Posts by Zyl

    Quote

    Original von Hennessy
    also der acer scheint wohl die richtige wahl zu sein wenn es um games UND grafik geht. naja dann muss ich mich wohl mit dem eher mittelmäßigen äußeren zufrieden geben und mir das ding zulegen :) (andere farben gibts da wohl nicht oder?)


    ganz meine meinung, daher werde ich mir auch einen zulegen. schade, dass es den tft nicht in schwarz gibt.


    zum beispiel den acer 1916w gibts hier auch nicht in schwarz, auf newegg.com kann man ihn sich aber kaufen. schade nur, dass die nicht nach deutschland liefern. das teil kostet außerdem nur 190$. da drüben haben die das echt gut :D

    ich hab dir mal die 4 modelle beim monitorvergleich reingestellt: klick


    der 960bf ist zum zocken am besten, für bildbearbeitung ungeeignet. der sony kommt mir von den werten her zur bildbearbeitung besser als der acer und besser als der benq vor. der acer jedoch ist für alles geeignet und hat dazu noch ne pivot funktion. ich stehe vor derselben wahl und werde mir wohl den acer al1923s kaufen.

    an den viewsonic hatte ich auch schon gedacht, sprengt aber eigentlich meine preisgrenze. dafür bietet es alles, was ich brauche.
    leider schneidet dieser auch nicht in allen punkten perfekt ab. die ausleuchtung soll nicht wirklich prickelnd sein, aber nur bei dunklerem bild auffallen. trotzdem behalte ich den viewsonic weiterhin im hinterkopf. falls ich irgendwie an geld kommen sollte, dann werde ich mir auf jedenfall den viewsonic kaufen.

    Erstmal danke für eure Hilfe.
    Bildbearbeitung ist wie gesagt nichts professionelles, wäre da auch dieses neue TN Panel nicht zu gebrauchen? Bis jetzt nutze ich einen 17" v7 und komme in Games zwar klar, aber die Farben sind wirklich nicht gut.


    Ich hatte mir eigentlich den Samsung 205bw, den Acer AL1923s und den BenQ FP91GP in die engere Wahl gezogen. Ich schaue mir mal den HannsG an, wobei ich irgendwo gelesen hatte, dass der digitale Anschluss bei einigen Grafikkarten Probleme machen soll.


    Der Acer ist wohl besser als der BenQ (bessere Werte, Pivot, höhenverstellbar, Lautsprecher...), dafür sieht der BenQ imo besser aus und kostet zudem etwas weniger. Jetzt die Frage: Acer AL1923s oder Samsung 205BW? Der Samsung besitzt doch bereits das neue TN Panel mit besserem Blickwinkel etc. Das kommt zwar nicht an ein VA Panel ran, aber trotzdem dürften die Farbqualitätsunterschiede nicht mehr so groß sein, da die neuen TN Panele doch auch 16,7 Mio. Farben darstellen können oder?



    Da ich noch nie ein VA Panel gesehen habe, kann ich mich noch nicht so recht überzeugen lassen, dass es so krasse Unterschiede zwischen TN und VA Panelen gibt. Ich schau mir demnächst mal live Bilder von beiden Typen an, wobei wirklich jeder, der bereits mit VA zu tun hatte, nie wieder einen TFT mit TN Panel kaufen möchte. :D

    was hälst du denn vom LG Electronics Flatron L194WT? ich bin momentan selbst auf der suche nach einem 19" oder 20" widescreen und bin dabei auf den lg aufmerksam geworden, welcher recht gute werte hat, jedoch nur bei 3 shops zu kaufen ist. über google finde ich auch keine deutschsprachigen news...

    Hallo,
    also meine Frage steht eigentlich schon im Topic. Ich möchte mir einen HTPC mit TV-Karte aufbauen und möchte gerne wissen, ob ich mir einen TFT ohne TV-Tuner oder einen TFT mit TV-Tuner zulegen soll. Bei einem TFT ohne TV Tuner würde ich wohl günstiger wegkommen. Da ich mit der TV-Karte fernsehen werde, würde ich gerne wissen, bei welchem die Bildqualität besser wäre oder hängt dies von den einzelnen TFTs ab?


    Bei einem TFT ohne TV Tuner hätte ich mich für einen 19" Widescreen entschieden (LG L194WT, Samsung 940BW oder Belinea 1925 S1W). Wie man sehen kann, sind diese Modelle nicht die teuersten und befinden sich in der Preisregion von 190-230€. In der Preisklasse kann man keinen 19" TFT mit TV-Tuner finden. Die Preise gehen erst ab 280€ los.
    Das günstigste Modell wäre ein LG M1917A-KZ ohne widescreen. Beim Betrachtungswinkel ist dieser TFT minimal besser. Was die restlichen techn. Werte angeht, ist der TFT gleichauf oder sogar schlechter.


    Rein vom Gefühl her würde ich sagen, dass ein normaler TFT besser geeignet wäre als ein TFT TV, da dieser ja eigentlich nicht für dieses Einsatzgebiet gedacht ist. Der TFT TV hätte den einzigen Vorteil, dass ich eine PS2 direkt anschließen könnte.


    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Danke!

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem 19" oder 20" TFT; widescreen wäre mir sogar lieber.



    40% Spiele (Ego-Shooter, Third-Person Shooter, Strategiespiele, Rollenspiele, Rennspiele; also alles mögliche :D)


    40% Office/Internet (Textbearbeitung, Internet Seiten programmieren und laaange im Internet surfen sowie chatten)


    20% Bildbearbeitung (nichts professionelles, nur Urlaubsfotos etc. bearbeiten und vielleicht ein Banner oder so designen)



    Reicht ein TN Panel für mich denn schon aus? Ich werde vielleicht in Zukunft etwas mit Cad zeichnen, aber auch nicht professionell. Wichtig ist mir, dass der TFT nicht allzu teuer sein sollte. Eizo kommt wegen dem Preis nicht in Frage.


    So viel ich gelesen habe, sollen der BenQ FP91GP sowie der Acer 1923s P-L die Besten 19" sein. Als 20" hatte ich mir den Viewsonic vx2025wm rausgesucht, wobei es vielleicht nicht einmal ein so teurer TFT sein müsste. Reicht denn z.B. schon ein Samsung SyncMaster 205BW trotz des TN Panels für meine Anforderungen? Als 19" ws hatte ich mir den Samsung SyncMaster 940BW und den LG Electronics Flatron L194WT rausgesucht, wobei der LG einen extrem hohen Kontrastwert hat.


    Schonmal danke für eure Hilfe!

    Hallo erstmal,
    ich suche einen 19" Bildschirm zum Fernsehen und Filme gucken. Ich möchte das Gerät an meinen HTPC anschließen und mit meiner TV Karte fernsehen und ab und zu Filme gucken. Gezockt wird damit gar nicht, soll halt als TV Ersatz dienen, da mir ein LCD mit integriertem TV Tuner zu teuer ist (wird wegen der TV Karte eh nicht benötigt). Wichtig bei dem ganzen ist mir der Preis, welcher max. 300€ betragen soll, denn für 340€ bekommt man bereits einen Hyundai ImageQuest L19T mit TV Tuner. Ich weiß leider nicht so genau, wie gut die Werte sein müssten, um damit ein gutes Bild zu bekommen. An einen widescreen hatte ich auch schon gedacht, aber leider haben die 19" ws nur ein TN Panel und ein 20" ws mit PVA o.ä. kostet min. 440€. Deshalb hatte ich mir bis jetzt folgende 19" TFTs rausgesucht:
    ViewSonic VA902
    Sony SDM-S94B
    Belinea 101901
    Philips 190V6FB


    Kriterien waren ein guter Blickwinkel, gute Kontrastwerte und eine gute Reaktionszeit. Mein Favorit ist eigentlich der Sony, jedoch hat der nur 25ms. Könnte es bei schnellen Szenen zu Unschärfe Effekten führen? Ist wenigestens einer der o.g. TFTs mit einem günstigen 19" LCD (z.B. der Samsung SyncMaster 910MP) zu vergleichen? Danke schonmal für eure Hilfe!



    BTW: Hat man einen Bildqualitätsverlust, wenn man einen LCD Fernseher über den PC betreibt und mit einer TV Karte fern guckt oder spielt das keine Rolle?