Posts by Osirius

    Sehen kann man die Verzögerung auch kaum. Es handelt sich ja ca. um 50ms und da müsste man schon verdammt gute Augen haben! ;) Den Lag fühlt man allerdings beim Bewegen der Maus, d.h. man hat mit der Maus ein schwammiges Gefühl. Zumindest äußert es sich bei mir so.
    Allerdings bin ich ansonsten von dem Monitor derart begeistert, daß ich ihn behalten werde und hoffe mich dran zu gewöhnen. Vielleich probier ich mal irgendwann das Übertakten des USB-Ports aus so als Placebo! :D


    Gruß,
    Osirius

    Habe auf hardforum.com im Thread zum VX2025wm einiges bezüglich des sog. screendoor-effects gelesen. Woran das liegt, weiss ich nicht. Hat wohl irgendwas mit dem Anti-Glare-Coating des Displays zu tun. Auf der folgenden Seite sieht man das recht deutlich in der Nahaufnahme:

    Nun meine Frage: Ist im Test diesbezüglich etwas aufgefallen? Kann man das Muster z.B. in Spielen auf Flächen erkennen? Ich hab meinen BenQ FP91V+ zurückgeschickt, weil ich in WoW immer ein leichtes Muster gesehen hab. Dachte das läge am Dithering, was ja der Viewsonic mit den 16,7 Millionen Farben nicht haben sollte.
    Wäre nett, wenn sich jemand äußern könnte, da ich den Viewsonic schon bestellen wollte, aber jetzt nicht mit dem Muster erneut reinfallen möchte.

    Hallöchen,


    wollte mal nachfragen, ob jemand bei seinem FP93GX Dithering Effekfte, insbesondere das sog. Jeansmuster, hat feststellen können.
    Ich besitze seit knappen 2 Wochen den FP91V+ und werde ihn wohl wegen des Jeansmuster Effekts zurückschicken, obwohl es ansonsten ein echt klasse Monitor ist. Vor allem das Glossy Panel macht die Farben echt spitze, was aber nichs nützt, wenn ich vor allem in WoW auf allen gelblichen/braunen Flächen subtil ein Karo-Muster wahrnehme. :-/


    Gruß,
    Osirius

    Hallöchen,


    hab mir vor knapp 2 Wochen besagten TFT gekauft und war zunächst begeistert. Klasse Farben, kein Schlieren und auch ein kleiner Pixelfehler rechts unten konnte meine Freude nicht trüben.


    Jedoch ist mir nach einigen Stunden WoW Spielen etwas aufgefallen: Vor allem auf hellen-gelben Hintergründen konnte ich irgendwie ein leichtes Muster feststellen, so als wäre die Struktur des Bildschirms aus kleinen kaum wahrnehmbaren Karos. Komisch ist nur, daß mir das anfangs nicht aufgefallen ist.


    Nun hab ich nach einiger Suche rausgefunden, daß es sich wahrscheinlich um den Dithering bedingten Jeansmuster handelt. Meine Frage an euch ist, kann man den irgendwie beheben bzw. abschwächen? Also gibt es Tricks, wie Helligkeit/Kontrast oder andere Werte des Monitors/Grafikkarte regeln?
    Bzw. gibt es Testprogramme, mit denen man explizit auf den Jeansmuster testen kann, denn so wirklich sicher bin ich mir ja auch nicht. Ist irgendwie mehr so eine unterbewusste bzw. ganz subtile Sache.


    Mein Problem ist dabei, ich habe nicht wirklich die Zeit jede Einstellung durchzuprobieren, weil ich Student bin und normal nicht zu Hause bin, wo der Monitor nun steht. Allerdings komme ich morgen Abend nach Hause und morgen ist auch der letzte Tag, wo ich mein 14-tägiges Widerrufsrecht ausüben kann. Wäre also nett, wenn ich dem Monitor direkt mit dem nötigen Wissen zu Leibe rücken könnte, wenn ich zu Haus eintrudel.


    By the Way, ist das nun ein Problem was allen TFTs anlastet, welche nicht die vollen 16,7 Millionen Farben darstellen können oder ist das von Modell zu Modell unterschiedlich? Bzw. hat jemand zufällig ähnliche Erfahrungen mit dem 91V+ gemacht??


    Wäre nett, wenn sich jemand die Mühe machen könnt all das zu lesen und mir ggf. den einen oder anderen Hinweis geben könnte. Vielen Dank im Voraus!


    Gruß,
    Osirius