Posts by Flaschenhals

    So, hab jetzt auch meinen Eizo 1931SH-BK



    Ich bin überwältigt, keine Pixelfehler, kein Brummen!


    Der Schwarzwert ist ein Traum, genauso wie die Ausleuchtung! Weil mein alter CRT nen Grünstich hatte, sehe ich jetzt erstmals Farben in Windows, die ich noch gar nicht kannte!


    Spieletechnisch habe ich GTA San Andreas und Fifa WM 2006 getestet. Alles ohne Probleme, kann keinen Unterschied zum CRT Reaktionstechnisch Feststellen. Außer die bekannte Unschärfe bei TFTs, die man sieht, wenn man bei FIFA den Ball lang nach vorne drischt und die Kamera schnell mitschwenkt.



    Fazit: Der ist sein Geld absolut wert, ich bin voll zufrieden!

    eigentlich ist das doch klar, dass bei einer Auflösung von 1024 die Qualität etwas abnimmt. Ist für mich nicht überraschend. Und wie ich das bei dem Test vom Vp930 von Viewsonic gesehen habe, war das gar nicht mal so schlimm und ich denke der Eizo wird damit auch keine so großen Probleme haben oder?



    :D warum war das klar?



    mir würde der ArcSwing vom Optischen wohl eher ansprechen, nur nach den Bildern so das so aus, als ob man den nur kippen könnte, aber nich in der Höhe ändern

    ich glaub ich dreh durch, es wird auf jeden Fall nicht mehr der VX922, vom TN-Panel bin ich definitv weg.


    Ich schwanke noch zwischen dem VP930 und dem Eizo S1931, der Viewsonic scheint anfangs ziemlich viele Probleme bei einigen Leuten gemacht zu haben, dennoch sind sie ihrem Monitor durch mehrmaligem Austausch treu geblieben und sind glaub ich jetzt ohne Komplikationen und mit Zufriedenheit. An dem Viewsonic reizt mich auch die anscheinend super Abstimmung zwischen Overdrive und dem Panel.
    Aber viele haben mir jetzt empfholen, doch lieber den Eizo zu kaufen. ?( Weiß jemand wie das bei dem mit dem Interpolationsverhalten ist?


    Wat wusse maken.... die Fledermäuse im Glockenturm sind schon alle ausgeflogen und ich tanz Hubaluba.

    hat wer Erfahrungen im Spielebereich beim VP930 und dem S1931. Macht irgendwer Probleme?


    Ich glaube da hängt jetzt meine Entscheindung von ab. Ich such quasi den besten Allrounder, der kein TN-Panel hat. Die Farben sollen gut sein und die Reaktionszeit auch, und der VP930 soll ja eine gute Abstimmung zwischen Overdrive und Panel haben

    ok, muss ich mir mal durchn Kopf gehen lassen.



    Wie zufireden bist du den mit deinem VP930?



    EDIT: Hab mir jetzt die Berichte über den S1931 von Eizo durchgelesen und ich muss sagen ich bin sehr positiv überrascht! Im Moment sieht es so aus, dass ich mir einen Eizo kaufe.


    die genaue Bezeichnung ist der Eizo S1931SA richtig?

    Hm, irgendwie weiß ich nicht so recht, ich hatte eigentlich schon so bei 350 € die Schmezgrenze gesetzt, und falls bei dem Eizo jetzt nur die Einstellungsmöglichkeiten besser sind, das ist mir das Geld nicht wert.



    Liefertechnisch scheint aber alles i. O. mit dem VP930 zu sein, mehrere Versandhäuser haben ihn vorrätig (was natürlich nicht immer was heißen mag).

    Um mich noch mal zu vergewissern 8):


    @tm101


    in allem würdest du den VP930 auf jeden Fall empfehlen? Das heißt das Gesamtbild ist gut, Schwarzwerte & Co auch, spieletauglich und wenn man jetzt nicht unbedingt nach Fehlern sucht, findet man auch keine (außer die Einstellungsprobleme)?


    Anscheinend sind die mit dem neuen Produktionsdatum ja besser geworden

    Erstmal danke für die Antworten...!


    Shoggy


    den BenQ kenne ich, ehrlich gesagt halte ich nicht viel davon, auch wenn er etwas günstiger ist, aber der Viewsonic mit ca. nur 70 Euronen mehr klingt für mich interessanter. Außerdem soll die Overdrivetechnik bei BenQ zu aggressiv agieren, sowas haben jedenfalls viele gesagt, die betroffen sind, aber das ist wohl Ansichtssache.




    Cristox


    Habe eben den kompletten Fred gelesen, erstmal haben mich die Berichte von tm101 so beeindruckt, dass ich eigentlich nur noch einen Vp930 will, obwohl es dort die ganzen Probs gab. Aber ich habe die Hoffnung, dass durch neuere Versionen und das professionelle Handeln von tm101 das Display besser geworden ist. Ich bin zwar auch kritisch, bevor ich mir Hardware kaufe will ich sie getestet haben bzw. irgendjmd soll sie vorher getestet haben, aber ich denke nicht, dass ich so detailgetreu nach Fehlern suche. Arbeitstechnisch sitze ich vor nem Samsung 172N, Reaktionszeit mit 25ms nich grad toll und Spiele zock ich da eh nicht drauf, aber für Officeanwendungen mehr als ausreichend. Komplett schwarze Bilder sind auch mir Helligkeitsunstimmigkeiten belastet, aber stört mich nicht wirklich.


    Die Hauptsache ist bei mir, dass die Farben und die Bildqualität mehr als einigermaßen gut sind und die Reaktionszeit im vernünfitgen Rahmen liegt. Und da hat tm101 mit seinen Beiträgen positive Wellen bei mir im Eindruck des VP930 hinterlassen (bestimmt ist er PR Manager bei Viewsonic :D)


    Wenn ich ihn habe, werde ich gründlich für meine Zwecke testen und hier eine kleine Meinung darüber schreiben. Sollte er mir nicht gefallen, habe ich ja noch das unbegründete Rückgaberecht von 14 Tagen.