Posts by swoti

    Danke. Aber die Listen bringen mich nicht weiter. Ich denke es geht in Richtung wide-screen damit mehr Dokumente gleichzeitig dargestellt werden können. Das ganze soll dann mit einem Lenovo t470 zusammenarbeiten. Das Ganze möglichst Augen freundlich.

    21:9 muss nicht unbedingt sein. Sie würde schon gerne eine größere Fläche haben, da sie oft mit vielen Dokumenten gleichzeitig arbeiten muss. Pivot ist nicht notwendig und curved ist egal. Danke.

    Hallo liebe Community,


    ich suche gerade für eine Freundin einen neuen Monitor für Ihr Homeoffice. Sie hat so circa 80-90 cm Platz in der Breite auf dem Tisch und ca 48cm in der Höhe. Wenn es sich lohnt kann auch noch etwas mehr Platz in der Höhe geschaffen werden. Sie hätte gerne einen Monitor an dem man ohne Ermüdung den ganzen Tag arbeiten kann.

    Ich fühl mich bei der schieren Auswahl etwas überfordert. Ein erster Check hat mich zu folgenden Modellen gebracht:

    BenQ Ex3501R

    Fujitsu B34-9EU

    Dell U3419W

    Asus PA34VC


    Wäre das etwas? Habt Ihr Alternativen oder Ideen?


    Wie gesagt es geht primär um Officebetrieb. Man sollte lesbar mehrere Seiten nebeneinanderstellen können. Lohnt sich hier auch eine höhere Bildwiederholfrequenz (z.B. angenehmeres scrollen ?)


    Danke!

    VG

    Stefan

    Hallo zusammen,


    ich suche für unser Histologie Labor einen Monitor der es erlaubt die mikroskopischen Präparate und Färbungen vernünftig darzustellen. Er sollte nicht spiegeln und die Farben möglichst naturgetreu darstellen.


    Die Auflösung sollte über 1920 liegen. Unser Problem mit den derzeitigen Monitoren ist unter anderem die mangelnde Auflösung. Da vor der Aufnahme die Schärfe eingestellt werden muss und das Leica Programm des Mikroskops leider nicht erlaubt einen 1:1 Ausschnitt darzustellen, muss das Gesamtbild dargestellt werden.


    Vielleicht hat jemand eine Idee?


    Danke!


    VG Stefan

    Hi vincent...
    also wenn du mit dem viewsonic rasputin meinst, so hat er doch geschrieben, dass er sich den vx2025 holt...der hat doch kein TN display, sondern ein P-MVA...
    Ich hab auch zwischen dem und dem Dell geschwankt und mir den Dell gekauft. Jetzt bin ich gespannt ob der viewsonic Rasputin besser gefällt. Der viewsonic hat immerhin overdrive...das hat seine Vor und Nachteile...mal sehen

    Hat jemand von euch vielleicht einen Test zu dem 4:3 20" von Dell gefunden? Oder generell zu nicht widescreen 20"?
    Würde mich interessieren, ob beim Dell alles gleich ist bis auf die display GRöße....mittlerweile würde ich glaub ich eher zum 4:3 tendieren.
    Weiss jemand was zu dem? Ich find keine gescheiten Tests und hier hat ja auch noch niemand was geschrieben.

    Hab meinen auch heute bekommen...
    erster Eindruck...naja....
    vielleicht hab ich mir auch einfach zuviel eingeredet, aber soooo groß find ich den gar nicht. Ich hätte vielleicht doch bei nem 4:3 display bleiben sollen.


    Farbverläufe scheinen mir ok, auch wenn ich bei der Ehrensenfseite schon Abstufungen sehen kann.


    Im Moment kommt mir das display irgendwie viel zu hell vor. Mir tun jetzt nach ner Stunde schon ziemlich die Augen weh, obwohl ich auf 30% zurückgegangen bin.


    Leider hab ich nur so ne Uralt-DVD (Sonnenallee) da....damit sah das Bild einfach nur Scheisse aus. total verrauscht und am unteren Rand hat irgendwas nervig vor sich hingezuckt...aber ich hoffe das lag an der der DVD.


    Schlieren sind nur sehr wenige vorhanden..fällt beim spielen (CS) nicht so auf.
    Was mich da bei der dust map aber fast verrückt gemacht hat ist die Helligkeit und vor allem die VEränderung der Helligkeit wenn man sich bewegt. Ist mir früher nie so aufgefallen, aber wenn man vom CS Startplatz losläuft, direkt auf die WAnd hinter dem Torbogen, werden die gelbtöne immer heller und überstrahlen total. Ich hoffe mal das liegt am game, denn so könnt ich nicht zocken.


    Die Ausleuchtung ist bei mir auch nicht so gut. Selbst bei relativ hellem Raumlicht fallen schnell bei meinem schwarzen hintergrund backlight bleeding Stellen auf. Jeweils in den Ecken des displays.
    Und was die Schärfe angeht....bin ich mir noch nicht so sicher. Vielleicht muss ich mich daran gewöhnen, aber subjektiv fand ich den uralt TFT in meinem lab wesentlich angenehmer zum Arbeiten.


    Tja....bin wie schon gesagt nicht sooo berauscht, hab aber auch keinen direkten Vergleich und alles was ich bisher berichtet habe ist bis auf das backlight bleeding nur rein subjektiv.


    Bin mir noch nicht sicher ob ich das Ding behalte.....die Woche wirds zeigen.

    :-) Ich glaub da kann dir keiner Vorraussagen was die Dinger kosten werden. Aber schön wäre es schon zu wissen wann z.B. der günstigste Preis erreicht wird. ;-)
    Im Allgemeinen kann man, denke ich, davon ausgehen, dass irgendwann ja auch die nächste Generation auf den Markt kommt bzw. die Konkurrenz nachzieht.... so gesehen könnten die Monitore schon billiger werden. Andererseits sind es im Moment 30% die einem erlassen werden und wenn die Aktion wirklich zeitlich begrenzt bleibt dann würde es mich schon wundern wenn sie in nächster Zeit nochmal so billig werden....
    Aber wie schon gesagt..alles Spekulation :-)

    Klar...das müsste doch gehen..du hast ja eh 14 Tage Rückgabe Recht..also ich würde da anrufen und fragen ob du ihn direkt zurückschicken musst, oder sie dir gleich den Preis nachlassen.

    Hmmm..ich hab die jetzt inklusive für 430€ bekommen...lol...komische Gescgäftspolitik. ERst fragte ich ob er nicht einfach 400€ sagen kann mit den drei Jahren....da meinte er das ginge nicht...da hab ich gesagt das du das für 440 Euro bekommen hast und er meinte das er es mir für 430 anbietet....lol...naja...da dachte ich dann zwei Jahre für 30 Euro klingt ok....

    HI....
    wenn du dich ein bischen auf dem Forum hier umgeguckt hast, dann weisst du ja das ich vor dem gleichen PRoblem stehe und bei mir auch die beiden TFT übrig blieben. Heute hab ich nun gesehen das der DEll auch nur noch 404 Euro kostet und somit denke ich das ich ihn mir kaufen werde. Denn in den meisten Tests schneidet er doch sehr gut ab und man muss schon sagen das nun, nachdem beide gleich viel kosten, der Dell doch wesentlich mehr "features" mit sich bringt.
    Ich werde wohl trotzdem so dreist sein und beim bestellen versuchen zumindest noch eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre rauszuhandeln ;-)
    Ich hoffe ausserdem das es sich immer noch um das gleiche panel handelt das in all den Test geprüft wurde und das Dell nicht, was wohl vorkommen soll, da Änderungen vorgenommen hat....

    NAja...zu diesem Thema gibts schon ein paar threads...schau mal hier im Forum. Ich hab selbst ein paar davon angeleiert :-)
    Eigentlich will ich mir auch einen neuen 20" TFT kaufen. Du solltest dir überlegen, ob du einen widescreen willst oder doch einen 4:3.
    Zu dem Nec und dem Samsung gibts einige gute reviews, auch hier im Forum..siehe 20" TFT Testberichte.
    Den Samsung 215 hab ich persönlich von meiner Liste gestrichen, da er ein input lag aufweist, welches ich, auch wenn es sich nur um 50ms handelt, nicht in KAuf nehmen will. Ansonsten scheint der Monitor sehr gut zu sein. Ok manchmal ist noch die Rede von noise in videos.
    Der Nec hat ein glossy display...was nicht jedermanns Sache ist. Er ist relativ teuer, aber auch ziemlich schnell. Eigentlich sollte sein kontrast ziemlich gut sein. Leider habe ich aber vor kurzem dazu einen Test gelesen bei dem nur 400:1 gemessen wurde...naja...wie schon gesagt er ist sehr teuer :-)
    Was du dir noch überlegen könntest. DEll hat gerade einen Rabatt auf den 2007wfp für 465€. DEr ist wohl recht gut und unterstützt wie auch der Samsung HDCP...wenn man sowas braucht. Ausserdem hat er Bild in Bild und relativ viele Eingänge.
    Tja dann gibts noch soviele andere :-)
    Zum Beispiel den ViewSonic VX2025wm...ist auch recht schnell und auch ziemlich günstig. Leider nicht höhenverstellbar....
    Bevor ich hier noch mehr durcheinander brabbele wünsch ich dir noch viel Spass bei der Suche und hoffe du findst den richtigen Monitor für dich ;-)

    HI...habe jetzt schon eine Weile vergeblich gesucht und nur bei behardware einen Test dieses Monitors gefunden. Hat jemand von euch diesen Monitor und könnte etwas dazu sagen? Oder vielleicht einen anderen Test?
    Danke wäre super.

    Könnte auch bitte ein Besitzer des Monitors mal was zu der Behauptung sagen, dass die eine Hälfte des displays heller ist als die andere Hälfte? Könnt ihr sowas auch beobachten.
    Außerdem hab ich gelesen, dass der monitor viel zu hell eingestellt sei und beim herunterregulieren zum einen der helligkeitsunterschied der displayhälften auffällt und zum anderen viel kontrast verloren geht.