe. Jetzt haben die Deppen das Gerät doch getauscht (also 6 Tage umsonst gewartet) und das Gerät fängt schon wieder an zu pfeiffen. Soooo dumm kann man doch nicht sein, oder doch?

    Also mit 1440x900 kann man schon noch zocken, mit der Schärfe Einstellung im OSD kann man das ganze noch ein bissel verbessern. Noch weiter runter würd ich aber persönlich nicht gehen.


    Was mir sehr gut gefällt ist die Möglichkeit, Games die kein 16:10 unterstützen auch als 5:4 zu nutzen, dann eben mit rechts und links schwarzem Rand.


    das pfeiffen hat jetzt wohl endgültig aufgehört *freu*


    @die anderen 20WGX² User, funzt bei euch dieses Navi Tool? Bei mir nicht, steht auch nicht in der Liste der unterstützten Geräte oO, hauptsache mal auf der CD drauf :/


    Als optimale Einstellunge habe ich jetzt bei mir:


    Helligkeit 50%
    Kontrast 60%
    erweiterter DV Mode AUS
    DV Mode STANDARD
    RGS sRGB
    Schärfe 20,8%


    Wie habt ihr eure Werte, ich habe mit den oben genannten Werte die beste Farbwiedergabe wenn ich die ganzen Kalibrierungsprogramme teste.

    Ich habe ihn heute bekommen!


    Bin erstmal begeistern, nach dem Reinfall mit dem FSC W19-1, der mit meiner Karte über DVI überhaupt nicht laufen wollte, funzt der NEC zumindest mal ab Windows.


    Das Bild ist gestochen scharf und dank Glossy sehr farbenfroh. Die Ausleuchtung ist bei mir auf Anhieb recht gleichmäßig, allerdings machte er komische Pfeifgeräusche am Anfang, die sind jetzt aber nach 30 Minuten weg, zum Glück.
    Ich dachte auch nachdem ich den TFT aufgebaut hatte, eingeschaltet "Oh, nein. Ein schwarzer Pixelfehler". War aber zum Glück nur Staub *puuh


    So ganz optimal hab ich ihn noch nicht kalibriert, kann mir da mal jemand ein paar Tipps geben?


    Was mir noch aufgefallen ist, ist das er recht heiß wird an der oberen hinteren Verkleidung, ist das bei euren auch so? Ich würd ma auf mindestes 30-35° tippen, vieleicht sogar bissel mehr :(


    Über Spielefähigkeit müssen wir nicht sprechen, ist 1A.

    Hatte denn schon jemand Probleme mit dem DVI Eingang und einer ATi Grafikkarte?
    Ich hatte z.B. bei einem 10" Wide von FSC das Problem das dieser die Auflösung am DVI nicht darstellen konnte und somit den Dienst quitierte. Per Sub-D ging das ganze.
    Ich hoffe mal edr NEC hat dieses Problem nicht, kann mir da jemand näheres sagen?


    ich hab eine Radeon X800 XL.

    Ich kann mich nicht entscheiden zwischen den oben genannten 3 Widescreen TFT's.


    Der Dell ist zwar nur ein 19er WIDE, aber ich habe momentan den FSC W19-1. Von der Größe würde mir das reichen nur will ich den scheiß TFT wieder los werden, denn ich habe mittlerweile das 3te Tauschgerät und es geht kein DVI.


    Zweites Gerät, der S20-1W von FSC, würde mir auch recht gut gefallen und die DVI Probleme soll der nicht haben, bin allerdings sehr skeptisch was das betrifft.


    Oder aber der ACER AL 2051Ws, dieser gefällt mir optisch sehr gut ist allerdings noch nicht lieferbar :( und Reviews gibt es auch noch keine.


    Was meint ihr? Oder kennt ihr ne bessere Alternative bis 450-460 Euronen?