Posts by Turican

    habt ihr mal den Vor-Ort-Service genutzt ? habt ihr auf ne andere Art einen Monitor ausgetauschen oder reparieren lassen ?


    Hab meinen keine 2 Jahre,hab aber keinen Ersatzmonitor,bekomm ich Ersatz ?
    Mein Backlight is teilweise kaputt d.h ich brauch nen komplett neuen Monitor oder ?


    Testet der Servicetyp den Monitor bei mir ? Hab keine Lust einen in die Wohnung zu lassen.


    Oder nehmen sie den Monitor mit,erzählt mal.

    Seit einigen Wochen hat mein TFT auf der linken Hälfte 2 durchgehende Streifen.
    Sie sind ca 1cm Breit und laufen von oberen bis zum unteren Rand durch.Zuerst war es nur einer,dann kam daneben noch ein zweiter Streifen.


    Sie sind nicht mit jeder Hintergrundfarbe zu sehn z.B nicht bei weiß oder Schwarz.Es sind eher Mischfarben und wirklich wahrnehmen tut man sie nur in Spielen.
    Man erkennt sie weil die Helligkeitswerte ganz leicht anders sind.


    Ist sowas bekannt,liegts an der Serie,kann ich das abstellen oder was ist euer Rat ?(

    Dieses Technik is ja nun relativ greifbar,auch wenns noch dauern wird bis man einen 19" Monitor kaufen können wird.


    Wie stehen die Chancen dass diese ekelhafte TFT Krankheit Nr. 1 Bewegungsunschärfe und die anderen Schwächen ( Koronaeffekt,Schlieren) der Vergangenheit angehören wird ?


    Welche Vorteile wird die erste Generation mit Sicherheit bringen,höhere Hz Zahlen ?


    Wann denkt Ihr werden OLED in 19" bezahlbar(500Euro) sein ?


    -----------------------------------------------------------------------------------


    Was kann man bis dahin erwarten,wird die 120Hz Technik die Bewegungsunschärfe deutlich vermindern können ?


    Danke


    MfG Dirk

    Bingood für dich is es übertrieben,für mich unzumutbar. Du kannst mit den Dingen locker leben,ich ned.
    Meine Vorwürfe sind subjektiv ? Na klar,was denn sonst,ich teste das Ding und sage wie es ist.


    extreme Blickwinkelabhänigkeit
    für TFT normale unschärfe
    in manchen Spielen Schlieren


    sind einfach zu viel des guten

    fazit 226bw bis jetzt


    TFT


    + extrem bessere bildschärfe
    + sehr gute ausleuchtung


    - bewegungsunschärfe in shootern die hölle,man bekommt das kotzen
    - Battlefield2 ghosting,extrem bewegungsunschärfe was ich sonst nirgends hab
    - stalker kann mit tft leben außer bewegungsunschärfe was alle tft´s haben
    - company of heroes kein unterscheid zum crt
    - TN Panele,man bewegt den kopf nur leicht und das bild verändert sich


    kurz: scharfes helles Bild,Rest bei TFTs sind reine Nachteile



    der Samsung is ein neues Modell,laut prad.de extrem gut für spieler. wenn der gut für spieler sein soll,will ich die anderen Panele,Tft Modelle ned sehn.


    bekomme bald noch eines der besten VA TFTs Eizo S1931SH ,den guck ich mir noch an.
    Da er aber eher schlechter für Spieler ist,mach ich mir keine Hoffnung.


    Nach sovielen Jahren sind TFTs immernoch weit von Spieltauglichkeit entfernt,egal was Prad.de usw euch erzählen wollen.


    Mein Tipp:


    Wer Shooter spielt laßt komplett die Finger von TFTs,egal welches Panel
    Wer keine Shooter spielt kann kann sich ohne Angst einen TFT holen aber bloß kein TN Panel weil sich bei leichten Bewegungen schon Farben verändern..



    Muß wohl beim unscharfen dunklen CRT bleiben,werde das scharfe helle TFT Bild vermissen.

    Quote

    Original von semteX



    fazit: ich hab schon einige 22er mit TN gesehen, aber so einen witz wie den 226bw für 370€ hab ich noch nie gesehen, wahnsinn.


    exakt,aber er verkauft sich gut,naja Leute stehn wohl auf Farbänderungen :D
    oder sie denken das miese blickwinkel ein 3D Feature ist :P

    unzwar den hier



    er sah deutliche Schlieren in schnellen Spielen.


    Euer Artikel viel etwas besser aus,möchte mal euer Meinung dazu hören ,auch von anderen Besitzern !


    Da ich nach meinem TN Panel Flop 226bw, nach anderen Modellen ausschau halte,hab ich jetzt diesen TFT im Auge.
    Er sollte Spiele wenns geht genau so "schnell" darstellen wie der 226bw


    8o

    tja hab ein guten TN 226bw,hat auch top scharfe Bilder,Bewegungsunschärfe kann man mit leben,hatte ja bis vorgestern nen CRT.
    Man kann mit dem Samsung zufrieden sein wenn diese absolut kranke Blickwinkelabhänigkeit ned wäre.


    Ich erwartet nicht unreale Dinge aber wenn ich auf meinem Stuhl ,nur mal von oben nach unten rutsche,also eine ganze normale Bewegung,und sich bei den paar Zentimetern schon Helligkeit und Fartben verändern ,is das echt zu viel.


    und nun meine Angst,bestell ich jetzt MVA,IPS,bekomme besseres Bild und Sichtwinkel. Aber dann sehn Spiele in Bewegung vielleicht zu unscharf aus.


    :(


    ich lade mal dein video....tipp ,nimm nicht wieder Filefront,der host is abartig lahm ;)

    Da der 226bw live doch sehr mieser blickwinkel hat,mehr als man aus Tests rauslesen kann. Möchte ich von Leuten wissen die den 226bw hatten oder live gesehn/getestet haben,wie sich ein Eizo S1931 oder andere IPS,MVA dagegen im Bereich Spiele schlagen.


    Erstmal ne Technikfrage, sind IPS,MVE mit "ms" Angaben gleichwertig gegenüber TN. D.h sind 8ms eines TN mit 8ms eines MVA gleichzusetzen ? Oder gibs da Dinge die man wissen sollte ?


    Suche also ein MVA,IPS der die gleiche Spieletauglichkeit hat wie der 226bw hat.
    Weiß ned ob 16ms,8ms oder 5ms spürbar sind aber er soll die gleiche Leistung bringen wie der Samsung 226bw. Möglichst kleines Inputlag,null Schlieren und bewegungsunschärfe so klein wie möglich.


    kurz:


    Samsung 226bw mit deutlich besseren Blickwinkel bei gleicher Spielleistung


    hoffe auf Leute die mal ihre Erfahrung mit den Modellen oder Schwestermodellen hierein schreiben können.